Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beim Bremsen von 10 auf 0 lautes knalln und ruckelndes Bremspedal
Verfasser Nachricht
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
322x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Beim Bremsen von 10 auf 0 lautes knalln und ruckelndes Bremspedal
(17.11.2009 17:14)BadBoyRacer schrieb:  ... der hat sich irgendwie lose gewackelt ...

Ist ja irgendwie komisch, denn der sollte verschraubt sein ...

Vor kurzem war hier jemand, der das Teil partout nicht herausbekommen hat.

Na ja, so ist das halt ... Rolling Eyes

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
17.11.2009 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Strubbel Offline
Toecutter´s Weib
****

Beiträge: 468
Registriert seit: May 2009
Bewertung 4
Bedankte sich: 5
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Beim Bremsen von 10 auf 0 lautes knalln und ruckelndes Bremspedal
Huhu , Jou ich hatte heute auch das selbe Problem mit dem Ruckeln fast keine Bremswirkung ( bzw hat sehr spät gegriffen) das knallen und lautes ruckeln und ein gefühl als wär das ABS eingesprungen.
Bin gleich in Die Werkstatt hab mein Brikett dort gelassen und Tatata es waren bei mir die Bremsklötze... der Linke war abgefahren und hat dann Blockiert... Weiß der Teufel wie Embarassed hab auch nicht richtig hingehört als der Mechaniker mir das erklärt hat, hab eben nur die unterschiedlich abgefahrenen Klötze begutachtet.....
Neue Bremsklötze rein 89 € gelatzt und er bremst nun wieder fein... ....
Puh...Laughing

Wer aufhört besser werden zu wollen, hat aufgehört gut zu sein![Bild: 4a2f98bc94be1dbb8ff4278f204d73d6.gif]
17.11.2009 18:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BadBoyRacer Offline
Member
***

Beiträge: 145
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Beim Bremsen von 10 auf 0 lautes knalln und ruckelndes Bremspedal
tolle wurst.....bin heute wieder gefahren und was ist schon wieder das geräusch was sich anhört wie ne abgesprungende feder
jez muss ich nochma inne werkstatt sone kackaSad

Mein Verbrauch:


Spritmonitor.de


Wer später bremst, bleibt länger schnell!!
18.11.2009 17:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
red Devil Offline
Junior Member
**

Beiträge: 39
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Beim Bremsen von 10 auf 0 lautes knalln und ruckelndes Bremspedal
Da hat wohl einer in der Werkstatt gepfuscht!!Confused
(18.11.2009 17:59)red Devil schrieb:  Da hat wohl einer in der Werkstatt gepfuscht!!Confused

oder du bist bei nasser Fahrbahn richtig in die Eisen gegangen!Rolling Eyes
18.11.2009 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
BadBoyRacer Offline
Member
***

Beiträge: 145
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Beim Bremsen von 10 auf 0 lautes knalln und ruckelndes Bremspedal
ne das is wieder wenn ich ganz langsam abbremse.
hab eben ma den typen aus der werkstatt angerufen der das gemacht hat und der meinte das er diesen abs sensor ja raus genommen hat und sauber gemacht hat und jez soll ich montag nochma vorbeikommen dann will er sich das nochmal angucken und den nochma sauber machen und wenns dann nich geht meint er neue antriebswelle oder gelenk
kann das angehn??
fahr morgen vormittag nochma in ne andre werkstatt und die solln das ma prüfen

Mein Verbrauch:


Spritmonitor.de


Wer später bremst, bleibt länger schnell!!
18.11.2009 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
red Devil Offline
Junior Member
**

Beiträge: 39
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Beim Bremsen von 10 auf 0 lautes knalln und ruckelndes Bremspedal
fahr morgen vormittag nochma in ne andre werkstatt und die solln das ma prüfen
[/quote]

würd ich auch vorschlagen!!

Zitat von dir: "so...
habe grad den twingo abgeholt und es war der abs-sensor...
der hat sich irgendwie lose gewackelt und hat dann kein richtiges signal gegebn.... "

Ist ja der Sensor,also kann er nicht mit "antriebswelle oder gelenk" ankommen!!

Fahr am besten in eine Renaultwerkstatt, die müssten damit schon öffter was zutun gehabt haben.

P.S.: mein bruder hat das gleiche ProblemMad
18.11.2009 18:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts Erna0815 29 19.286 27.10.2021 11:00
Letzter Beitrag: Micha 61
  Handbremse und Bremspedal langer Weg katitreiber640 9 3.510 29.11.2020 08:11
Letzter Beitrag: katitreiber640
  Lautes Jaulen katitreiber640 6 4.232 17.09.2020 20:42
Letzter Beitrag: mrairbrush
  Lenkrad wackelt beim bremsen Humanic 1 3.079 19.07.2020 21:55
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Twingo zieht beim Bremsen sehr stark nach rechts Andi13 14 6.205 28.01.2020 09:25
Letzter Beitrag: Andi13
  Quietschen beim bremsen Flopl 17 7.476 02.11.2018 08:54
Letzter Beitrag: handyfranky
  Lautes Quietschen, erst nach ca. 20km schwede133 8 4.190 03.06.2018 22:15
Letzter Beitrag: schwede133
  Lautes Brummgeräusch ab etwa 50km/h Twingelchen 18 8.115 02.03.2017 18:19
Letzter Beitrag: twingo46

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation