Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Verfasser Nachricht
Black Beauty 22111 Offline
Member
***

Beiträge: 238
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
9x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #451
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
hallo zusammen,

haben gestern bei meinem kleinen die kompletten schlösser getauscht, incl. platine.
motorsteuergerät wurde auch umgetauscht und: Tatarataaaaaaa......
Endlich hab ich für meinen kleinen wieder 2 schlüssel.
funktioniert alles einwandfrei

http://www.twingotuningforum.de/thread-23964.html
03.07.2012 08:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #452
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Naja, dass die Brutallösung, eben "einfach" alles tauschen.
Aber schön dass es wieder funktioniert und du 2 Schlüssel hast.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.07.2012 11:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
buggyboy Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #453
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Moin als "Neuling" wollte ich mal um Hilfe für den Twingo meiner Schwiegermutter bitten. Irgendwie werde ich aus den ganzen Systemen nicht schlau. Gut gebe zu sonst weniger mit "moderen" Autos am Hut zu haben und mein letzter Renault warn R5 Gt Turbo..

Aber mein Prob: Es handelt sich um einen Twingo EZ12/99 mit IR Fernbedienung. Ein Schlüssel ist flöten gegangen. Da Renault nicht wirklich günstig in Sachen Neuanschaffung ist, wollte ich fragen, kann man nun einen fremdem Schlüsselkopf anlernen oder nicht? Soweit ich mich erinnere wird der KM Stand, etc durch Drücken am Blinkerhebelknopf geändert. Vielleicht kann ja auch einer in Oberhausen , NRW mir vor Ort mal Nachhilfe geben.
Danke
03.07.2012 11:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #454
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Bei Phase2 ist es wohl am günstigsten entweder alles zu tauschen so wie in Beitrag #451, oder aber Schlüsselköpfe und zugehörigen Dekoder anzulernen.
Fremde Schlüsselköpfe lassen sich nicht anlernen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.07.2012 17:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
buggyboy Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #455
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Na Super. Ein Hoch auf die Moderne Technik. Ich danke aber für die schnelle Antwort.

Son Decoder kann ich einfach wechseln? Gibts da was zu beachten?
Wo sitzt der genau?
Was paßt da alles Clio und?
Denke mal den Decoder tauschen und dann die Bärte in die neuen Schlüssel sollte am Günstigsten und einfachsten sein, vorausgestzt mein Schrotti hat was da.


Vielen Dank
03.07.2012 22:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #456
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Clio scheint auch zu passen, weiß ich aber nicht.
Unbedingt darauf achten dass entweder Spenderfahrgestellnummer bekannt ist oder das Zettelchen sich noch im Schlüssel befindet.
Sonst kein 4 stelliger Code bei zukünftigen Problemen.
Zum Wechsel der Hauptthread http://www.twingotuningforum.de/thread-6230.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.07.2012 22:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Smoky Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #457
Code-Berechnung, brauche nocheinmal Hilfe. Bitte!
Da das Programm für die Code-Berechnung auf WIN7-64bit nicht läuft, bräuchte ich bitte nocheinmal Hilfe von einem User:
Schlüssel Code: ErledigtWink
Besten Dank im Voraus. Wink
Eventuell kann ja auch mal jemand anderes als Ulli aushelfen... Smile
11.07.2012 09:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Smoky Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #458
Code-Berechnung unter 64bit!
Da ausser Ulli niemand bereit ist bei der Codeberechnung zu helfen, hab ich länger rumgesucht und probiert und schlussendlich auch eine Lösung gefunden:
Programm läuft innerhalb der DOSbox wobei ich dieses innerhalb "D-Fend Reloaded" (beide Freeware) laufen gelassen habe.
Darin lässt sich RenaultImCode.exe starten.
Wichtig: Passwort lässt sich nur bei Vollbild-Modus eingeben!
Ist eine relativ einfache Art, damit Win7-64bit geschädigte den Code auch selbst ausrechnen können.
14.07.2012 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Flobuilder , Broadcasttechniker
laxoy Offline
Junior Member
**

Beiträge: 26
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #459
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
ich habe ein Problem mit meinem Twingo Bj 1999 unswar folgendes:

ich habe den twingo gekauft aber der schlüssel hat nur ab und zu funktioniert ( hatte auch den entsperrcode der wfs vom Adac, der wiederum hat den code von dem Zettelchen im Schlüssel) deswegen sofort zu renault gefahren und neuen bestellt ( nach diagnose von deren kfz-mechaniker lag es am schlüssel) alles schön und gut schlüssel bestellt auto stand 1 woche lang dauert so lange meinte der werkstattmeister egal heute hab ich die angerufen meinten die es geht nicht also der neue schlüssel(die habens mit der fahrgestellnummer bestellt) sei für den wagen aber steuergerät dekoder und if plip wurden getauscht und die können das nicht anlernen ich weiß nicht was ich tun soll kann man das iwie lösen.

Ich bin heute 120€ los und hab nen neuen Schlüssel der mir nichts bringt.

Danke im Vorraus

Grüße
16.01.2013 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #460
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Ist wirklich böse wenn das so stimmt.
Allerdings hätte die Werkstatt ja mal prüfen können ob der über die Fahrgestellnummer ermittelte Freischaltcode mit dem übereinstimmt den man aus den Buchstaben aus dem Schlüssel bekommt.
Den Schlüssel hätte ich nicht bezahlt, denn was willst du damit?
Hat dir die Werkstatt den Code mitgeteilt der sich aus der Fahrgestellnummer ergibt?
Kannst du mal die Fahrgestellnummer posten? Wenn hier jemand mit Connection zu Renault vorbeischaut und so nett ist wird er den Code mal ermitteln, dann kann man vergleichen.
Andersherum. Kennst du den Buchstabencode deines neuen Schlüssels? Daraus kannst du dir den Freischaltcode errechnen oder ich mache das für dich. Dann kann man überprüfen ob die Werkstatt richtig bestellt hat.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.01.2013 22:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: laxoy
laxoy Offline
Junior Member
**

Beiträge: 26
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #461
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Danke für die schnelle Antwort.

Die Werkstatt hat mir den Schlüssel mit dem Schlüsselcode WUYXLBJ und mit dem WFS-Code 9757 ausgehändigt. Das soll der Code eigentliche Entsperr-Code vom Wagen ab Werk sein. Könnte man das irgendwie einlesen die bei Renault habens nicht geschafft. Die haben alte Tester rausgeholt meinte der Werkstattmeister versucht es zu codieren aber es ging nicht.
16.01.2013 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #462
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Zu WUYXLBJ gehört 9757, das ist richtig.
Wie heißt denn dein vom ADAC errechneter Freischaltcode?
Oder die Buchstaben aus dem alten Schlüssel?
Poste doch entweder deine Fahrgestellnummer oder schreibe jemanden an der bei Renault arbeitet.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
17.01.2013 00:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
laxoy Offline
Junior Member
**

Beiträge: 26
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #463
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Der Code 7762( damit starte ich den Wagen) vom Adac, gehört eigentlich zu einem anderen Auto sagte die Renault Werkstatt anscheinend habe man Motorsteuergerät Dekoder und den Ir-Plip gewechselt.

Gruß
17.01.2013 07:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #464
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
O.K. das scheint erst einmal so zu sei, Arschkarte.
Wissen tun wir das erst wenn wir den Code via Fahrgestellnummer ermitteln, denn vielleicht hat deine Werkstatt falsch angefordert. Vorsicht mit dem Motorsteuergerät, das ist umprogrammierbar und bleibt es auch weiterhin. Bevor du in einen fabrikneuen Dekoder investierst lasse doch die WFS aus dem Steuergerät ausprogrammieren. Suche mal was dazu, du wirst fündig. Selbermachen geht bei deinem (Phase2) leider nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
17.01.2013 08:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: laxoy
matador Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #465
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Zum ausprogramieren kann ich nur Pavel empfehlen.
Schnelle und korrekte Arbeit.
17.01.2013 09:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: laxoy
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motor läuft unrund und Diagnose zeigt viele Fehler TwingoStefi 32 3.213 31.03.2022 09:18
Letzter Beitrag: cooldriver
ZZTwingo1 Scheinbar leidiges Thema Wegfahrsperre Dete 84 40.650 03.06.2019 18:13
Letzter Beitrag: yuam
  Twingo 2: Funkfernbedienung funktioniert sporadisch nicht Tycho 4 3.753 17.03.2019 17:37
Letzter Beitrag: Tycho
  Anschluss Funkfernbedienung seven-speed 4 5.814 12.06.2018 07:11
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Leidige Thema Wegfahrsperre timmey8227 18 12.742 21.07.2016 10:17
Letzter Beitrag: timmey8227
  Neues,uraltes und lästiges Thema. wallress 9 10.884 19.12.2014 05:05
Letzter Beitrag: wallress
  Leidiges Thema Schlüssel Der_lang 7 9.116 05.02.2014 20:46
Letzter Beitrag: 9eor9
  Leidiges Thema - WFS TobeY 16 18.904 18.12.2013 18:21
Letzter Beitrag: TobeY

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation