Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vibrationen aus Fahrer Fensterscheibe
#1
ZZTwingo1 
Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem: beim Leerlauf und insbesonders bei diese kältere Temperaturen kommen aus die Fahrer Fensterscheibe lästige Vibrationsgeräusche.

Sofort als man mit eine Finger die Fensterscheibe von innen leicht drückt, diese Geräusche verschwinden.

Ist jemand diese Problem bekannt und hat eine -am liebste unkompliziert- Lösung dafür?

Grüße
Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Türverkleidung abbauen u nachgucken wo was lose oder ausgeschlagen ist, aber erst wenns etwas wärmer ist, Plastik bricht schnell wenn man etwas dran ziehen muss, bei dem Wetter.
Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 199 Tkm gelaufen
Die Peaches meines Sohnes, Twingo Bj 03.2003 Beach, D7F, mit UCH etwas über 162 Tkm gelaufen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Kenne ich.
Das ist der Innenkeder der Windschutzscheibe, eine dünne Plastikleiste.
Mach ein Stück Knetekitt unter die Stelle die du mit dem Finger berührst damit es still ist.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Danke Franky and Ulli, immer am Ball Smile

Wo liegt genau diese Innenkeder? Eine Bild wurde extrem hilfreich sein.
Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Wenn es um die Windschutzscheibe geht.
Den sieht und fühlt man doch
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8793775
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Uh, aber eigentlich diese Vibration kommt nicht aus der Windschurtscheibe, sondern von Fahrer Fensterscheibe (Türscheibe wäre eventuell die bessere Bezeichnung, my bad!) Smile So ich vermute, dass es handeln sich nicht um diese Innenkeder.

(18.12.2022, 06:17)handyfranky schrieb: Türverkleidung abbauen u nachgucken wo was lose oder ausgeschlagen ist, aber erst wenns etwas wärmer ist, Plastik bricht schnell wenn man etwas dran ziehen muss, bei dem Wetter.

Danke für den Tipp, ich habe diese Video gefunden und ich frage mich, was soll diese klebrige Dichtung sein? muss es wieder appliziert werden beim Rückbau?

https://www.youtube.com/watch?v=lvkBJiHP66Q
Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Auch das kenne ich.
Du willst aber nicht wissen was Renault da alles versucht hat.
Ach, ich sehe das plagt dich schon länger
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8736627
Übrigens war das so stark dass ich dachte man kann zwischen Tür und A-Säule durchsehen.
So stark hat das vibriert.

Wirklich ohne Flachserei.
Probiere mal andere Zündkerzen aus.
Hättest du mir das vorschlagen hätte ich früher vielleicht milde gelächelt.
Nach meinen gemachten Erfahrungen würde ich es versuchen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Ja, damals war das Problem mit den Vibrationen erheblich großer gewesen, aber mit den neue Motorlager könnte das Problem zum große Teil gelöst werden.

Zurzeit habe ich habe 3 Jahre alte Zündkerzen von Denso (XE20HR-U9), wurdest du eine andere höchwertige Marke/Modell empfehlen?
Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Ich habe endlich das Türpanel abmontiert und nach einzelne Teilen mit Spiel geprüft.

Mir sind zwei Teilen aufgefallen:

1) Der linke Plastikhalter und die relativ locker Metallstange

   

Hier das Video und den Teil at 0:40:

https://drive.google.com/file/d/1ObhfUma...sp=sharing

Ist diese Spiel überhaupt normal? wenn nein, wo kann ich diese Ersatzteil finden? (der Name der Ersatzteil wurde mir ausreichend sein)

2) Das Stellelement der Zentralverriegelung die leicht wackelig ist

   

Hier das Video mit den Wackeltest und eine zweite Video mit Nahaufnahmen:

https://drive.google.com/file/d/1OUMLlwz...sp=sharing
https://drive.google.com/file/d/1OP0ewF_...sp=sharing

Wie oben, ist auch hier dieses Spiel normal? Kann man eventuell den Teil Festziehen? Ich sehen keine Schraube oder sonstiges.

Danke für eure Hilfe in Voraus!
Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Update zum Thema:

Ich könnte Teilweise die Vibrationen minimieren mit ein paar rudimentere aber effektiver Eingriffe, aber nicht vollständig beheben.

Die Metallstange habe ich im Bereich der lockere Clip mit Klebeband umgemantelt, während die Zentralverriegelung könnte ich mit Hilfe von ein paar Kabelbinder fixieren, siehe Fotos unten:

   

   

Die Hauptquelle der Vibrationen (nur beim bestimmte Motor Drehzahl/Temperaturen) bleibt das Glas. Wenn man diese druck (wie zum Beispiell oben links, ganz leicht) diese Vibrationen verschwinden. Siehe Video hier:

https://drive.google.com/file/d/1T2OcVYU...sp=sharing

Gibt es eventuell ein Trick diese Problem zu beheben ohne erneuet das ganzes Panel zu abmontieren?
Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Hallo zusammen,

Ein Update zum Problem der Vibrationen aus der Fahrerfensterscheibe. Ich könnte das Problem endgültig losen:

Vermutlich lag das Problem an der Dichtung der Seitenscheibe, die nicht ausreichend Druck an der Scheibe selbst schaffen könnte (vielleicht ist die Dichtung mit der Zeit geschrumpft). Um das Problem zu lösen, habe diese "Metalllippe" (siehe Bild unten) mithilfe einer Zange ein paar Millimeter in Richtung Innenraum gebogen. Damit wurden die Vibrationen beim Standgas komplett beseitigt.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Twingo 1.2 16v (C06D) - EZ 2001 - ca. 160.000 Km
Zitieren
Es bedanken sich: handyfranky , Orange , Broadcasttechniker , grish


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fahrer Beifahrersitz pillimaus@freenet.de 1 3.456 05.12.2017, 22:04
Letzter Beitrag: ogniwT
  vibrationen andi6 3 3.182 13.12.2013, 23:22
Letzter Beitrag: memleketim05
ZZTwingo1 Feuchtigkeit im Fahrer-Fußraum hotmoto 5 6.134 24.03.2013, 22:59
Letzter Beitrag: Harald_K
ZZTwingo1 Fahrer Airbag ausbauen alex9276 19 34.960 04.10.2010, 09:33
Letzter Beitrag: kolloss

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste