Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
gerissener Zahnriemen am 23 Geburtstag des kleinen..
Verfasser Nachricht
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #1
gerissener Zahnriemen am 23 Geburtstag des kleinen..
Hallo Zusammen...

hatte am Samstag eine kleine Tour mit dem Twingo und meinem Sohn geplant und bin nach 10 Km jäh gestoppt worden...Schnellstraße..Motor aus..nur ausrollen möglich...
Am Mittwoch noch Ölwechsel gemacht und mit meinem Schrauber den Zahnriemenwechsel für diese Woche abgesprochen.
Es ist so unglaublich...
Der ADAC Mann sagte Zahnriemen gerissen...

Jetzt die Frage an euch, mein Schrauber sagte, dass es bei Renault auch sogenannte "Freiläufer" gab. Ich habe im Forum nichts über die Suche gefunden. D
Meinen Kleinen habe ich ja fertig gemacht und gepflegt, hat erst 69000km weg und ist trotz des Alters gut in Schuss.
Soo ohne weiteres bekomme ich einen Motorenwechsel nicht hin, da es bei meinem Schrauber überhaupt nicht passt...

Kann mir jemand helfen??


Danke schon mal

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
28.02.2022 19:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5857
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #2
RE: gerissener Zahnriemen am 23 Geburtstag des kleinen..
Dein Schrauber erzählt Unsinn.
Die Twingomotoren sind keine Freiläufer.
Du hast jetzt Ventilsalat.
Wahrscheinlich in den 23 Jahren kein einziges Mal gewechselt, weil der Wechsel ja nur alle 120.000km ist.
Oder spätestens nach 5 Jahren.
Es reicht aber den Kopf runterzuholen, und dann entweder einen gebrauchten rein oder aber die Ventile tauschen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.02.2022 19:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #3
RE: gerissener Zahnriemen am 23 Geburtstag des kleinen..
Hatte gerade einen Beitrag aus 2021 gefunden. Da hattest du auch den Tipp gegeben. Konnte aber aus den Beiträgen nicht herausfinden ob der Motor getauscht wurde..
Also müsste ich einen Kopf (Zylinderkopf) im ganzen finden und könnte den dann tauschen ohne den ganzen Motor auszubauen?
Muss ich da auf unterschiedliche Motoren achten oder sind die Köpfe alle passend? Oder muss ich dann auch noch die Ventile machen?
Habe mir auch die Bilderstrecken vom Austausch angeschaut, für mich als Laien eher nicht durchführbar und mein Schrauber hat nur noch eine funktionierende Bühne.Er würde mir bestimmt Anleitungen geben und helfen, muss aber natürlich seine Werkstatt am laufen halten

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
28.02.2022 20:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5857
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #4
RE: gerissener Zahnriemen am 23 Geburtstag des kleinen..
Es passen einige D7F, es sollte aber einer mit Metallventildeckel sein.
Nicht wegen des Materials des Deckels, sondern wegen der Kompatibilität.
Sonst mach neue Ventile rein.
Es gibt etliche Themen im Forum dazu, und auch Youtube ist voll davon.
Wirst du hinbekommen.
Es geht nicht immer alles glatt, aber du wirst die Probleme erschlagen.
Lies mal Zylinderkopf Themen wo das Mitglied passivhaus schreibt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.02.2022 21:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rohoel , Marcio76
Opti1711 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 35
Registriert seit: Apr 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
16x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #5
RE: gerissener Zahnriemen am 23 Geburtstag des kleinen..
Hey zu dem Beitrag von 2021 ist glaub ich der von mir. Kopf war bei meinem ohne schaden mussten nur alle Ventile neu. Er läuft auch mit jetzt schon 131000 km immer noch top.
01.03.2022 00:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , heingumpel
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #6
RE: gerissener Zahnriemen am 23 Geburtstag des kleinen..
Lief mal wieder alles etwas unrund. War im Krhs. und konnte mich nicht weiter kümmern...
Danke für die Antworten, und ja, ich meinte den Thread von Opti1711.

Das heißt, du hast nur den Kopf abgenommen und die Ventile erneuert samt Dichtungen??

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
04.03.2022 15:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Was fehlt dem Kleinen? Bestgrandma 14 2.099 11.08.2021 18:58
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 Gerissener Schlauch am Motor - Drehzahlschwankungen pdh91 8 3.730 10.02.2018 21:18
Letzter Beitrag: Twingele
  Mal was anderes als gerissener Zahnriemen, Ventilfederbruch beim D7F xjbiker 16 12.116 02.09.2015 13:02
Letzter Beitrag: 9eor9
  Ölverlust an meinem kleinen... pat 7 4.847 12.12.2013 18:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation