Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Verfasser Nachricht
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.374
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
563x gedankt in 481 Beiträgen
Beitrag #16
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Wo der Dichtring ansetzt, muss es plan sein.
Wie sah der alte Dichtring aus?
Ganz schön korrodiert für das Baujahr.
22.01.2022 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #17
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Es gibt keinen Dichtring, an der Sonde ist alles in Ordnung, das Stück Gewinde fehlt am Rohr einfach...

Zum Rost, ja, trotz des Baujahres sieht der Wagen insgesamt unten herum so ähnlich aus, alles ziemlich verrostet. Ich denke, es liegt daran, dass der aus Bayern stammt (Schnee usw.) - keine Ahnung, aber wie gesagt, für das Baujahr ist der unten herum ziemlich verrostet, das stimmt.
22.01.2022 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.948
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6147x gedankt in 5101 Beiträgen
Beitrag #18
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Natürlich gibt es einen Dichtring, der ist aber wie bei Zündkerzen mit Ring Teil der Sonde.
Das Rohr sieht ja sehr mitgenommen aus und der Auspuffspachtel darauf spricht Bände.
Würde da im Zweifel auch ein Reparaturgewinde einschweißen (lassen).

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.01.2022 12:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #19
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Missverständnis:

Ja, das meinte ich ja, der Dichtring an der Sonde selbst ist in Ordnung.

Am Rohr selbst gibt es nur dieses Gewinde, wobei das Stück abgebrochen war bzw. fehlte...

Ja, dieses Auspuffspachtel ist sehr seltsam... Darunter ist ja diese "Schelle" (ein Teil mit dem Rohr) mit den Belüftungslöchern, ich denke, das ist eigentlich sinnlos. Es hält nichts oder dichtet nichts ab, vermutlich wurde so vom Vorbesitzer ein verzweifelter Versuch durchgeführt, Falschluft zu vermeiden?

In jedem Fall, wenn es wiederkommt, kriegt das Rohr ein neues Reparaturgewinde aus Edelstahl, dann eine neue Sonde und fertig. Und dieses überflüssige, weiße Zeug kratzen wir dann auch weg.
22.01.2022 12:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #20
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Ullrich, ich wäre Dir dankbar, wenn Du Dir jetzt ein wenig Zeit für mich nehmen würdest.

Ich hoffe meine letzte Tabelle hilft ein wenig weiter...

Smile
22.01.2022 22:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.948
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6147x gedankt in 5101 Beiträgen
Beitrag #21
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Ja, sieht schon besser aus.
Jetzt vielleicht den Rest auch noch, so dass man sehen kann wann Gas weggenommen wurde.
Ist aber doch immer noch die alte Tabelle von mir, oder?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.01.2022 00:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #22
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Also die Tabelle ist unverändert, ehrlich gesagt hatte ich aber nur meine ursprüngliche genommen, und nicht deine.

Es mag nicht so aussehen. Aber ich habe es wirklich sehr lange versucht.

Bitte erkläre mir, was Du brauchst. Ich benötige Deine Unterstützung, also werde ich es so lange versuchen, bis Du Deinen Wünschen entsprechend alles bekommst ?
23.01.2022 00:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.948
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5811
6147x gedankt in 5101 Beiträgen
Beitrag #23
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Neue Werte nach Reparatur.
Wobei, guck doch mal durch das Loch.
Ist da noch ein KAT Monolith drin?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.01.2022 00:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #24
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Also die zweite sonde ist jetzt aus dem auspuffrohr abgefallen, und schleift ewig Bus auf dem Nachhauseweg.

Zuhause Sonde abgeklemmt.

Habe mir jetzt ein einschweißgewinde aus Stahl bestellt, das wird dann eingeschweißt und mit neuer Sonde (NGK, 120 Euro Händlereibkauf!) Verbaut. Ich will keine Überraschungen mehr.

Leider war mein letztes einschweißgewinde aus Edelstahl.

Den p0141 (Heizung Sonde 2) und p0420 (Kat Check) konnte ich löschen, ich fahre jetzt ohne Sonde 2, extrem laut Wink

Vermutlich kommt die Lampe beim nächsten Kat Check.

Ich melde mich bei Neuigkeiten, übrigens, das berühmte glimmen der leuchten, worunter zehntausende twingo 2 Fahrer leiden, ist weg, seitdem die Sonde 2 weg ist! Als hätte das Kabel was gehabt, Auf jeden Fall noch die erste ab Werk.

Ich dachte erst, schlechte Masse durch fehlendes Gewinde, aber bei 4 oder 5 Kabeln ist ja die Masse gesondert per Kabel.

Es könnte gut sein, dass der angeblich defekte Kat nur Falschluft an der Sonde war.
06.03.2022 18:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.374
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
563x gedankt in 481 Beiträgen
Beitrag #25
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Ohne Sonde darfst du nicht fahren.
Und wenns repariert ist, nochmal per OBD
Messdaten aufzeichnen.
07.03.2022 10:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
balero Offline
Zweitwagen
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
31x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #26
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Selbstverständlich.

Allerdings halte ich das für übertrieben - es geht um die Nach-Kat Sonde.

Aber jeder, wie er meint, alles gut.
07.03.2022 10:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.374
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
563x gedankt in 481 Beiträgen
Beitrag #27
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Es geht eigentlich um Abgase, die am Kat vorbei strömen.
07.03.2022 12:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.058
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 133
517x gedankt in 356 Beiträgen
Beitrag #28
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Mal zum Verständnis. Du fährst ohne Nachkatsonde und hast nichtmal nen Blindstopfen rein gemacht? Hoffentlich zieht blau weis dich raus und verfrachtet die Karre zum Gutachter. Asozial hoch 10 son verhalten.
07.03.2022 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.635
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 804
926x gedankt in 779 Beiträgen
Beitrag #29
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Warum ist das Asozial?? Weils etwas lauter ist und er das Auto braucht? Dann gib mal einen Tip ab was er machen soll bis zur Reparatur. Smile

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
08.03.2022 05:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: balero
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.058
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 133
517x gedankt in 356 Beiträgen
Beitrag #30
RE: P040 - Kat und / oder Sonde(n) defekt?
Hab ich doch geschrieben? Blindstopfen rein machen.
08.03.2022 09:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo Bj2002 16v Fehler lt obd Messung PO 0136 - Fehler 2.Sonde Mad Max 11 6.331 05.09.2019 16:40
Letzter Beitrag: Mad Max
  Airbagkontrolllampe / Steuergerät defekt oder nicht Duderik 21 12.613 10.11.2013 12:18
Letzter Beitrag: Franky
  Wegfahrsperre defekt oder was anderes ? dennis93 14 9.734 09.01.2013 19:43
Letzter Beitrag: ziko
  Tankanzeige oder Schwimmer defekt? ina2010 1 3.047 18.06.2010 18:52
Letzter Beitrag: BlueThunder
  Klima oder nur Schalter defekt ?? Wemsinho 1 2.046 01.07.2008 13:37
Letzter Beitrag: DerMarcus
  Suche Tacho defekt oder heil ->twingo 4 4.238 27.09.2002 13:00
Letzter Beitrag: GrasHopper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation