Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gebläse kaputt. Selber reparieren oder lieber zur Werkstatt?
#1
ZZTwingo1 
Passend zum Winter hat meine Lüftung die Hufe hochgerissen. Sad

Erst machte die Lüftung komische Geräusche, wenn sie an war.
Später fiel sie sporadisch aus.
Irgendwann funktionierte sie gar nicht mehr.
Wenn ich lang genug fahre, kommt noch minimal warme Luft aus der Lüftung, aber dass ich die Scheiben damit frei kriege, wenn sie beschlagen sind oder so, das kann ich vergessen.

Ich würde es gerne selbst versuchen zu beheben, habe aber Respekt vor der Sache mit dem Airbag und bevor ich da irgendwas auseinander baue, müsste ich ja mal wissen wonach ich überhaupt suche.
Ich würde es sonst in der Werkstatt machen lassen. Da mein Auto aber sowieso gerade mächtig am schwächeln ist, würde ich ungern zu viel Geld auf einen Haufen loswerden.

Wäre sehr dankbar, für jeden Tipp.
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Naja, entweder gehst du da ran, oder du lässt es eben machen.
Das Problem ist dass sich nicht viele Werkstätten gut damit auskennen.
Hast du denn den Reparaturbeitrag schon gefunden?
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8721293
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Aber was genau müsste ich denn reparieren? Muss ein komplett neues Gebläse rein? Ich weiß ja nicht, was kaputt ist.

Den Link werde ich mir mal angucken. Danke
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Das kann ich dir auch nicht sagen.
Typische Fehler beim Twingo2 sind
verschmorte Stecker an den Vorwiderständen.
Das ist schlimmer als beim Twingo1.
Defekte Heizungssteller.
Eher selten.
Schwergängiger Lüftermotor mit allen seinen Folgen.
Das plagt beide Modelle.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Hallo ihr Lieben,
Ich bin relativ neu hier! Meine Mama fährt einen Twingo 2011. seit heute bläst das Gebläse nicht mehr. Auf keine Stufe. Die Tage davor hatte ich schon bemerkt, dass das Gebläse stärker geht wenn man über etwas Hügeligeres drüber fährt. Habt ihr eine Idee, was es sein könnte?

Vielen Dank!
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Ich habe deinen Beitrag mal hier angehängt.
Bitte lies auch den Link
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8721293
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZTwingo2 Gebläse- Vorwiderstand AdiBad 1 1.411 30.01.2022, 17:07
Letzter Beitrag: Janito
ZTwingo2 Klimaautomatik Gebläse ohne Funktion finnnix 3 1.858 08.04.2021, 21:58
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  IR Platine laut Werkstatt defekt Ener 7 2.605 21.08.2020, 23:46
Letzter Beitrag: Ener
ZZTwingo1 Gebläse zonser1 4 3.738 12.04.2019, 13:22
Letzter Beitrag: cooldriver
ZZTwingo1 ABS Stecker reparieren onkel-boba 6 4.390 12.08.2018, 06:07
Letzter Beitrag: onkel-boba
ZZTwingo1 Gebläse CarloAlberto 13 10.367 05.11.2016, 23:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Twingo C06 1,3 BJ 95 Gebläse/Vorwiderstand rubiteng 1 3.289 22.12.2015, 17:33
Letzter Beitrag: supertramp
ZZTwingo1 Gebläse lobo60 3 3.967 17.09.2014, 16:50
Letzter Beitrag: Kadi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste