Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.042
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #76
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Ach du dickes Ei, einfach unglaublich.
Erinnert mich an meine Schwester vor mehr als 40 Jahren, hier beschrieben.
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8420885

Andere Schwester und anderes Thema
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8667617

Was soll man dazu sagen?
Ist aber nicht ans Geschlecht gebunden.
Absoluter Unverstand gepaart mit Arschigkeit ist das.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.09.2021 09:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 197
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
51x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #77
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Direkt nach dem liegen bleiben/einsammeln Motorhaube auf. Keilriemen hängt zerrissen rum, Wasser weg, Rolle von WaPu zu sehen. Ölstab & Öldeckel angesehen. Völlig in Ordnung.
Zurrgurt ran, Zündung an, Gang raus, Handbremse los, leicht lenken & leicht mit bremsen!!

Bis Autohof Homberg gezogen. Dort unteren Wasserschlauch wieder aufgeschoben mit Klammer. Wasser ruff/rein.
Twiggy springt unwillig an und fährt wieder auf BAB nun vorweg. Nach ca. 5min. Geht stotternd aus. Lässt ihn bis in eine BAB Auffahrt rollen. UND STEHT GENAU AM ANFANG DRINNE!
Ich halte genau vor der Einfahrt an. Renne zum Twiggy, zerre ihn raus und schieb jetzt endlich Robert....bis zum Ende BAB Auffahrt.
Daily Driver umzu/vorweg! Spanngurt wieder ran. Nochmal...! Zündung an, Gang raus, Handbremse los!! Wie gehabbt......! >>> Daily Transe zerrt geschändeten Twiggy nach Hause.

Fotos von eben gerade:

[Bild: twingo-16113143-V1g.jpg]

[Bild: twingo-16113221-KVh.jpg]

[Bild: twingo-16113250-mGA.jpg]

[Bild: twingo-16113330-OgY.jpg]

[Bild: twingo-16113353-AmS.jpg]

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
16.09.2021 10:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.042
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #78
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Oh Mann
Seltsamerweise sitzt auf der Kurbelwelle die gedämpfte Riemenscheibe.
Die kenne ich nur vom Hörensagen (Weber83 Tuningthreads).
Ist der Motor jetzt doch platt?
Das Öl selber sieht ja in Ordnung aus, Wasser ist aber laut Deckel auch drin.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.09.2021 12:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 197
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
51x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #79
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Was, Wo? Gedämpfte Riemenscheibe!! War die im Römertopf? Laughing

Stimmt, gedämpfte Riemenscheibe! Crying or Very sad

Nö, nicht platt!! Wasser lief aus, heiß gelaufen, neue Kopfdichtung durch geschossen.

Schlauch wieder auf geschoben und Wasser aufgefüllt. Nach 5 min. BAB stotternd liegen geblieben.

Mit Wasser im Öl ist es unbedenklich mit 90 Km/h über die BAB zu fahren. Solange der Wasserverlust nicht überhand nimmt. Mit 90 KM/h sind das gefühlte 20 PS. und den Ausgleichsbehälter offen oder druckfrei belassen. Idea Razz

Ist aber gezogen worden, weil ZKD defekt zu großer Wasserverlust und stotternd liegen blieb.

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
16.09.2021 13:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 197
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
51x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #80
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Bei einsetzender Dämmerung lediglich Standlicht einschalten lassen. Bei Ankunft Batterie so platt, nur noch Kennzeichenbeleuchtung am glimmen. ZV verschloss noch den Kofferraum.
Am Folgetag musste er noch sein Portemonnaie aus den Twiggy holen. Ich sage, aufschließen mit SCHLÜSSEL und wieder mit SCHLÜSSEL verschließen. Auch Kofferraum noch prüfen!

Er geht hin und drückt auf die Fernbedienung und Kofferraum verschließt anschließend nicht mehr. Also noch Batterie ausbauen müssen und 2 Std. laden müssen und wieder einsetzen. Und klick klick.

Alles nur Zuckerwatte im Schädel!! Falling BricksFalling Bricks

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
16.09.2021 14:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 197
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
51x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #81
ZZTwingo1 RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Batterie voll geladen, angelassen und Twiggy läuft gut. Nach 15 sec. wieder aus gemacht. Keine verdächtigen Geräusche beim Anlassen oder den 15 sec.. Vorerst keine Zeit für SUPER Twiggy. Er wird sich 6 Wochen gedulden müssen.
Den Zylinderkopf habe ich nochmal in meinen Händen. Dabei schleife ich alle Ventile nach und erneuere die Schaftdichtungen. Eventuell erneuere ich die Pleuellager noch.....liegen eh schon zu lange am Schreibtisch herum.

Besonders freundlich/belustigend empfinde ich immer wieder in Foren von Unkenntnis gezeichnete Postings. Die mit Worten wie zB. von einen Fass ohne Boden schreiben. Jedoch Sinn & Zweck von Bauteilen nicht erfassen können.

Jippiiie Twiggy lebt

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
19.09.2021 13:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 197
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
51x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #82
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Jetzt noch die Krönung: "Katalogzerreisser" gab mir eine neue extralange Daily Transe mit 155 Betriebsstunden. Bremse von Anfang an als schwammig empfunden.
Nachdem Twiggy seinen dienst quittierte. Einfach an Transe angebunden und bei der Transe leuchtete nach kurzen im Display riesen groß "BREMSE" auf.
Deshalb Homberg/Efze auf Autohof und Bremsflüssigkeit bei Minimum. Halben Liter erworben und wieder auf maximum.
Hierbei noch am Twiggy Wasserschlauch wieder fest aufgeschoben mit Klammer und Wasser gegeben. Leider nur für 5 min. Kopfdichtung zu sehr durchgeschossen und wieder angehängt.
Zwei Fotos gebe ich euch mit für diese UNGLAUBLICHE STORY.

[Bild: twingo-19144435-Gr4.jpg]

Das passierte bei einsetzenden Regen auf dem Grundstück/Hof im dunklen. Rückwärts, schwer beladen, aufsteigendes Gelände mit Rasen und vergeblich durch rutschenden Hinterrad. Um die Transe im Doppel S Rückwärts der Bäume und riesen Büsche mit dem Hinterleib (Überhang & Hinterachse), Gelände ansteigend, wieder auf griffigen Untergrund zu rangieren.
Dabei die letzte Tanne seitlich ein wenig zu sehr touchiert.
[Bild: twingo-19190041-ePg.jpg]
Diese 70 cm lange Rückleuchte kostet frei Haus unglaubliche 55,-
Zwei Stunden vor Abgabe noch schnell an der Transe ausgetauscht.

In diesen 5 Tagen ist das Material zu 100% beansprucht worden.

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
19.09.2021 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 197
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
51x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #83
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Mal schnell den Zylinderkopf abgeschraubt. Das Foto ist für Ulli.

[Bild: twingo-29200722-dvR.jpg]

Das Lager der Spannrolle ausgekocht! Fett adè

[Bild: twingo-29202749-XZC.jpg]

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
29.10.2021 19:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.042
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #84
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Spannrolle die alles Fett rausgeschmissen hatte kenne ich auch vom D7F.
(05.12.2008 21:10)Broadcasttechniker schrieb:  Am oberen Kreis sieht man auch einen Teil des Fettrings der dadurch entstanden ist dass die Spannrolle in ATU Qualität ihre Fettfüllung rausgeschmissen hat.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.10.2021 19:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 197
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
51x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #85
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Neee neee! Ohne Wasser weiter gefahren.....und 1. Pic > da hängt der Entstör-widerstand. Ist dahin geschmolzen.

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
29.10.2021 20:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.042
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #86
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Der Entstörkondensator ist echt der Hammer, da kann ich den Rest dann auch verstehen.
Auweia.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.10.2021 20:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 197
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
51x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #87
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Also beginne ich wieder von vorne. Rein aus Spaß natürlich. Danke Robert für das fahren mit roten Cockpit Leuchten Temp & Batterie bis zum erbrechen und keine Leistung mehr vorhanden ist.

Zylinderkopf nach Demontage.

[Bild: twingo-30154954-rjn.jpg]


Zylinderkopf nach Dichtheitsprüfung und Dichtfläche reinigen.

[Bild: twingo-30155013-tAi.jpg]

Der Dichtring vom Lager fiel mir bei der Demontage unerwartet in die Hand. So zu sagen ausgekocht!

[Bild: twingo-30155042-XgR.jpg]

Hier noch die zerschossene Kopfdichtung.

[Bild: twingo-30155142-2Gs.jpg]

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
30.10.2021 14:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , rapiderich
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.042
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #88
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Leg' den Kopf mal auf eine Glasplatte und geh überall mit einer Fühlerlehre drunter.
Ja, auch der Käfig der Spannrolle ist weggeschmolzen.
Aua.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.10.2021 16:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 197
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
51x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #89
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Alles okay nach dem Lichtspaltsystem. Überraschend gut.
[Bild: twingo-30192848-Wkc.jpg]

[Bild: twingo-30192909-PmI.jpg]

Kurz mal dekoriert zum abreagieren.

[Bild: twingo-30192938-Ncg.jpg]

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
30.10.2021 18:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SweetyTwingo Offline
Member
***

Beiträge: 197
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
51x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #90
RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ...
Am übelsten sehen die Laufbuchsen aus. War schon bei ohne Handy in der Tasche und mit Schmirgelleinen den Dreck, Flugrost vom Kühlwasser & Alu begonnen zu entfernen.

Mit anderen Worten: Das war haarscharf an der Grenze zum total upfu..ted Schrott.

Arrow*Shocked >>>> Genau hier > [x] < den neuen Nagel durch Twiggy einschlagen!
30.10.2021 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation