Das Twingoforum...
Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... (/thread-42472.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8


Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - SweetyTwingo - 28.01.2021 15:26

fährt nur noch so schnell wie ein Rollstuhl.

Es begann wohl damit das er mit leeren Tank an die Zapfsäule stotterte und mit letzter Kraft alles gab was er noch hergeben konnte. Nach dem Volltanken mit 43 L fuhr er mich noch unweit brav nach Hause.
Tage später, wollte ich wieder von Twiggy chauffiert werden. Nach ca. 4min fing Twiggy an sich zu schütteln & stotterte. Schwächelte und wurde immer schwächer.
Twiggy hat zu nichts mehr getaugt!! Und zum chauffieren lassen schon mal gar nicht.

Jetzt soll ich schreiben P0314 und es sind jetzt 4 neue Zündkerzen eingebaut worden. Die vom 2. Zylinder war schwarz und die anderen alle FIT.

Jetzt wollte ich mich wieder von Twiggy chauffieren lassen. Alles sei wieder in Ordnung und Twiggy hat die Probefahrt bestens bestanden. Aber bei mir nicht. In den ersten 3min. alles wie immer. Als hätte Twiggy Pfeffer bekommen und besonders flott unterwegs mit mir. Fing er an langsamer zu werden und stotterte und ruckelte und zum schluss fand ich zu Fuß nach Hause laufen interessanter als im Rollstuhl zu sitzen. Der Rollstuhl sagt jetzt P0300.
Und keiner weiß mehr was zu tuen ist. Die gelbe Motorleuchte macht was sie will, mal blinkt, mal an, mal aus. Die hat auch keine Ahnung was zu tuen ist.

[Bild: twingo-14130120-lhW.jpg]


Alle sagen jetzt, das wird sehr teuer!! Aber davon will ich überhaupt nichts wissen.
Also alle, die wissen, wie mann einen Rollstuhl wieder richtig schnell macht, finde ich GUT.


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - Broadcasttechniker - 28.01.2021 15:58

Tausche die Zündspule entweder direkt, oder wenn dir danach ist, die Zündkabel von Zylinder 2 und 3.
Umstecken, abmachen ist ja nicht beim D4F.
Das behebt zwar den Fehler nicht, aber er wandert.
Da der Fehler so krass ist würde ich allerdings direkt die Spule tauschen, denn so wie es aussieht ist jetzt nicht nur Zylinder 2 betroffen sondern 2 und 3.
Wen die Kopfdichtung Stress machen sollte was beim D4F eher selten ist, Kompressionstest machen.


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - handyfranky - 29.01.2021 05:54

Ne recht gute Zündspule kostet ca 40€ und der Tausch dauert wenns gut läuft 15 Min.


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - SweetyTwingo - 30.01.2021 17:24

Uhi, neue Spule mit Kabel & Steckern für 21,.- frei Haus drinnen.
Fährt deutlich besser, jedoch wieder zeitweise 2. Zyl. ohne Funktion. Funke im Standgas vorhanden, Kerze nass. Fehler P0314 noch vorhanden. Nicht löschbar.


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - Broadcasttechniker - 30.01.2021 18:00

Dann tausche bitte, Reihenfolge ist mir egal, Kerze und Kabel zwischen 2 und 3.
Warum?
Um zu sehen ob der Fehler wandert.
Bei Kerzen raus könnte man auch mal die Kompression messen.
Selber.
Und bitte jetzt nicht mit deinem Geschlecht kommen.
Dazu braucht man neben dem 10€ Messgerät noch den passenden sehr schlenken und langen SW14 Kerzenschlüssel.


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - SweetyTwingo - 30.01.2021 18:47

Kabel fest an Zündspule!! Oder lassen sie sich heraus drehen. Kerzenschlüssel SW14 vorhanden. Billiger Kompressionmesser zu kurz.


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - Broadcasttechniker - 30.01.2021 21:44

2&3 sind in etwa gleich lang, da kannst du Hütchen auf den Kerzen vertauschen.
1&4 würde nicht gehen.

Wenn du den ganz billigen Kompressionsmesser mit dem Gummikonus hast müsste der auch gehen.
Die angezeigten Werte sind dann durch die Bank niedriger wegen des vergrößerten Totvolumens.
Aber man hat einen Vergleich.


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - SweetyTwingo - 31.01.2021 09:08

Es sind -11C und Twiggy fährt. Es wird bestimmt mal wieder wärmer und Twiggy ist wieder freundlicher zu reparieren. Soll Sie doch zum Teufel fahren.


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - SweetyTwingo - 02.03.2021 17:46

Es sieht äußerst übel aus ... Kaum noch Hoffnung. Armer armer sweety Twiggy.
Wie soll ich das der Kleinen erklären? Mindestens 14 Tage werde ich trösten müssen.
Vielleicht gar nicht soo schlecht. Embarassed Razz

EDIT 22:00
ÄUSSERST ÜBEL

[Bild: twingo-02220103-lAk.jpg]


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - Broadcasttechniker - 02.03.2021 19:46

So, wenn nicht so gut aussieht, dann rede mal Klartetxt.
Oder hole dir nen "neuen".


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - SweetyTwingo - 02.03.2021 22:18

Fährt sich kalt besser als warm. Fährt sich mit hohen Drehzahlen besser als mit niedrigen Drehzahlen.
Mit hohen Drehzahlen geschätzte 55-60PS. Untenrum so die Hälfte.


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - Broadcasttechniker - 02.03.2021 23:00

Habe den Edit gesehen.
Wenn das Auto bei hohen Drehzahlen noch fährt, dann ist das mit dem Kompressionsverlust zwar doof, aber noch nicht katastrophal.
Was macht der Ölverbrauch?
Bläst es eventuell ins Kühlwasser?
Glaube ich eher nicht.
Letzte Hoffnung ist die Ventileinstellung.
Ich sage ja immer, zuerst das Motorische prüfen, dann geht es am die Elektr(on)ik.ä
Nur die ganze Zeit mit sowas rum zu fahren, das macht den Schaden nicht besser.


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - rapiderich - 02.03.2021 23:09

endoskopisch (son ding kostet 40 oiro, hab jetzt auch eins- genial) durchs kerzengewinde den 2.ten zylinder inspizieren.
ende jan. war die kerze zyl.2 schwarz....öl? spritüberschuß (klemmendes einspritzventil durchs leerfahren)?
kompressionslos ausgewaschene zylinder gibts zuweilen, das dauert aber üblicherweise länger.
klingt auf jeden fall nach etwas arbeit....ggf. gebrauchter motor....oder neues auto (hoffentlich wieder einen twingo, mir würden die texte wirklich fehlen Smile)

gruß, stefan


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - SweetyTwingo - 02.03.2021 23:11

Richtig. Wasser & Öl in Ordnung. kein Wasser oder Ölverbrauch oder Mischungen. Lediglich sehr hoher Benzinverbrauch. Die Zündspule ist halt schnell gewechselt für schlaffe 21,-. Das Einspritzventil dachte ich gleichfalls. Nach den 2 Schrauben und abziehen der Benzinverbindung hatte ich Schwierigkeiten das Füllrohr zu entfernen. Vor allen, wie bekomme ich es wieder bei dem beengten Platz wieder rein. Also wieder Schlauch drauf und 2 Schrauben wieder angezogen.
Denke ehr an ein verbranntes Ventil. Ventileinstellung ist auch ein lohnender Weg dies zu prüfen.
Kerze ist nass und schwarz. Die Anderen 3 perfekt i.O.
Bisher sind es knapp 50Km gefahren mit dem gerötttell.


RE: Twiggy ist jetzt Querschnittsgelähmt ... - rapiderich - 02.03.2021 23:29

verbranntes ventil hatte ich auch überlegt.
den zylinder auf zünd-ot drehen (beide ventile zu), durchs kerzenloch mit druckluft beaufschlagen.
vorsicht- wenn OT nicht ganz getroffen, drehts den motor!
und dann horchen, wo es rausbläst- auspuff/ drosselklappe/ kurbelgehäusebelüftung.

gruß, stefan