Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Federbruch. Gibts ne Kulanz?
Verfasser Nachricht
Weissnix Offline
Member
***

Beiträge: 85
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
9x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #1
Federbruch. Gibts ne Kulanz?
Mir ist gerade laut ein Stück der rechten, vorderen Feder abgebrochen. Soll ja eigentlich nicht passieren.
Ist Renault da kulant? Ich dachte, ich baue die Feder selber ein und erfrage das Ersatzteil gratis an.
22.01.2021 10:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.546
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 347
1427x gedankt in 916 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Federbruch. Gibts ne Kulanz?
Du erwartest bei einem 99er Twingo Kulanz von Renault? Embarassed

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

22.01.2021 10:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Weissnix Offline
Member
***

Beiträge: 85
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
9x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Federbruch. Gibts ne Kulanz?
Mittlerweile ein 2003er..
Fragen kostet ja nix. Ich dachte, die hätten das bei den späteren Baureihen in den Griff bekommen.
22.01.2021 11:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.046
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5863
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Federbruch. Gibts ne Kulanz?
Dann frage mal.
Die halten sich da strikt an Listen.
So kann es sein dass du für 1998 der Ersatz bekommst, für 2003 nicht.
Die Feder rausgeben werden die wohl nicht.
Wenn du eh selber wechselst, hole dir nen Satz für 35€ im Zubehör.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.01.2021 13:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.062
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 134
518x gedankt in 357 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Federbruch. Gibts ne Kulanz?
Bin ich hier bei „versteckte Kamera“?
22.01.2021 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rohoel
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.692
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 827
948x gedankt in 795 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Federbruch. Gibts ne Kulanz?
Im Prinzip hat Weissnix recht, die Realität sieht anders aus. Der Federbruch ist seit der Ph 1 bekannt und nicht abgestellt worden, da ist der Gedanke an Kulanz nicht ganz so falsch.
An meinem 98er ist die Feder links 2004 gebrochen, ich hab einen neuen Satz Tieferlegungsfedern für 50€ eingebaut, die waren neu und rot, als ich den Twingo geschlachtet habe 2017, waren die auch rot, rostrot sah schlimm aus, aber nichts gebrochen. Also scheint Renault doch schlechtere Quali zu verbauen, meiner Meinung nach bewußt, weil sich über die Jahre nix geändert hat.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
23.01.2021 07:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Weissnix Offline
Member
***

Beiträge: 85
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
9x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Federbruch. Gibts ne Kulanz?
Ich kaufe mir ein Paar Monroe Federn und direkt Dämpfer mit. Und weil ich das in der Mietwerkstatt mache, presse ich direkt noch Radlager ein. Domlager habe ich noch ein Paar neue hier. Hinten auch neue Lager und Bremsen.
23.01.2021 09:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo2021 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Sep 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Federbruch. Gibts ne Kulanz?
"Mein" Autoteilehändler verleiht den einfachen Federspanner bei Kauf der Feder gratis dazu . Ich musste neulich eine hintere wechseln. Ging problemlos.
04.02.2022 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.046
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5863
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Federbruch. Gibts ne Kulanz?
Für hinten braucht man eigentlich keinen Federspanner.
Die Feder ist weich und kaum vorgespannt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.02.2022 22:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation