Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
K4M an C06 anpassen - ein paar n00b Fragen
Verfasser Nachricht
Lard44 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jul 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 K4M an C06 anpassen - ein paar n00b Fragen
Guten Morgen aus England!

Hallo aus England!

Erstens, Entschuldigung für dieses kaputte Deutsch - ich benutze Google Translate, um zu helfen.

Ich bin der Besitzer eines Twingo-CG3-Motors von Anfang 1995 mit winzigen Vollbremsen.

Ich plane ein Upgrade von einem Scenic 1 aus dem Jahr 2000 auf einen 1.6 16v K4M. Ich habe das Glück, dass es hier keine Emissionsregeln und keinen TuV gibt, über den ich mir Sorgen machen muss Smile Ich habe vor, aber den gesamten Scenic als Spender - das sind sie billig (ca. 300 Euro) und reichlich hier

In England ist die Forschung schwierig, da die Autos hier nie verkauft wurden - meine wurden 1997 importiert.

Aber nach dem, was ich gelesen habe - und bitte korrigieren Sie mich ...

Frühe K4M hat das JB3-Getriebe - mein Twingo hat JB1 - also sollten vorhandene Twingo-Antriebswellen passen ...? Ich habe dann das Problem von Lenkung, Bremsen, Handbremse und Kupplung sofort gelöst.

Beide sind Kabel Gas, also kein Problem da ...?

Welche anderen Probleme können Sie vorhersagen?

Ich habe noch nie einen Motorentausch gemacht, aber ich arbeite seit über 20 Jahren an Autos und freue mich darauf, dabei zu bleiben Smile
29.07.2020 08:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #2
RE: K4M an C06 anpassen - ein paar n00b Fragen
Es ist schade das die Webseiten die den Umbau recht gut beschrieben haben alle offline gegangen sind.
Größere Probleme hat früher die Wegfahrsperre bereitet.
Es gibt Umbauer die dafür 500€ ausgegeben haben, heute ist man mit rund 100€ dabei.
Wenn die Antriebswellen wirklich passen, Glückwunsch.
Auch da kostet das Anpassen um die 500€.
Alles andere lässt sich mit handwerklichem Geschick und einem guten Schweißgerät (Auspuff, Aufhängung) mit erträglichem Aufwand erledigen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.07.2020 09:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Lard44
Lard44 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jul 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: K4M an C06 anpassen - ein paar n00b Fragen
Die Wegfahrsperre ist ein Problem - ich bin mir nicht sicher, wie ich das derzeit besiegen soll.

Beim Betrachten von Bildern (weil das alles ist, was ich im Moment habe) sehen frühe Scenic- und Twingo-Antriebswellen am Getriebeende gleich aus Smile

Ich habe bereits Gewindefahrwerke bestellt und habe eine lokale Werkstatt, die freundlich und auf die Herstellung von Auspuffanlagen spezialisiert ist.

Was machen die Leute für Motorlager?
29.07.2020 09:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #4
RE: K4M an C06 anpassen - ein paar n00b Fragen
Suche dir doch hier ersteinmal alle K4M Themen im C06 Bereich raus.
Beispiele https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8693039
https://www.twingotuningforum.de/ein-umb...-8719.html
Und schauen was der Oliver so alles gemacht hat

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.07.2020 10:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Lard44
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.287
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 70
331x gedankt in 230 Beiträgen
Beitrag #5
RE: K4M an C06 anpassen - ein paar n00b Fragen
Antriebswellen passen vom Twingo auch an ein JB3-Getriebe.
Was mir sonst noch einfällt:

Kraftstoffversorgung: C3G Motor hat eine Monopointeinspritzung mit niedrigerem Kraftstoff-Druck. Wahrscheinlich wirst Du die Kraftstoff-Pumpe vom Twingo mit D7F oder D4F Motor mit multpoint Einspritzung brauchen. Dabei gleich darauf schauen, ob der K4M Motor ein rücklaufloses Kraftstoffsystem, oder eines mit Rücklauf hat und dann die passende Pumpe aussuchen, denn auch diese Motoren gibt es mit und ohne Rücklauf. Bei den rücklauflosen Systemen ist der Druckregler im Tank in der Pumpe integriert und der Druck beträgt 3,5bar gegen Umgebungsdruck, bei den Systemen mit Rücklauf sitzt dieser am Rail und der Druck beträgt 3,0bar gegenüber Saugrohrdruck.

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
30.07.2020 21:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Lard44
Lard44 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jul 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: K4M an C06 anpassen - ein paar n00b Fragen
(30.07.2020 21:57)Oliver schrieb:  Antriebswellen passen vom Twingo auch an ein JB3-Getriebe.
Was mir sonst noch einfällt:

Kraftstoffversorgung: C3G Motor hat eine Monopointeinspritzung mit niedrigerem Kraftstoff-Druck. Wahrscheinlich wirst Du die Kraftstoff-Pumpe vom Twingo mit D7F oder D4F Motor mit multpoint Einspritzung brauchen. Dabei gleich darauf schauen, ob der K4M Motor ein rücklaufloses Kraftstoffsystem, oder eines mit Rücklauf hat und dann die passende Pumpe aussuchen, denn auch diese Motoren gibt es mit und ohne Rücklauf. Bei den rücklauflosen Systemen ist der Druckregler im Tank in der Pumpe integriert und der Druck beträgt 3,5bar gegen Umgebungsdruck, bei den Systemen mit Rücklauf sitzt dieser am Rail und der Druck beträgt 3,0bar gegenüber Saugrohrdruck.

Vielen Dank dafür - ich werde die Kraftstoffpumpe an meinem Spenderfahrzeug untersuchen.

Hast du einen Build-Thread für deinen Twingo? Ich möchte Sie nicht mit Fragen ärgern, die an anderer Stelle beantwortet wurden ... Im Moment
Ich bin daran interessiert, den Kabelbaum und die Motorlager für den K4M anzupassen Smile
03.08.2020 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.178
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 152
105x gedankt in 89 Beiträgen
Beitrag #7
RE: K4M an C06 anpassen - ein paar n00b Fragen
(29.07.2020 09:04)Broadcasttechniker schrieb:  Es ist schade das die Webseiten die den Umbau recht gut beschrieben haben alle offline gegangen sind.

Vllt lässt sich ja noch jemand von den Webseiten ausfindig machen, der zufällig noch Informationen hat?
Und vllt darf man diese für das Wiki verwenden..

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
04.08.2020 05:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.244
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 313
1218x gedankt in 786 Beiträgen
Beitrag #8
RE: K4M an C06 anpassen - ein paar n00b Fragen
@Eleske:
Die sind nicht ganz ohne Grund offline.
Ich bin jetzt seit 2012 hier im Forum. Grob überschlagen gibt es jedes Jahr etwa 2-3 Anfragen in Sachen größerer Motor, von denen 98% kaum mehr als 10 Beiträge geschrieben haben. Wie viele davon haben in diesen 8 Jahren tatsächlich zum Schraubenschlüssel gegriffen? Genau. Crying or Very sad

Würdest du dir eine wochenlange Arbeit mit dem zusammentragen und aufbereiten von Infos für eine Wiki machen, die statistisch gesehen ca 0,5 User in den nächsten 10 Jahren tatsächlich interessiert? Ich helfe wirklich gerne, aber hier sehe ich den Sinn nicht. Alleine schon deswegen, weil die für einen Umbau noch brauchbaren Fahrzeuge schon heute sehr selten sind und mit jedem zusätzlichen Jahr noch seltener werden.

Der Twingo von Lard44 ist ein Exot auf der Insel und er hat das große Glück das ganze ohne Tüv über die Bühne zu bringen.
Die Chance das sowas nochmal passiert dürfte in etwa bei der eines Sechsers mit Zusatzzahl liegen.

Wenn sich die richtigen hier aus dem Forum zusammenfinden, dürfte der Umbau auch ohne Wiki ganz gut klappen. Wink

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

04.08.2020 06:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.287
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 70
331x gedankt in 230 Beiträgen
Beitrag #9
RE: K4M an C06 anpassen - ein paar n00b Fragen
(03.08.2020 19:30)Lard44 schrieb:  Hast du einen Build-Thread für deinen Twingo? Ich möchte Sie nicht mit Fragen ärgern, die an anderer Stelle beantwortet wurden ... Im Moment
Ich bin daran interessiert, den Kabelbaum und die Motorlager für den K4M anzupassen Smile

Ich habe den Motor nicht in einen Twingo, sondern in einen Clio Mk1 eingebaut.

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
04.08.2020 20:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Lard44 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jul 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: K4M an C06 anpassen - ein paar n00b Fragen
(04.08.2020 06:24)ogniwT schrieb:  @Eleske:
Die sind nicht ganz ohne Grund offline.
Ich bin jetzt seit 2012 hier im Forum. Grob überschlagen gibt es jedes Jahr etwa 2-3 Anfragen in Sachen größerer Motor, von denen 98% kaum mehr als 10 Beiträge geschrieben haben. Wie viele davon haben in diesen 8 Jahren tatsächlich zum Schraubenschlüssel gegriffen? Genau. Crying or Very sad

Würdest du dir eine wochenlange Arbeit mit dem zusammentragen und aufbereiten von Infos für eine Wiki machen, die statistisch gesehen ca 0,5 User in den nächsten 10 Jahren tatsächlich interessiert? Ich helfe wirklich gerne, aber hier sehe ich den Sinn nicht. Alleine schon deswegen, weil die für einen Umbau noch brauchbaren Fahrzeuge schon heute sehr selten sind und mit jedem zusätzlichen Jahr noch seltener werden.

Der Twingo von Lard44 ist ein Exot auf der Insel und er hat das große Glück das ganze ohne Tüv über die Bühne zu bringen.
Die Chance das sowas nochmal passiert dürfte in etwa bei der eines Sechsers mit Zusatzzahl liegen.

Wenn sich die richtigen hier aus dem Forum zusammenfinden, dürfte der Umbau auch ohne Wiki ganz gut klappen. Wink

Spenderfahrzeug bereits gekauft ...
[Bild: poZj87P.jpg]

Dieser Motor hat eine Kraftstoffpumpe mit Rücklaufleitung - wäre es nicht angebracht, die Scenic-Kraftstoffpumpe zu verwenden?

Ja, in Großbritannien können Sie loslegen, wenn es unseren Straßentest auf Emissionen und einige andere grundlegende Sicherheitsprüfungen bestehen kann Smile

Und ich habe heute die Schraubenschlüssel abgeholt, um die Spurstangen an meinem Twingo zu wechseln - die mit Abstand schwierigsten Spurstangen, die ich jemals wechseln musste.

Das Spenderfahrzeug hat bis November einen gültigen Test, und ich werde kein perfekt für den Straßenverkehr zugelassenes Auto kaputt machen. Ich sammle vorher Informationen und beschaffe Teile, Handbücher usw.

Erste Untersuchungen deuten darauf hin, dass ich einige kundenspezifische Motorlager herstellen muss, es sei denn, jemand weiß von der Stange, dass sie passen?
04.08.2020 20:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  1 Zylinder fällt nach ein paar km weg sven007 7 2.484 04.04.2014 13:03
Letzter Beitrag: sven007
ZTwingo2 Twingo GT Motor Fragen über Fragen Twingo88 2 1.942 04.12.2013 12:21
Letzter Beitrag: Dennis1993
  Steuergerät anpassen Twingo Pi 15 9.347 02.05.2013 12:23
Letzter Beitrag: 666records
  Sport ESD montieren ohne anpassen? Bugbert 11 6.576 14.03.2010 18:40
Letzter Beitrag: Bugbert

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation