Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehlercode D4f
Verfasser Nachricht
DomHor Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Fehlercode D4f
hallo
Mein Twingo springt nicht an und Steuergerät steht folgender Fehler
DF014 stromkreis kodierte linie
Was heisst dass?
Danke
Maik
29.06.2020 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.804
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4848
5108x gedankt in 4219 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Fehlercode D4f
Die Wegfahrsperre macht Stress.
Beim Twingo gibt es eine extra Leitung, NICHT so wie bei neueren Kisten CAN-BUS über die das Codewort zur Freischaltung kommt.
Erzähle bitte mal ein paar Sätze zum Auto, den Schlüsseln und wie der Fehler aufgetreten ist und was die WFS LED sagt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.06.2020 21:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
DomHor Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Fehlercode D4f
Hallo Broadcasttechniker,

erstmal danke für deine Antwort.
Wie gesagt ich habe ein Twingo 1 D4F Bj 2001 mit 75 PS.
Ich habe in der letzten Woche bei dem kleinen die Ventile eingestellt. Nachdem ich alles wieder zusammen gebaut hatte wollte ich den Wagen starten aber er sprang nicht an.
Sofort habe ich nach der Blinkleuchte von der Wegfahrsperre geschaut. Sie blinkt ganz normal wie vorher auch. Wenn ich die Zündung anmache bleibt sie für 3 sec. dauerhaft an und geht dann aus.
Habe dann versucht mir einen Überblick zu schaffen.
Festgestellt habe ich, dass an der Zündkerze kein Zündfunke ankommt. Auch am Stecker der Zündspule kommt nichts an bei geschalteten Plus.
Dann ist mir aufgefallen, dass die Zündkerzen trotz der Startversuche "trocken" wahren.
Bei der Überprüfung an der Kraftstoffpumpe ist mir dann aufgefallen, dass bei betätigen der Zündung die Pumpe nicht anläuft für 2-3 sek.
Gemessen habe ich da auch nichts.
Dann habe ich geprüft, ob das Relais (Roter Schalter) von dieser Notfunktion am Holm evtl. ausgelöst hatte.
Alles war wie vorher.
Alle Stecker am Wagen welche ich gelöst hatte bei der Ventileinstellung habe ich mehrfach nochmals kontrolliert.
Gestern habe ich mir dann von einem Bekannten ein OBD Gerät geliehen um einfach mal nach gesehen, welche Fehler vorliegen.
Habe die Bilder einmal mit eingefügt.
Der Fehler DF014 ist Aktiv im System.
Leider konnte ich im Internet nur bisher heraus finden, dass da seitens Renault mal eine Werkstattanweisung gab, wie bei diesem Fehler irgendetwas gemacht werden muss.

Leider bin ich nun mit meinem Latein am Ende angekommen.

Gruß Maik


Angehängte Datei(en) Bild(er)
               
30.06.2020 06:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.804
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4848
5108x gedankt in 4219 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Fehlercode D4f
Warum nicht gleich so?
Du hast den Stecker vom Steuergerät kaputt gemacht.
Entweder Bügel abgebrochen oder Pin krumm gebogen.
Stecker ab und nachschauen, aber bitte nicht blind sondern mit Spiegel oder besser Kamera.

Dass die WFS Lampe keinen Fehler meldet ist normal, denn die hängt am Dekoder bzw. der UCH.

Warum warst du an den Ventilen?
Hast du ein Gasauto?
Und jetzt mal ehrlich, gab es da was zum Einstellen?
Und sag jetzt nicht ja, jede Menge, in alle Richtungen, ich weiß nur nicht mehr was.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.06.2020 07:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
DomHor Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Fehlercode D4f
Hallo,
also am Steuergerät ist mir aufgefallen , dass ein Stecker ( links wenn ich vorm Wagen stehe) keinen grauen Bügel hatte.
Der Stecker war nur so in das Steuergerät gesteckt.

Die Ventile habe ich eingestellt, da er stark "gerasselt" hatte.
Habe die Ventile aus EV 0,2 uns AV 0,1 eingestellt.

Also du meinst liegt am Stecker.
Was kann ich da machen gerade im Bezug mit dem Bügel

MAik
30.06.2020 08:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.353
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 15
Bedankte sich: 252
507x gedankt in 428 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Fehlercode D4f
Nen Bügel vom Schrott besorgen, passen zum Teil auch von anderen Renault Modellen, zB Clio, aber aufpassen der Weichmacher ist da schnell raus u die zerbröseln beim ausklinken/abbauen vom Stecker.
[Bild: twingo-30110121-mWU.jpg]

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 102 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 145 Tkm gelaufen.
30.06.2020 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.058
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 35
483x gedankt in 414 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Fehlercode D4f
Auslassventil AV hat 0.2 mm, EV hat 0.1
30.06.2020 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.804
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4848
5108x gedankt in 4219 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Fehlercode D4f
Recht hat der Cooldriver.
Das war dann ja mal ein Doppelschuss in den Ofen.*
Leute, lasst die Finger vom Ventilspiel!
Schau bitte auch ob da nicht ein Pin oder mehrere verbogen sind, auch das kommt immer wieder bei Grobmotorikern vor.

*Eine Hoffnung besteht noch.
Die Markierung "E" auf dem Nockenwellenrad steht für die Auslassventile
Die Markierung "A" auf dem Nockenwellenrad steht für die Einlassventile
Wenn du die Markierungen nicht benutzt hast stimmt das Spiel so oder so nicht, denn der Twingo hat unsymmetrische Steuerzeiten.
Wer nach Neunermethode oder Überschneidung arbeitet macht es sowieso nicht korrekt, da kann man gleich die Finger aus dem Ventiltrieb lassen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.06.2020 12:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
DomHor Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Fehlercode D4f
Hallo,
danke für eure Beiträge.
Ich hatte ein Dreher in der Bezeichnung.
Die EV habe ich mit 0,1 gemacht und die AV mit 0,2
Da ich auch nun das Problem mit dem Steuergerät auch beheben konnte, läuft der kleine wieder Perfekt.
Danke für eure Beiträge.
02.07.2020 07:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.353
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 15
Bedankte sich: 252
507x gedankt in 428 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Fehlercode D4f
Niiiich soooo schnell Very Happy was haste denn am Steuergerät gemacht und wie? Nich is feddich ich bin weg Wink

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 102 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 145 Tkm gelaufen.
02.07.2020 08:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fehlercode p107e und p103e Tango nick 20 4.388 29.09.2018 19:22
Letzter Beitrag: TwingoKleve
  Twingo 1,2 16v Fehlercode Wolli 17 3.139 06.06.2018 15:01
Letzter Beitrag: Wolli
  Fehlercode 0790 - Bedeutung? Paddelboot 12 10.837 25.01.2016 12:53
Letzter Beitrag: smeagolfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation