Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wer (er)kennt dieses Teil
Verfasser Nachricht
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres
***

Beiträge: 179
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 39
61x gedankt in 44 Beiträgen
Beitrag #1
wer (er)kennt dieses Teil
habe ich heute gefunden und mit ein wenig Gewalt entfernen können........

[Bild: twingo-09213640-szE.jpg]

[Bild: twingo-09213658-UOd.jpg]

hier habe ich das Teil wieder "zusammen gebaut", war trotzdem nicht mehr brauchbarSmile
[Bild: twingo-09213721-v7P.jpg]

Laut Rechnung vor 40.000 km eingebaut, ebenso der ZR und die WP.
Motor lief offensichtlich heiß weil sich die WP (da steht Renault 'drauf) nur mehr sehr schwer bewegen ließ, dadurch ZKD durchgebrannt.

Ob Materialfehler, Pfusch oder Schummelei ist mir egal weil der ganze (rostfreie!) Flitzer mit 168.000km und Glasdach mich 50,- Euro gekostet hat, die Rep.Teile rund 200,- - jetzt läuft er wieder...

Genauso haben auch Nockenwelle und Kipphebel ausgesehen.

grüssung
panman
09.06.2020 20:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , rapiderich
Werni Offline
Nur C06 ist das Original !
***

Beiträge: 185
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 20
30x gedankt in 29 Beiträgen
Beitrag #2
RE: wer (er)kennt dieses Teil
Hallo
ist das ein wenig gebrauchter gut erhaltener Ölfilter ?
Grüsse Werni
10.06.2020 07:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres
***

Beiträge: 179
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 39
61x gedankt in 44 Beiträgen
Beitrag #3
RE: wer (er)kennt dieses Teil
@Werni: ja - wolle haben? Was ist letzte Preis?

Very HappyVery HappyVery Happy
10.06.2020 14:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.107
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 35
492x gedankt in 422 Beiträgen
Beitrag #4
RE: wer (er)kennt dieses Teil
War das Billig Motoröl?
Man kann übrigens unterhalb des Dichtungsrings den kurzen Ölkanal im Lufi Kasten
ableiten in einen Catchtank, dann bleibt der Filter sauber.
Oder du hast ein dickes motorisches Problem.
10.06.2020 15:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.404
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 15
Bedankte sich: 265
527x gedankt in 442 Beiträgen
Beitrag #5
RE: wer (er)kennt dieses Teil
Das Problem hier ist der fehlende Öl/Filterwechsel, denk ich einfach mal so, wurde eingangs ja auch vermutet. Wink

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 102 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 145 Tkm gelaufen.
10.06.2020 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres
***

Beiträge: 179
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 39
61x gedankt in 44 Beiträgen
Beitrag #6
RE: wer (er)kennt dieses Teil
Zitat:Das Problem hier ist der fehlende Öl/Filterwechsel............

genau so ist es.

Wer glaubt den Filter nicht wechseln zu müssen/ brauchen verkennt dessen Funktion.
In diesem Fall hat der Motorölkreislauf den Filter einfach "ausgelassen" mit den entsprechenden Folgen für die restlichen Teile. Das Öl wurde einfach nicht mehr gefiltert.
Und auch wenn auf der Rechnung steht vor 40.000 km erneuert, dann kann ich mir vielleicht 140.000 km vorstellen. Auch eine Original WP ist nach 40.000 km nicht fest, so fest, daß der Riemen deutliche Spuren hinterlassen hat.

Aber anyway, für solche Fälle sind wir doch im Grunde dankbar SmileSmileSmile

Ich werde nach 1.000 km noch einmal einen Ölwechsel machen.

Bei allen Fahrzeugen wechsle ich einmal im Jahr oder 10.000 km das Öl samt Filter, da reicht m.E. einfaches Öl mit einem Literpreis von 3 bis 4 Euro

Wollte jetzt aber keine Öldiskussion anstiften - Danke!

grüssung
panman
10.06.2020 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.107
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 35
492x gedankt in 422 Beiträgen
Beitrag #7
RE: wer (er)kennt dieses Teil
Also kaputt gespart.
10.06.2020 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
****

Beiträge: 656
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 318
177x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #8
RE: wer (er)kennt dieses Teil
so sehen bei uns in der firma auch manchmal die ölfilter (und der rest...) aus, wir fahren ja auch versottungsversuche.
motor in der kältebox, das motoröl über einen abzweig separat auf -10° gekühlt- und dann gezuckel mit hoher last....

gruß, stefan
10.06.2020 19:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motor ging aus und jetzt nur zum Teil an Harry86 8 8.125 28.07.2011 07:36
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation