Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klimaanlagenumbau C06
Verfasser Nachricht
David-de-Santos Offline
Junior Member
**

Beiträge: 29
Registriert seit: Mar 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Klimaanlagenumbau C06
Moin Leute

Ich bräuchte mal euer Schwarmwissen

Und zwar geht es um folgende Autos:

Twingo A: CO6 16V 75PS BJ 2002 ohne Klima
Twingo B: C06 8V 58 PS BJ 2000 mit Klima (weitere Ausstattung: Glasdach, Leder)

Mein Plan:

Der Motor aus Twingo A soll in den Twingo B, aufgrund der Ausstattung.

Wollte quasi einen Twingo haben mit 16V Motor und Klimaanlage.

Meine Frage an die Spezies:

Klappt das überhaupt bzw funktioniert das? Was müsste ich ändern und passt der Klimakompressor auf den 16V Motor?

Vielleicht habt ihr ja den ein oder anderen Tipp für mich. Das wäre nett.


Mfg
08.12.2019 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.954
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5439
5765x gedankt in 4779 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Klimaanlagenumbau C06
Geht nicht,
Und wenn ich sage das geht nicht dann geht es nicht.
Das alles wäre kein Problem wenn du den Motor mit umbauen würdest, aber wer tut sich das an?
Von den Abgaswerten her geht es, nur wäre das dann ein "Downgrade" auf 8V.
Bitte nicht fragen warum sondern meine Beiträge dazu suchen.
Es liegt übrigens nicht an den mechanischen Komponenten sondern "nur" an der Elektr(on)ik.
Wenn du ein guter KFZ Elektriker bist ........ wirst du es immer noch nicht hin bekommen.
Die Schaltpläne findest du übrigens hier https://www.twingotuningforum.de/thread-23530.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.12.2019 18:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation