Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Verfasser Nachricht
jonki Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Liebe Gemeinde Smile

vor ca. einem halben Jahr habe ich meiner Frau einen Twingo 1 2004 gekauft, den sie auch sehr liebt, der aber plötzlich richtig viel Motoröl verliert. Nach Motorwäsche konnte ich den Ölaustritt an der Dichtung von Ansaugbrücke zu Motorblock lokalisieren.

Weiter Auffälligkeiten:
1: hellbraune Ölschmiere am Einfüllstutzen.
2. schwankende Leerlaufdrehzahl
3. Kupplung rutscht manchmal durch und stinkt, dann wieder alles gut (Motoröltropfen in Kupplung??)

Was nicht auffällig ist:
1. Kein Kühlwasserverlust, kein Öl im Kühlwasser
2. perfekt laufender Motor
3. springt immer an
4. ansonsten eigentlich alles gut

Was ich in letzter Zeit gemacht habe:
1. Öl nachgefüllt (synthetisches, keine Ahnung was vorher drin war)
2. Kühlmittel nachgekippt (keine Ahnung was drin war)

Meine Frau ist Wiederfahranfängerin und fährt ihre Kurzstrecken nicht besonders motorschonend...... Wink

Ich hab einigermaßenes Schraubergeschick und rudimentäre Grundkenntnisse in Autotechnik. Kann ich selber was machen? hat jemand eine Idee?

Dank und Grüße
14.02.2019 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 800
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 36
96x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Zu wissen ob es um einen 8-Ventiler , oder 16-Ventiler geht , wäre halt nicht schlecht !
Zur Not reicht da auch die Angabe zur Leistung des Motors , die steht ja im Fahrzeugschein .
14.02.2019 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
jonki Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Sorry, klar, ist ein 8 Ventiler.
15.02.2019 07:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.680
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 9
Bedankte sich: 72
326x gedankt in 277 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Das ist fürn 58 PS ungewöhnlich, der nässt eher mal unter der Drosselklappe, haste sicherheitshalber mal ein Foto aus dem Bereich? Nutze dafür den Picuploader, links im Schreibfeld.

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 210 Tkm gelaufen.
15.02.2019 08:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
jonki Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Lade am WE Bilder hoch. Gestern habe ich (20KM nach Motorwäsche) allerdings festgestellt, dass er auch unter der Drosselklappe und irgendwo unten am Einfüllstutzen sifft. Wenn man in den Einfüllstutzen reinleuchtet kann man auch Ölschlamm erahnen. Kann es sein, daß sich durch den Wechsel auf besseres Öl irgendwelche Altklumpen gelöst und irgendwelche Leitungen verstopft haben?
Besten Gruß
15.02.2019 09:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.680
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 9
Bedankte sich: 72
326x gedankt in 277 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Der braucht mal Langstrecke, min 100km, durch die Kurzstrecken im Winter bildet sich Kondenswasser, das mischt sich mit dem Öl und ergibt Oberflächenschlamm, der wiederrum kann später verkrusten.

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 210 Tkm gelaufen.
15.02.2019 09:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 792
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
47x gedankt in 41 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Korrekt. Der schlamm ist bei kurzstrecken eigentlich immer da, wenn man viel davon fährt.
Am Einfüllstutzen hab ich alles mit einer Zahnbürste vorsichtig entfernt und dann ging es erstmal zum warm fahren auf die Landstraße und anschließend noch n Stück auf die Autobahn, zum "frei pusten" Smile
Insgesamt knapp 130km am Stück.

Tat dem echt gut, merkt man sich einen Tag später am Fahrverhalten.

Spritmonitor.de
15.02.2019 10:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
jonki Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Vielen Dank für die Tipps, vielleicht machen wir bei dem schönen Wetter mal ne kleine Wochenendreise Smile aber können die Kurzstreckenfahrten alleine wirklich an der ganzen Ölsiffe schuld sein? Da ist jeden Tag eine ordentliche Fleckenparty auf dem Parkplatz... Ich hab das Gefühl, daß es wirklich aus jeder Dichtung rausgedrückt wir, so als wäre irgendwie der Druck zu hoch? Hand über dem Einfüllstutzen für eine Minute habe ich schon gemacht. Hand war absolut sauber...
15.02.2019 11:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.701
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 29
405x gedankt in 342 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Bei einem D7F wirds wohl die Ventildeckeldichtung sein.
Das musst du schon selber rausfinden.
Mit der Autobahn ist Zeit und Geld weg, das Auto heilt nicht von selbst.
15.02.2019 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.680
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 9
Bedankte sich: 72
326x gedankt in 277 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Im Ventildeckel ist ein Röhrchen der den Öldunst der Verbrennung zuführt, dies Röhrchen wird wohl zu sitzen.

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 210 Tkm gelaufen.
15.02.2019 18:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
jonki Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
hier ein kurzes Update: Habe am WE mal den Luftfilter raus genommen, dort war alles trocken, der Schaumstoff im Filterinneren war allerdings nur noch so zu 50% vorhanden (wo ist der Rest geblieben??). Hab schon einen neuen bestellt. Das erwähnte Entlüftungsröhrchen war frei aber voller milchig aussehendem Öl. auch das gekrümmte Ansaugrohr in dem das Röhrchen mündet und die Drosselklappe waren voller Öl. Irgendwie scheint Wohl Öl aus dem Kurbelwellengehäuse in den Ansaugtrakt gepustet oder gesaugt zu werden??? Anbei mel ein paar Fotos vom Öl am Ansaugtrakt.

[Bild: twingo-18101425-iV3.jpg]
[Bild: twingo-18101455-ori.jpg]
18.02.2019 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
jonki Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
...irgendwie sind die Bilder verdreht, warum auch immer....
18.02.2019 10:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.164
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4444
4652x gedankt in 3830 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Wenn man sie sich mit rechter Maustaste "Grafik anzeigen" anzeigen lässt drehen sie sich richtig herum.
Die Undichtigkeit gehört leider zur Kopfdichtung.
Ich würde es dennoch ignorieren.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.02.2019 12:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
jonki Offline
Junior Member
**

Beiträge: 16
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Danke Dir, im Nachhinein kann ich sie wohl nicht mehr drehen. Das mit der Kopfdichtung dachte ich auch zuerst, war aber nicht ganz sicher. Da Kühlwasser und alles andere top war, habe ich vorsichtshalber ne Motorwäsche gemacht und konnte deutlich erkennen, dass das Öl aus der Ansaugkrümmerdichtung sickerte. Also: Öl im gesamten Ansaugsystem ab dem 180°-Bogen zum Luftfilter.
18.02.2019 13:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.164
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4444
4652x gedankt in 3830 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Motor ölt an Dichtung Ansaugbrücke-Motorblock, Leerlaufdrehzahl schwankt
Das Öl im Ansaugbogen ist normal, denn dort befindet sich schließlich ein Teil der Motorentlüftung.
Ölabscheider hin oder her, ein bisschen Öl ist da immer drin.
Auch dass es dort immer ein wenig öl-feucht ist ist normal.
Nicht päpstlicher sein als der Papst.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.02.2019 14:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Dichtungen Ansaugbrücke Twingo 1 1,2 16V Dakota arms 1 330 01.08.2019 09:06
Letzter Beitrag: handyfranky
  Schlauch vom Aktivkohlefilter zur Ansaugbrücke Twingele 4 543 24.05.2019 17:20
Letzter Beitrag: Twingele
  Dichtung Liane81 4 631 17.05.2019 06:35
Letzter Beitrag: cooldriver
ZZTwingo1 Leerlaufdrehzahl bleibt hängen drachenobby 3 663 22.04.2018 16:26
Letzter Beitrag: drachenobby
  Ansaugbrücke Tobias Klocke 8 1.167 11.04.2018 22:35
Letzter Beitrag: Tobias Klocke
ZZTwingo1 Leerlaufdrehzahl, regelt zu langsam runter ingbur 1 636 11.08.2017 07:38
Letzter Beitrag: villus
ZZTwingo1 Dichtung Drosselklappe - Luftfilter wahwah 4 1.010 18.06.2017 16:56
Letzter Beitrag: wahwah
  Dichtung gefunden, wo gehört sie hin ?? vagabondo 11 2.264 13.11.2016 13:03
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation