Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Can Clip - ISO Defekt
#1
Hi ...und noch ein gutes Neues ´19

Wir haben ein defektes CLIP. Es zeigt die ISO Led nicht mehr an (die 3 anderen Leuchten)... somit wird auch keine Sonde erkannt. (Chinagerät, gescheiterter Garantieversuch)

Wer weiß wer oder wo man das gute Stück reparieren lassen kann? Trauen uns das selbst nicht zu. Rolling Eyes
Übrigens: Lack ist klasse ...Folie aber auch ...kommt immer drauf an Whistle www.kaeferwerbung-info.de
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Gehe in einen Handy Reparaturladen und lass den Oszillator tauschen.
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8688270
Wenns das nicht ist (glaube ich aber nicht) dann kannst du es auch vergessen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: DeZir
#3
Danke ...werden wir so machen und geben dann nochmal Rückmeldung.
Übrigens: Lack ist klasse ...Folie aber auch ...kommt immer drauf an Whistle www.kaeferwerbung-info.de
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Hallo zusammen Smile

Haben den Oszillator tauschen lassen - leider bleibt das Problem, ISO geht nicht und damit wird das Gerät nicht erkannt.

Kann man noch etwas mit dem Gerät machen? Oder ist es nun teurer Elektroschrott?

Könnten es im Moment eigentlich gut gebrauchen da die Motorkontrollleuchte immer noch brennt Rolling Eyes

Besten Dank !
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Wer hat das gemacht?
Hat derjenige mal gecheckt ob der Oszillator wirklich läuft?
Hat er den richtigen getauscht, bitte Bilder.
Ich frage deswegen weil es im Espacefreudeforum schon mal wer geschafft hat den falschen zu tauschen.
Ist er richtig herum eingebaut worden?
Bitte zeige ein gutes Bild von der Reparatur.
Ansonsten ist das Teil für die Tonne (oder für 20€ an mich).
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Das ist eine gute Frage... ich glaube nicht dass er es geprüft hat.

Ich weiss das beide (es gibt nur 2, oder?) getauscht wurden und die eigentlich richtig herum sein sollten.

Aber ich mache bei nächster Gelegenheit Fotos davon. Muss das Teil erst wieder zerlegen Smile

Falls es nicht mehr zu retten ist, schick ich es dir Smile

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Hallo Smile

Kannst du mit diesen Fotos etwas anfangen? Ist halt alles sehr klein...

[Bild: twingo-21095151-Trz.jpg]

[Bild: twingo-21095207-7ai.jpg]

[Bild: twingo-21095227-nCe.jpg]

Viele Grüße
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Kann ich.
Der originale Oszillator hat zur Kennzeichnung (damit er nicht verdreht eingebaut werden kann) links eine Abschrägung.
Kann man in meinem Bild nicht wirklich erkennen weil sie im Schatten liegt.
Wenn diese Schräge der Kerbe entspricht dann ist dein Oszillator richtig herum eingebaut.
Dafür spricht auch dass man die Beschriftung vom Platinenrand aus lesen kann.
Was mich stört ist der Punkt und ob da nicht doch noch ne Schräge ist, dann wäre das teil verkehrt herum eingebaut.
Sag auch mal was auf dem Ding drauf steht. Irgendwas mit 32 ist schon mal richtig.
Bei mir steht C2KSII5G, lies mal was auf deinem neuen steht, vielleicht ist das teil ja doch falsch herum eingelötet.
Ich finde die Bauform des Ersatz schon sehr speziell weil eben nicht eindeutig polarisiert.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: sausebär
#9
Sehr gut Smile
Also auf dem neuen steht: 32 768k E WJC und den letzten Buchstaben kann ich nicht entziffern. Eine Schräge kann ich nicht erkennen. Nur die Kerbe und den Punkt.
Ich glaube auf dem alten Teil war ebenfalls solch eine Kerbe, aber ich müsste mal nachsehen. Evtl haben wir das alte Teil noch.
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Edit, Unsinn geschrieben, nicht beachten.

Da haben wir das Problem
Das teil ist ein Quarz und kein Quarzosillator
https://www.mouser.de/datasheet/2/137/C-...109110.pdf
Das kann nicht laufen.

Du suchst einen 32kHz Oszillator im MC306 Gehäuse.
Ich such mal mit.
Bei Ebay werden leider in der Bauform nur die Quarze angeboten, nicht die Oszillatoren.
Die wiederum bekommt man zwar, aber nicht in der gewünschten Bauform.

Hier ein ganz seltsames Angebot https://www.ebay.de/itm/264148645991
Was bekomme ich hier?
Den Oszillator oder das Kabel?

Der hier passt leider mechanisch nicht https://www.ebay.de/itm/132441721798
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Also einige Leute haben 2 mal einen reinen Quarz (FSRLF327)
erfolgreich verwendet.
Das kann auch noch ein Treiberproblem sein.
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
So, ich habe mir gerade mal eine Spenderplatine (Sony BMS) angeschaut
Demnach ist das Teil tatsächlich nur ein Quarz.
Angeschlossen an der abgeschrägten Seite bzw. bei dem von dir verlinkten Teil an der Seite mit der tiefen Kerbe.
Die nicht benutzten Beine können offen oder kurzgeschlossen sein.
Schau mal beim CLIP nach ob diese Beine nur zur Befestigung da sind oder ob sie auch was leiten müssen.

Jetzt kann es natürlich noch sein dass der Ersatzquarz genauso schrottig ist wie das Originalteil.
Ich würde auf jeden Fall überprüfen lassen ob das Ding auch wirklich schwingt, wobei ein Taschenscope schon für 20€ zu haben ist.

Wer sind einige Leute?
kannst du mir auch per PN sagen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
https://www.digital-kaos.co.uk/forums/sh...ION/page32
Vielleicht klappt ja auch der Frequenzmesser vom Multimeter,
die Quarz Pins sind ja seitlich der Kerbe.
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Hallo Smile

Jetzt bin ich völlig verwirrt Wink also passt das Teil doch? Ich habe leider gar keine Ahnung von dem "Elektronikkram" Sad

Wäre hier aus dem Forum evtl jemand bereit das zu prüfen? Hier vor Ort jemanden zu finden der das machen kann und will, gestaltet sich als schwierig.

Vielen Dank & einen schönen sonnigen Tag!
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Keinen Elektriker in der Bekanntschaft oder Bastler?
Oder nochmal da versuchen, wo sie dir die Teile eingelötet haben.
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  MSG wechseln CLIP vorhanden Oberschwabe 12 2.220 28.06.2023, 15:36
Letzter Beitrag: Oberschwabe
  Can Clip China Clone klein.le 2 1.026 03.06.2023, 09:32
Letzter Beitrag: yamstar
  Can Clip LEDs Twingorennnudel 16 5.743 19.12.2020, 13:41
Letzter Beitrag: Twingorennnudel
  Can Clip V200 xX1MarioHD1Xx 1 2.982 27.10.2020, 14:17
Letzter Beitrag: yamstar
  CAN CLIP V178 für Twingo Bj. 03 geeignet? Falk_Henkel 2 3.004 22.08.2018, 10:51
Letzter Beitrag: Eleske
  CLIP - Clone MaKe 8 6.387 05.08.2018, 16:22
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Can Clip Twingothomas 2 3.040 28.02.2018, 18:33
Letzter Beitrag: Twingothomas
  Can Clip und Twingo Ph 1 klein.le 0 2.064 24.12.2016, 14:28
Letzter Beitrag: klein.le

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste