Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Automatik
#1
Moin,ob's hier gehört?.....Ich weiß es nicht!? Ich habe bei meiner Frau die ein 00 Bj Initiale mit 3 Gang Automat fährt,das Tag gewechselt inkl Sieb. Das Sieb war von 99. Das Tag so rot bis rotgrau eigentlich eher grau. Nach Sieb Wechsel und 5 maligne Ölwechsel schaltet die Komode butterweich,bald besser als die 4hp von meinem v8. Das wollte ich euch nur mal erzählen
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Dann guck dass dir die Vakuumdose nicht kaputt geht, denn für das Getriebe gibt es keine Ersatzteile mehr.
Die 3Gang Automaten sind dazu echt selten.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Ich weiss,bei der tehmatik hättest du mir schon weitergeholfen! Da müsste ich die unter Druck Leitung nachbauen.die Dose selbst war i.o
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
ich habe mir gestern einen neuen Tachogeber ins Automatik-Getriebe einbauen lassen und musste feststellen, dass heute die Automatik kaputt gegangen ist. War 60 km vor HH, kurz gehalten um Wasser zu lassen - Getriebe spinnt. Rückwärtsgang geht manchmal, 1. und 2. Stufe auch, in der 3. Stufe dreht er ab 80 durch und man kann nur noch sehr verhalten beschleunigen.
Ein Freund gab mir LubeGard - das kippen wir morgen rein, nachdem wir ein bisschen ATF abgesaugt haben.
Bin für alle Tipps und / oder ein Ersatzfahrzeug mit Automatik und Schiebedach dankbar.
Karl
2000er Initiale Automatik
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
(25.01.2019, 18:52)Elantra schrieb: Ein Freund gab mir LubeGard - das kippen wir morgen rein, nachdem wir ein bisschen ATF abgesaugt haben.

Jup. Angeblich gab es ja auch schon Leute, die mit Slick 50 einen Motorschaden repariert haben... Embarassed
-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Was mich stört: Warum tritt der Fehler nach dem Wechsel des Tachogebers auf?
Kann man (du / die Werkstat) nicht mal schauen was da eventuell getrennt und nicht wieder verbunden wurde?
Durchrutschen hört sich für mich immer wie kaputter Druckregler an.
Der sitzt zwar außen, aber der ist eines der wenigen Ersatzteile die es einfach nicht mehr gibt.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Der Tachogeber wurde am Mittwoch schon eingebaut nur am Freitag war ich das erste mal auf der Autobahn. Nach nur einer halben Stunde Stadtverkehr bei Minusgraden, war es auch nicht sehr schlau die 160 auszufahren. Das ATF hätte sicher geschmeidiger sein können...
Druckregler ist am Wandler? Schön, dass es den wirklich nicht mehr gibt...
Mich macht der Zufall mit dem Tachogeber auch nervös. Zumal sie auch noch an der Kabellage herumgeschraubt haben. Der Tachogeber war wahrscheinlich ok. Aber was solls, kam für 5,89€ nach 3 Wochen direkt aus China. Funktioniert super.
Könnten die beim Kabel-Reparieren andere Kabel / Leitungen beschädigt haben, die dieses Getriebe-Verhalten auslösen können?
Ich werde ihn wo eh mit letzter Kraft zur Werkstatt fahren und denen sagen: Danke, Tacho geht, aber checkt mal bitte Getriebe...
Das Wunder-Zeug habe ich heute eingefüllt. Motor gestartet, laufen lassen. In der kleinen Parklücke durchgeschaltet. Auf allen Stufen kommt Druck. Mit Schlauch und ewigem Gewarte das Zeug eingeflösst. 15 min gelaufen. Probefahrt um den Block. Fährt verhalten. R gent nicht mehr. 1 fällt auch aus. konnte vorwärts einparken. R tot. abgestellt. Vrdmmtkrre...
Jeden Twingo1 Automatik mit Glasdach bitte unter 01738175725 anbieten. Einsatzort ist Hamburg.
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Vergiss das Glasdach.
Wenn es fehlt ist das 123 drin, kein Problem.
Einen Automatik zu finden wird schwer.
Tut es auch ein Quickshift? Der ist auch vollautomatisch, säuft aber nicht so.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Wenns ein richtiger Automatik ist u kein Quickshift, hilft da nicht auch ein Getriebeölwechsel? Eine Freundin von uns hatte einen Automatik Passat 35i der hatte dies Problem auch und hat auch nicht in den 3. geschaltet, Getriebeölstand prüfte man bei VW bei laufendem Motor, siehe da, zuwenig Getriebeöl im Getriebe, 1,5 L aufgefüllt da wurde es besser, nach dem Kompletten Wechsel wars in Ordnung. Wie ist das beim Automatik Twingo, würde das helfen?
Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 200 Tkm gelaufen
Die Peaches meines Sohnes, Twingo Bj 03.2003 Beach, D7F, mit UCH etwas über 162 Tkm gelaufen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Schau mal auf den Startbeitrag.
Ein regelmäßiger Ölwechsel hält das Getriebe lebendig, ein kaputtes kann er nicht mehr reparieren.
Übrigens, die Unterdruckdose moduliert den Druckregler.
Allerdings irritiert mich dass "R" schon nicht mehr geht.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
...ein Quick-Shift tut es auch.
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Halt Stop. Ulli,du hast Ahnung,keine Frage! Aber beim Automaten kann es durchaus helfen das tote Öl zu wechseln! Inkl sieb . Beim vollautomatischen wird das diff auch vom atf geschmiert,dazu hast du unten noch eine Ablass Schraube! Alles raus! 4,5 ltr. Ein Teil verbleibt im Wandler. Wichtig ist bei den Automaten der korrekte ölstand . Prüfen bei kaltem Motor! Und laufen muss er auch beim prüfen.nicht immer bedeutet keine gangannahme oder rutschen den Getriebe tot. Der druckregler beinträchtigt,nach meiner erfahrung nur die härte der schaltvorgänge. Ein rutschen hatte ich nicht!nach instandsetzen sind die schaltvorgänge weicher.und zieh mal den meßstab und hält den riechkolben dran,rechts verbrannt,Dann ist blöd
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Automatik Getriebewanne Tina1986 6 3.375 10.04.2022, 08:50
Letzter Beitrag: Tina1986
ZZTwingo1 Twingo Automatik m4dm4x00001 0 2.060 28.03.2014, 17:03
Letzter Beitrag: m4dm4x00001
  automatik parksperre twingogringo123 0 2.070 17.03.2014, 15:17
Letzter Beitrag: twingogringo123
  Twingo mit Automatik twingo-berlin 3 5.247 13.02.2011, 01:44
Letzter Beitrag: Teefax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste