Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schlechtes Ansprechen der Lenkung, schlechte Rückstellkraft der Servolenkung ?
Verfasser Nachricht
JKausDU Offline
Member
***

Beiträge: 170
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 6
23x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Schlechtes Ansprechen der Lenkung, schlechte Rückstellkraft der Servolenkung ?
(26.08.2018 14:49)hamburg2608 schrieb:  Ich hatte neulich auch das Gefühl, dass die Rückstellkräfte bei einem ganz bestimmten Lenkeinschlag nachließen. Dazu kam ein leichtes Knarzen beim hart nach rechts lenken.
Ich habe beidseitig vorn Federn, Federbeinlager, Wälzlager und Koppelstangen getauscht.
Er läuft und lenkt wie ein Neuwagen. Der leichte Widerstand beim Zurückstellen der Lenkung und das Knarzen war verschwunden...

Das kann es natürlich auch sein. Domlagertausch kann vielleicht noch eine Besserung bringen.
07.09.2018 18:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.385
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 174
148x gedankt in 122 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Schlechtes Ansprechen der Lenkung, schlechte Rückstellkraft der Servolenkung ?
Dieses Knarzen hatte ich beim stark einlenken und Rückwärtsfahren.

Fehlende Rückstellkräfte waren bei mir auch anzuprangern.

Seit dem Gewindefahrwerk und der neuen Domlager gibt es da allerdings gar keine Probleme mehr.

Auch bei 30 zieht sich das Lenkrad wieder zurück.

Es könnte also an den Domlagern gelegen haben, oder aber auch an meinem ausgelutschten Fahrwerk. Vllt ist letzteres aber auch Original und ganz zu weich?
Das kann ich leider nicht sagen.

Und ja, ich weiß wie alt der Beitrag ist.
Aber es fiel mit einfach die letzten Wochen auf, und ich wollte das Thema noch etwas ergänzen.

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
28.01.2020 07:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
roejo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 30
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Schlechtes Ansprechen der Lenkung, schlechte Rückstellkraft der Servolenkung ?
Leider ist das Thema alt und selbt beim Servo Twingo, obwohl neues Lenkgetriebe / Radlager usw. und mehrfacher Vermessung / Einstellung nicht behebbar. Der Nachlauf ist dafür verantwortlich und ist nicht einstellbar ( kein Unfallschaden). Die vorgegebenen Werte sind zwar erreicht, allerdings reichen die nicht für die Achsgeometrie. Was ich nicht verstehe, bis auf die geänderte Lenkübersetzung, mit E-Servo ist nichts anders, als bein Twingo ohne Servo. Der Servo-Clio hat das nicht, obwohl die VA nach meiner Kenntnis gleich ist.
Eigentlich müsste es doch hier jemanden geben, der weiss was man anders einstellen oder an der VA ändern muss (Federbeine ändern z.B) Tipps gerne erwünscht.
28.01.2020 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.385
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 174
148x gedankt in 122 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Schlechtes Ansprechen der Lenkung, schlechte Rückstellkraft der Servolenkung ?
Wie gesagt. Seit dem Gewindefahrwerk ist das bei mir weg.
Ich hab auch ne Servo drin.

Heute getestet, sogar unter 20 km/h passt alles.

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
28.01.2020 18:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
roejo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 30
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Schlechtes Ansprechen der Lenkung, schlechte Rückstellkraft der Servolenkung ?
Welche genauen Fahrwerkswerte hat Dein TW mit dem Gewindefahrwerk, da muss doch zum Serienfahrwerk deutlich was anders sein?
01.02.2020 17:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.385
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 174
148x gedankt in 122 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Schlechtes Ansprechen der Lenkung, schlechte Rückstellkraft der Servolenkung ?
Das fahrwerk ist hart wie ein Brett.
Einstellung nach Originalwerten.

Nur die Höhe ist etwas weniger.
Weiß aber nicht wie hoch der ist.
Müsste ich messen.

Hab das höchste genommen, was der TÜV einträgt

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
01.02.2020 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Lenkung quietscht? Richardt 2 984 15.12.2021 21:34
Letzter Beitrag: TW2001
  Lenkung knarzt Weissnix 1 853 17.09.2021 10:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  servolenkung fehlfunktion ritter 5 2.225 09.11.2020 14:18
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Problem Servolenkung?? DarkBullet 14 21.395 19.09.2017 20:03
Letzter Beitrag: Tuna
ZZTwingo1 Lenkung singt 9eor9 6 4.298 11.07.2017 20:53
Letzter Beitrag: 9eor9
  Lenkung geht zeitweise nicht Ceddy91 18 7.919 12.05.2017 11:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  twingo 2 servolenkung lowmega 9 6.208 26.07.2016 20:19
Letzter Beitrag: KevKev1991
  Lenkung "hakt" beim Bremsen in der Kurve panman 12 10.235 11.03.2016 11:05
Letzter Beitrag: panman

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation