Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein kleiner Kogi
Verfasser Nachricht
Eleske Online
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
175x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #391
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Auf Grund diverser Probleme hat es deutlich länger gedauert, aber es ist vollbracht. Das Gewinde ist verbaut.
Und er ist mächtig tief...
Laut Gutachten muss er sogar noch tiefer. Das glaubt mir niemand Very Happy
Hinten noch 15mm tiefer.

Morgen dann alle Termine zur Eintragung.
Ich hoffe, es passt alles.

Das klappern aus dem Motorraum hat sich erledigt.
Die Dämpfer waren scheinbar alle vier Platt.
Zwei federn gebrochen.

Nicht schön, wie ich das gesehen habe.

Bilder sagen mehr, darum hier....

[Bild: twingo-19083727-lVP.jpg]

[Bild: twingo-19083814-27p.jpg]

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
19.12.2019 08:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chrissi26 Offline
Einmal Twingo immer Twingo!!
*****

Beiträge: 1.379
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 3
Bedankte sich: 104
162x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #392
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Sieht doch nicht schlecht aus. Ich denke die Federn setzen sich noch und dann hast Du Deine 15mm.
Wie fährt er sich denn jetzt zu vorher?

Alles rund um das Metall und den Metallbau!

Meine DIVA Embarassed
20.12.2019 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Online
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
175x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #393
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Hart.
Aber präziser.

Mit dem Sturz auch super leicht zu lenken, aber bei Nässe zieht der Hintern schneller weg.
Sturz wurde bei der Vermessung heute um 2 Grad zurück genommen.

Eintragung ist heute auch erfolgt.

Es hat sich tatsächlich alles nach 2 Tagen von selbst gesetzt.

Der Prüfer meinte nur, mein Motor sei undicht. Der ist wirklich komplett voll mit Öl.

Mal gucken, wo es genau her kommt...

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
20.12.2019 23:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.819
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 886
989x gedankt in 831 Beiträgen
Beitrag #394
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Wird wohl von der Drosselklappe kommen, ist die von oben gesehen auch schon Ölverschwitzt?

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
21.12.2019 09:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Online
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
175x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #395
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Ja. Sicherlich.
DK mach ich auch öfters mal sauber.
Deshalb wird im Januar die KG-Entlüftung mal gereinigt und frei gelegt.
Dann hab ich hoffentlich ne Weile Ruhe.

Naja, das ist jedenfalls der max Sturz vor dem einstellen.
[Bild: twingo-03102412-h9u.jpg]

Und hier noch die aktuelle Tiefe.
[Bild: twingo-22101121-wXl.jpg]

Ich bin immernoch verwundert, daß das angebliche klappern der Ventile plötzlich mit dem fahrwerk vollkommen verschwunden ist.

Wird dennoch kontrolliert, wenn da einmal offen ist.

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
22.12.2019 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Online
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
175x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #396
ZZTwingo1 RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Ich bin absolut zufrieden.

Bei den alten Dämpfern waren 3 von 4 definitiv durch.
Da kam die Stange nach dem eindrücken per Hand nicht mehr hoch.
Beim dritten kam sie recht gemächlich zurück in die Ausgangsposition.

Hart ist er. Man spührt und hört nun jede Unebenheit. Aber dafür geht er jetzt deutlich besser vorwärts. Er hat nicht mehr Leistung, aber im Gegensatz zu originalen kaputten Dämpfern, bekommt er das bisschen Leistung was er hat wohl deutlich besser auf die Straße Very Happy

Ich kann jetzt auch endlich Autobahnabfahrten mit vorgegebener Geschwindigkeit fahren, ohne Angst haben zu müssen, mir haut das Heck ab Very Happy
Einzig starkes Bremsen, in Kombination mit dem Fahren über Löcher, fühlt sich etwas komisch an.
Dafür taucht er beim Bremsen gefühlt nicht mehr vorn ein, und kommt schneller zum Stillstand.

Wieder etwas von der Liste abgehakt. Fahrwerk sollte eigentlich erst nachm TÜV im AUgust kommen Very Happy

Was steht nun noch auf der Liste?
- Die Rückleuchten und das 3. Bremslicht erneuern (siehe Beitrag im Suche-Unterforum)
- Die Spurstangen sind beide platt, ordentliche Einstellung war daher nicht möglich, es hat aber grad so für das Dokument zum Eintragen gereicht (Glück gehabt) Lenkrad steht nach der Einstellung (vor der Eintragung) schiefer als zuvor
- Bremsen vorn; die sollten eigentlich schon im November dran sein, dann hat sich aber das Fahrwerk vorgedrängelt. Beläge sind noch gut soweit, Scheibe auch nur kommt er damit nicht mehr über den TÜV, deshalb kommen die neu. Hinten lass ich solange es geht alles so wie es ist
- Licht einstellen vorn. Das werde ich wohl die nächsten Tage in Angriff nehmen. Mit Abblendlicht sieht man jetzt nach Tieferlegung nicht mehr wirklich viel Very Happy (steht auf dem Scheinwerfer eigentlich 1% oder 1,2% drauf? hab da noch nix gefunden beim gucken)
- Die Hecklautsprecher sollen endlich ihren Platz im Auto bekommen
- Der neu gebrauchte Scheibenwischer inklusive Motor etc soll endlich den alten ersetzen
- neue Winterräder für die nächste Saison sind auch noch geplant, die für den Sommer waren ja letztes schon gemacht worden. Da lackiere ich die Felgen auch gleich nochmal ordentlich^^
(Hierbei stelle ich mir die Frage, ob sich solche als Winterräder gut machen? >> LINK zu den Rädern << )
- die Ölproblematik wird in Angriff genommen.
----> Ventildeckeldichtung wird neu gemacht
----> Ventilspiel kontrolliert und evtl nachgestellt, wenn man einmal dran ist
----> Kurbelgehäuseentlüftung befreit (ich habe den Plastikdeckel, dazu stand hier glaub mal was im Forum)
----> Motorwäsche anschließend, um zu kontrollieren, ob noch iwo was her kommt (ist da Trockeneis beim Twingo zu empfehlen)
----> weitere Recherchen zum Oil-Catch-Tank, um zumindest das Austreten von Öl zu verhindern
- der Innenraum soll nochmal umgestaltet werden
----> Rücksitzbank raus, die brauch ich eh nicht. Laut Forumsaussagen spart das ja um die 30kg Gewicht Very Happy
----> Das Bett folglich anpassen, dass es bleibt, wo es ist, aber der freigewordene Raum der Rücksitzbank nun als Stauraum genutzt werden kann.
----> Lackierarbeiten an den Verkleidungen, um die einheitlich dunkel zu gestalten. als Zweitfarbe kommt wohl ein Racing Orange (siehe Bilder unten)
----> Kleinigkeiten wie einen Drehpoti für den Tacho, um die Lichtintensität einstellen zu können

Mehr fällt mir erstmal für das Jahr nicht ein Smile

Bissl Offtopic, aber um die Farbe zu zeigen gar nicht verkehrt:
Mein Bester wollte seinem Cousin (angehender Schrauber, hat auch mein Fahrwerk mit ins Auto gebracht) etwas individuelles zu Weihnachten schenken.
Mein Bester ist nur nicht der geschickteste in Sachen Bastelarbeiten, also hab ich das übernommen, ebenfalls um Danke für die viele Hilfe zu sagen.

Also haben wir uns einen alten Kühlergrill vom Trabant geschnappt (Ersatzteil aus dem "Lager" von meinem besten), den Glasperlenstrahlen lassen und anschließend lackiert.
(Da kommt nun auch das oben erwähnte Orange Very Happy )
Uhr rein, Hintergrundbeleuchtung dran, und fertig Smile

Der neue Besitzer hat sich mega gefreut. Einerseits, weil er damit die erste Deko für die neue Wohnung hat, die er sich bald leisten kann, andererseits, weil er damit schon ein Optikpart hat, für den Trabant, den er sich mal kaufen will. Der grill passt nämlich nach wie vor ohne Einschränkung in den Trabant. Einzig die Beleuchtung muss man etwas umplanen, von 3V auf 12V und weg von der AA-Batterie, aber das ist das geringere Problem Very Happy

Und nun die Bilder dazu Wink

[Bild: twingo-03075126-GJY.jpg]

[Bild: twingo-03075139-dDg.jpg]

[Bild: twingo-03075148-gRb.jpg]

[Bild: twingo-03075158-gEM.jpg]

Joa, das wars erstmal wieder von mir Very Happy

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
03.01.2020 07:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Online
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
175x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #397
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Ganz kleines Update:

Gestern nachmittag kam die Post mit den "neuen" Rückleuchten.

Damit steht dann als nächstes das Anpassen der Kabel von Phase 3 auf Phase 1 an. Very Happy
(danke @handyfranky Wink )

Vllt gehe ich auch nochmal auf den Schrott, um mir dann ein paar Stecker zu holen, die ich quasi als Adapter umbaue.
Damit kann ich dann Phase 1 und Phase 3 Rückleuchten verbauen, ohne jedes mal umkabeln zu müssen Wink

Hat bestimmt schon jemand getan, und kann Tipps geben?

[Bild: twingo-08071723-FZn.jpg]

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
08.01.2020 07:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Online
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
175x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #398
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Einfach, weil ich es vergessen habe...
Im Dezember war ein "Fahrsicherheitstraining". Privat. (Dadurch ist mein Verbauch auch auf über 8 Liter gestiegen Wink )
Auf abgesperrtem Gelände.

War interessant zu sehen, wie der Twingo bei Neuschnee reagiert.
Lässt sich gut kontrollieren, wenn man weder Gas gibt, noch bremst. Dann zeiht er sich von ganz allein dahin, wo er hin soll.

Der Heimweg war nur etwas unschön. (50 km)

Glatteis im Gebirge. Die ganze Strecke ging bergab.

War mein erstes mal Glatteis im Auto.

Aber wieder was gelernt. Ich fühlte mich danach definitiv sicherer beim Fahren im Winter.

[Bild: twingo-20120739-NhZ.jpg]

[Bild: twingo-20120750-Bix.jpg]

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
20.01.2020 12:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Online
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
175x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #399
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Wie genau funktioniert eigentlich die Suche nach Ersatzteilen über die OEM-Nummer?

Ich hab bei http://catcarcatcar jetzt mal nach Bremsen gesucht (die sind sowieso demnächst fällig).

Mein Twingo soll ein C066/C068 sein.

Den großen Unterschied habe ich noch nicht bemerkt. Gibt es da überhaupt einen?

Ich habe, weil ich mir eben nicht sicher war, bei beiden Typen nach Bremsscheiben und Belägen geschaut.

Bei beiden stehen die selben OEM-Nummern. Werden also die selben Bremsen verwenden.

Kann ich die Nummern zur Teilesuche guten gewissens verwenden?
Iwo ging es doch mal um Lucas bzw TRW Bremssysteme.

Auf meiner Suche kam ich zu folgenden Teilen:
Bremsscheiben
Bremsbeläge

Da kein Hersteller angegeben ist, weiß ich nun auch nicht, ob beide Teile zusammen passen?!

Oder gibt es direkte Herstellerempfehlungen von euch?

Ich will dafür nicht extra n neues Thema aufmachen. Geht ja hier nur um meine persönliche Unfähigkeit^^

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
28.01.2020 12:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.346
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #400
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Es sind die 259er und du musst nach sehen ob innenbelüftet oder massiv.
Ist ja sogar abgebildet.
Ob du jetzt mal durch die Felge spingst oder die Fabriknummer abliest ist dir überlassen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.01.2020 12:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Online
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
175x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #401
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
ich hab innenbelüftete.
Soviel weiß ich noch vom Stoßdämpferwechsel^^

Also haben die aus meinem Link den falschen Durchmesser?

Also kann man sich auf die OEM auch nicht verlassen?

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
28.01.2020 13:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.346
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #402
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Nein war nur leicht daneben weil aus dem Kopf.
Die Scheiben für die Bremse mit 13 Zoll Rädern haben 238mm

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.01.2020 14:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Online
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
175x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #403
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Okay, dann sollte das ja passen, denke ich.

Dennoch sehr verwirrende mit den Ersatzteilen. Zumal die Nummern scheinbar teilweise gewechselt wurden bis heute.


Ich guck mir das an, wenn ich am Schalter bin Rückfahrlichtschalter dran in.

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
28.01.2020 16:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Online
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
175x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #404
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Noch n kleines Update:

hab heute einen Oil-Catch-Tank bestellt.
Bin da ja schon länger am Thema dran.

Morgen soll der ankommen.

Ich werde berichten.

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
30.01.2020 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Online
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.526
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 196
175x gedankt in 146 Beiträgen
Beitrag #405
RE: Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Ich hab noch paar Bilder vom letzten Manöver Herbstwind 2019 gefunden.

Die lad ich einfach unkommentiert hoch.
Die Qualität ist allerdings nicht so pralle, hatte nur mein Ersatztelefon dabei^^

[Bild: twingo-04070103-taH.jpg]

[Bild: twingo-04070112-eeq.jpg]

[Bild: twingo-04070120-Aiu.jpg]

[Bild: twingo-04070128-nG5.jpg]

[Bild: twingo-04070138-gbJ.jpg]

[Bild: twingo-04070148-Rq8.jpg]

[Bild: twingo-04070159-6LO.jpg]

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
04.02.2020 07:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Mein kleiner Freund :) mehmetcihat 30 4.001 23.11.2022 13:41
Letzter Beitrag: Eleske
  Mein kleiner DingDong79 2 1.010 08.05.2022 04:19
Letzter Beitrag: handyfranky
  Mein Kleiner Emwe 8 3.412 17.03.2021 19:33
Letzter Beitrag: Emwe
ZZTwingo1 Nachdem ich Euch alle mit Kaufberatung genervt habe: mein kleiner schwarzer Phase 3 e-Beo 23 18.200 10.10.2017 22:27
Letzter Beitrag: e-Beo
  mein kleiner blauer freund - ...ist nicht mehr blau :D Bluestar - TFNRW 81 87.360 06.06.2016 02:03
Letzter Beitrag: Bengel
  mein "neuer" kleiner Schwarzer hrietz 0 4.168 02.10.2015 00:35
Letzter Beitrag: hrietz
  Mein kleiner Roter .... weg ist er Norbi 137 136.613 26.09.2015 22:58
Letzter Beitrag: Norbi
ZZTwingo1 Mein Kleiner Duke_87 49 37.738 23.07.2015 09:03
Letzter Beitrag: Duke_87

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation