Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein kleiner Kogi (Ratte mit div. Mods und sechs Lampen)
Verfasser Nachricht
Kleopatra Offline
Heide-Twingos
****

Beiträge: 528
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 107
109x gedankt in 98 Beiträgen
Beitrag #46
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
(20.03.2018 07:53)Eleske schrieb:  Werde, auf Grund von vielen Empfehlungen und fehlender finanzieller Mittel ein FK-Gewindefahrwerk holen.

Habe ich nun schon zwei Jahre verbaut und bin damit sehr zufrieden. Ist ein sehr straffes Fahrwerk, zumindest wenn es auf das erlaubte Maximum (70mm) runter geschraubt ist. Muss man halt mögen.


Liebe Grüße Sabrina

20.03.2018 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Eleske
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 805
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 68
49x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #47
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Wie ist das eigentlich bei einem Gewindefahrwerk, muss ich, wenn die tiefste Position eingetragen wurde und ich es höher schraube jedes mal eine Achsvermessung und eine Abnahme durchspielen?

Mir geht es vor allem um Wochenenden, an denen ich mal einen "Offroadigeren" Twingo brauche^^

Spritmonitor.de
21.03.2018 07:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kleopatra Offline
Heide-Twingos
****

Beiträge: 528
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 107
109x gedankt in 98 Beiträgen
Beitrag #48
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Guten morgen Sven,

genau, das hast du schon richtig erkannt. Sobald du was an dem Fahrwerk verstellst, muss eine neue Achsvermessung und eine Eintragung erfolgen. Machst du das nicht erlischt die Betriebserlaubnis.

In der Eintragung steht nämlich auch die Millimeter Angabe über den Sicherungsring/Gewindeende. Du solltest dir also vorher Gedanken machen wie tief du ihn haben möchtest.

Und im Zuge des Einbaus vom Gewindefahrwerk, empfiehlt sich die vorderen Domlager direkt mit zu erneuern, weil dann ist man nämlich einmal da dran.


Liebe Grüße Sabrina

21.03.2018 07:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Eleske
Kos Offline
lwfctry
*****

Beiträge: 1.870
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 14
Bedankte sich: 60
149x gedankt in 88 Beiträgen
Beitrag #49
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
(21.03.2018 07:37)Kleopatra schrieb:  Sobald du was an dem Fahrwerk verstellst, muss eine neue Achsvermessung und eine Eintragung erfolgen.
Machst du das nicht erlischt die Betriebserlaubnis.

? Wie kommt man auf sowas was soll sich durch höher drehen an der Spur und Sturz verstellen ?
Soll ich jetzt wegen meinem Luftfahrwerk (fahre keinen Twingo mehr) jedes mal zum Achsvermessen fahren ?

(21.03.2018 07:37)Kleopatra schrieb:  In der Eintragung steht nämlich auch die Millimeter Angabe über den Sicherungsring/Gewindeende. Du solltest dir also vorher Gedanken machen wie tief du ihn haben möchtest.

Kommt drauf an was der Prüfer einträgt hatte in meinem Twingo ein Gewindefahrwerk verbaut und im Schein stand 0mm Restgewinde drin
Eintragung ist eh so ein Sache ich meine das sind alles "hoch" ausgebildete Ingenieure und laien dürfen das anzweifeln Rolling Eyes
Will hier jetzt keinen zum nicht eintragen ermutigen aber soweit muss man erstmal auch denken.

(21.03.2018 07:37)Kleopatra schrieb:  Und im Zuge des Einbaus vom Gewindefahrwerk, empfiehlt sich die vorderen Domlager direkt mit zu erneuern, weil dann ist man nämlich einmal da dran.

Lohnt sich aufjedenfall evtl sogar auf Uniballlager gehen damit kannst du Sturz vorne verstellen wen du rotz tief fahren willst aber denke da macht dir die Ölwanne einstrich durch die Rechnung

Real Drive is R Drive

Leistung gibt an wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest Wink
25.03.2018 11:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 805
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 68
49x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #50
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Nein, ich möchte nicht die Arbeit der Stadtreinigung übernehmen, nur die Fahreigenschaften etwas verbessern. Very Happy

Und dieses sehr starke Gehüpfe etwas in den Griff bekommen^^

Samstag war mein kleiner Kogi auf seinem ersten Renault-Treffen in Moritzburg.

Die Leute waren begeistert von dem kleinen, und er hätte sogar fast einen Preis gewonnen Smile

Aber nun mal was anderes:

Ich bin ein Freund von Oldschool-Optik und bräuchte mal eure Hilfe..

Am Wochenende habe ich mir mal meine Sommerräder vorgenommen und diese wieder hübsch gemacht.
Die waren sehr zerkratzt und der schwarze lack war schon großteils nicht mehr deckend vorhanden.

So habe ich mich bei dem schönen Wetter in den Garten gesetzt und einfach mal losgemacht. Neuer Rostschutzlack, eine hübsche Farbe dazu und noch etwas, für den Oldschool-Touch. Very Happy

Aber, Bilder sagen ja mehr als Worte Wink

Fleißig wurden die Räder abgeklebt, um nicht so viel Lack auf die Gummis zu sprühen.
[Bild: twingo-04085852-EiB.jpg]

Saubermachen, anschleifen.... die meisten werden die Prozedur schon kennen.
Fertige Rostschutzschicht ist drauf.
[Bild: twingo-04090045-uM5.jpg]

Leider festgestellt, dass ich beim ersten mal nicht gut genug abgeklebt habe, also nochmal eine Schicht Krepp drauf.
[Bild: twingo-04090115-oze.jpg]

Tadaa, die neue Farbe.
[Bild: twingo-04090204-N55.jpg]

Hat was von Schubkarrenrädern *hihi*
[Bild: twingo-04090231-flS.jpg]

Hier sieht man, das beim ersten mal das Papier zum abkleben zu knapp bemessen war.
[Bild: twingo-04090243-61l.jpg]

Und nach insgesamt 3 Stunden mit dem Pinsel die fertigen Räder.
[Bild: twingo-04090319-lYZ.jpg]

[Bild: twingo-04090351-wPg.jpg]

Bei einem Rad bin ich etwas abgerutscht. Ist aber nicht so wild, lässt sich noch ausbessern.
Wie lange es hält? Das werden wir sehen. Brauch eh nächstes Jahr neue Gummis. Von daher ist es nicht so wild, wenn es in ein paar Wochen schon schlimm aussieht.
Am Fahrrad hält die Voll- und Abtönfarbe nun schon seit knapp 2 Jahren.

Ich werde weiter berichten Wink

Nun kommen wir zu dem Teil, bei dem ihr mir helfen könnt:
Die Räder passen so jetzt nicht zum Rest. Habt ihr vllt noch Ideen, wie man das Auto optisch an die Räder anpassen könnte?
Aufgezogen werden die voraussichtlich nächste Woche, wenn das Wetter so bleibt.

Grüße Very Happy Twisted Evil

Spritmonitor.de
04.04.2018 08:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sid Ahmed Quid Taya Offline
Senior Member
****

Beiträge: 472
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 238
157x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #51
ZZTwingo1 RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Nicht dein Ernst, oder?

Du willst rote Räder mit "Weißwandreifen" an ein türkises Auto schrauben?

Alter, bist du schwul? Suche dir eine Freundin oder frag Mutti, wenn es um Farben geht!
04.04.2018 13:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.847
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 15
Bedankte sich: 127
301x gedankt in 225 Beiträgen
Beitrag #52
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Geschmackssache sagte der Affe und biss in die Seife...

... und in Zukunft bitte einen etwas gemäßigteren Ton zumal schwul kein Schimpfwort sein sollte!

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
04.04.2018 13:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Eleske , Broadcasttechniker , Kleopatra
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 805
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 68
49x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #53
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Ich habe doch geschrieben, so passen die Räder nicht zum Rest. Warum muss man dann gleich so ausfallend werden?

Spritmonitor.de
04.04.2018 14:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sid Ahmed Quid Taya Offline
Senior Member
****

Beiträge: 472
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 238
157x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #54
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Was willst du hören?

Du kannst das Auto cremeweiß lackieren oder die Räder wieder schwarz machen. Muss ich noch darauf eingehen, was der aufwendigere Weg ist?
04.04.2018 14:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Wieder-Twingojaner 666
*****

Beiträge: 2.475
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 62
306x gedankt in 246 Beiträgen
Beitrag #55
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Eine Entschuldigung für die unnötigen Beleidigungen wäre angebracht.

http://www.daniels-garage.de
04.04.2018 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Kleopatra , rohoel , RölliWohde , fl0w
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.752
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 29
422x gedankt in 358 Beiträgen
Beitrag #56
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Ich finds nicht schlimm, in Foren muss man das wegstecken können.
Mit Schwarz statt Rot würde ich das super gut finden, kompatibel mit allen Farben und
wohl billigste Lösung.
04.04.2018 16:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kleopatra Offline
Heide-Twingos
****

Beiträge: 528
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 107
109x gedankt in 98 Beiträgen
Beitrag #57
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Hallo zusammen,

Also solche beleidigenden Aussagen müssen wirklich nicht sein. Jeder empfindet was anderes als schön. Mein Geschmack ist diese Zusammenstellung jetzt auch nicht aber wenn alle das selbe schön fänden sähen alle Twingos gleich aus und das wäre auch nicht der Knaller.

Bin auf alle Fälle gespannt wie der kleine mit den Montierten Reifen aussieht. Damit fällt man auf jedenfall auf und zieht die Blicke auf sich. Ist doch auch was wert.


Liebe Grüße Sabrina

04.04.2018 18:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.775
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 9
Bedankte sich: 535
731x gedankt in 573 Beiträgen
Beitrag #58
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
selbst wenn er schwul wäre, was wäre denn dabei?
der stofftwingo in rosa gehört dann barbie, BCT fährt laubfrosch und so können wir über jedes auto hier herziehen!
gehört das zur nettiquette? nein, das finde ich nicht. sowas kann mal rausrutschen, ist mir auch schon in foren passiert, man kann aber auch innerlich selber wachsen, wenn man das später erkennt und sich dann evtl. noch entschuldigt.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
04.04.2018 19:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: fl0w
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 805
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 68
49x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #59
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Wer den Beitrag zuende gelesen hat, der weiß, dass ich die Räder nicht auf dem Türkis/blau/whatever-farbenen Twingo lassen will, sondern eben diesen optisch anpassen möchte.

Möglicherweise mit mattem Schwarz im Used-Look.
Um solche Vorschläge hatte ich gebeten ...

Ich bin eben momentan noch in der Findungsphase, da ich weiß, dass dieses Auto die nächsten Jahre mein fahrbarer Untersatz sein wird. Vorrausgesetzt, es passiert nichts schlimmes zwischendurch.

Spritmonitor.de
05.04.2018 06:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.847
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 15
Bedankte sich: 127
301x gedankt in 225 Beiträgen
Beitrag #60
RE: Mein kleiner Kogi vorgestellt
Meinung und Geschmack ist das eine, ausfallend und beleidigend werden geht garnicht!

Und was der Besitzer mit seinem Auto macht kann ja wohl jedem anderen egal sein. Man kann sagen "mein Geschmack ist es nicht". Aber man kann ja wohl niemandem vorschreiben in welcher Farbkombination sein Auto lackiert sein muss...

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
05.04.2018 07:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Kleopatra
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Nachdem ich Euch alle mit Kaufberatung genervt habe: mein kleiner schwarzer Phase 3 e-Beo 23 5.406 10.10.2017 22:27
Letzter Beitrag: e-Beo
  mein kleiner blauer freund - ...ist nicht mehr blau :D Bluestar - TFNRW 81 55.212 06.06.2016 02:03
Letzter Beitrag: Bengel
  mein "neuer" kleiner Schwarzer hrietz 0 2.002 02.10.2015 00:35
Letzter Beitrag: hrietz
  Mein kleiner Roter .... weg ist er Norbi 137 90.778 26.09.2015 22:58
Letzter Beitrag: Norbi
ZZTwingo1 Mein Kleiner Duke_87 49 19.385 23.07.2015 09:03
Letzter Beitrag: Duke_87
ZZTwingo1 Mein neuer kleiner Schwarzer... Mythrandir 9 5.854 12.01.2015 12:30
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Mein kleiner Packesel! eisbaerd 18 11.228 27.11.2014 05:20
Letzter Beitrag: eisbaerd
ZZTwingo1 Mein kleiner wird langsam... Bjoern_1986 26 13.649 19.11.2014 12:42
Letzter Beitrag: Kevinc06

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation