Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
antriebswelle
#1
Hallo liebe twingofreunde ich hab da mal eine frage an euch. Ich habe heute die bremsen vorne gemacht inkl scheiben. Auf der beifahrerseite angefangen reifen runter... dann hab ich die 2 schrauben die die bremsscheibe halten gelöst 1 gang war eingelegt die antreibswelle hielt ohne probleme fest. Alles fertig gemacht dann die fahrerseite, genauso nur das trotz eingelegten 1 gang diesmal bei den bremsscheibenschrauben lockern sich durchgehend ohne einem hindernis die welle durchdrehte also so als wäre sie im leerlauf gewesen. Jetzt meine frage kann das normal sein oder ist da irgendwas ausgeleiert oder defekt. Hoffe es kann mir jemand helfen.

Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Ja Marcimo, auch du musst noch lernen was ein Differenzial ist.
http://www.twingotuningforum.de/thread-38145.html
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Ich steh grad voll an, wen ich das richtig verstanden hab dann passt es so

Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Antriebswelle ... mal wieder. GreyThanquol 13 3.693 24.05.2023, 12:37
Letzter Beitrag: mrairbrush
  Öl aus linker Antriebswelle ?? mrairbrush 15 2.968 09.05.2023, 07:53
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Antriebswelle Fahrerseite hilli 37 21.925 25.03.2023, 09:42
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Kaufhilfe Antriebswelle 16vPower 19 8.134 29.10.2020, 13:39
Letzter Beitrag: mrairbrush
  Antriebswelle für den Rs Twingorennnudel 5 4.406 19.04.2020, 10:08
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Antriebswelle Schrauby 5 5.632 26.07.2015, 21:50
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Splint für Antriebswelle kombie11 6 10.684 17.05.2014, 18:57
Letzter Beitrag: holger_99_99
  Simmerring Antriebswelle nils85 1 3.792 28.01.2014, 10:10
Letzter Beitrag: KevKev1991

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste