Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D7F startet nach deaktivierter WFS nicht mehr (orgelt nur, Starterspray hilft nicht)
Verfasser Nachricht
smeee77 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 38
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
5x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #1
D7F startet nach deaktivierter WFS nicht mehr (orgelt nur, Starterspray hilft nicht)
Hallo,

ich bastle schon seit mehreren Tagen an folgenden Problemen:

original INFRAROT Fernbedienung funktioniert am Decoder nicht mehr; Signal wird ausgesendet, tippe darauf, daß der Decoder defekt ist.
--> daher lässt sich das Auto über FB / Knopf am Himmel nicht abschließen --> keine Eingabe der Notfall PIN möglich.

Jetzt wollte ich das Problem der nicht schließenden ZV damit umgehen, daß ich eine Funk-Fernbedienung (JOM 7105-1) anschließe (hinter Klappe / Sicherungskasten).

Leider komme ich mit den Kabeln nicht zurecht:

Lila / grün sind offensichtlich die Stellmotor-Kabel für "ÖFFNEN / SCHLIESSEN" (?).
--> welche Kabel der JOM-Steuerung werden da, und WIE (original Kabel durchtrennen oder Signal mit "einklinken"?) angeschlossen?
Und welche der anderen Kabel benötige ich noch, und an welche Kabel im Auto werden diese wie angeschlossen?
Masse und + habe ich bereits verbunden, die JOM reagiert auch durch ein Klicken im Gehäuse.

Einige Lösungsansätze habe ich schon gefunden, aber entweder betrafen die nicht genau mein Problem oder andere Modellvarianten. Sad

Bin für jede konkrete Hilfe SEHR dankbar!
27.05.2017 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
353x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo D7F, WFS & Funk ZV JOM 7105-1 Wegfahrsperre und Zentralverriegelung
wie startest du denn dein Auto jetzt?

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
27.05.2017 18:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
smeee77 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 38
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
5x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo D7F, WFS & Funk ZV JOM 7105-1 Wegfahrsperre und Zentralverriegelung
Okay, lesen bildet, offensichtlich.
Also es ist beim D7F wohl egal, ob die ZV zu oder offen ist (?)
Ich weiß nicht wie, aber 1x ist er in den Modus "langsam blinken" gekommen.
Da meine erste Ziffer 1 ist habe ich brav danach aufgehört den Knopf zu drücken. - Danach kam nichts mehr! - Weder, wenn ich erneut gedrückt habe, noch, wenn ich nichts gemacht habe...

Bleibt mir wohl nur zu hoffen, daß die Variante mit dem zu besorgenden Fremd-Decoder und dem fremden Code funktioniert... Sad

Also am Montag erstmal mit dem Rad zu Arbeit: Wink
27.05.2017 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
353x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo D7F, WFS & Funk ZV JOM 7105-1 Wegfahrsperre und Zentralverriegelung
was ist das überhaupt für ein seltsames Auto in deinem Profil?
K4M > 1598cm³ 16V Baujahr 99 mit Infrarot........

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
27.05.2017 20:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
smeee77 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 38
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
5x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo D7F, WFS & Funk ZV JOM 7105-1 Wegfahrsperre und Zentralverriegelung
(27.05.2017 20:05)alfacoder schrieb:  was ist das überhaupt für ein seltsames Auto in deinem Profil?
K4M > 1598cm³ 16V Baujahr 99 mit Infrarot........

Sicherungen sind soweit alle okay, auch die Stecker stecken. Vielleicht sollte ich nochma´ mit dem Multimeter ran.
Ansonsten habe ich mich peinlich genau an die Anweisungen gehalten, auch mal die Platine gelöst und ´ne viertel Stunde gewartet.
Leider weiß ich auch nicht mehr unter welchen Umständen genau ich zur Notfalleingabe gelangt bin, aber noch weniger verstehe ich, warum
ich den Code nicht komplett eingeben konnte.
Wenn ich den Knopf auf der Platine drücke passiert seitens ZV garnichts, nur der Punkt für die WFS leuchtet nicht mehr. Starten lässt sich der Kleine trotzdem nicht...

D7F 700/701 [Erstzulassung] 03.08.1999 [2.1] 3004 [2.2] 77900E 8 [MSG] Pav**-immo-off
27.05.2017 20:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo D7F, WFS & Funk ZV JOM 7105-1 Wegfahrsperre und Zentralverriegelung
Der Fremddecoder bringt dir vermutlich nur etwas für die Notfallcodeeingabe. Die WFS kriegst du damit nur tot, wenn ein B Steuergerät verbaut ist.

Ansonsten brauchst du einen Emulator.
27.05.2017 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: smeee77
smeee77 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 38
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
5x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo D7F, WFS & Funk ZV JOM 7105-1 Wegfahrsperre und Zentralverriegelung
...wäre doch schon mal ein Fortschritt, das Auto ÜBERHAUPT irgendwie wieder bewegen zu können, ohne daß jemand aussen schiebt!? Wink

Wenn das mit dem Fremddecoder nicht klappt bleibt nur noch die Variante Steuergerät, Kabelbaum, Decoder & Schlüssel tauschen? o_O

Ich hoffe nicht, daß ich mein Auto dann demnächst als Teilespender verscherbeln muss, wenn ich es nicht wieder gangbar bekomme! Sad

D7F 700/701 [Erstzulassung] 03.08.1999 [2.1] 3004 [2.2] 77900E 8 [MSG] Pav**-immo-off
27.05.2017 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
smeee77 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 38
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
5x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo D7F, WFS & Funk ZV JOM 7105-1 Wegfahrsperre und Zentralverriegelung
Ah, achso, Emulator.... mhm, das waren diese Module um 1oo€?

D7F 700/701 [Erstzulassung] 03.08.1999 [2.1] 3004 [2.2] 77900E 8 [MSG] Pav**-immo-off
27.05.2017 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo D7F, WFS & Funk ZV JOM 7105-1 Wegfahrsperre und Zentralverriegelung
Nö. Die Lösung heißt Pavel und kostet 100€.

http://www.twingotuningforum.de/thread-2...t=geblinke

Kann man auch selber freibrüten mit einem Immo Decoder oder Notfallcodeeingabe mit Fremddecoder und einen Emulator einbauen. Kostet dann Arbeit und 30€. Wenn man Codes nicht kennt (Steuergerät aus der Bucht zB), dann geht es nur mit dem Immo Decoder.
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...t=geblinke

Emulatoren gibt es ab 10€.

http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=renau...5573.m1684

http://www.emulatorshop.com/immo-emulator-En
27.05.2017 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.042
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 216
246x gedankt in 186 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Schau doch erstmal was Du für ein Steuergerät hast. Das sitzt links neben der Batterie. Mach mal ein Foto vom Aufkleber und poste es.
29.05.2017 10:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.874
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5789
6117x gedankt in 5077 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Er sagt ja es sei das "D".
Habe ich vielleicht geträumt, passt aber zu Mitte 1999.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.05.2017 10:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.042
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 216
246x gedankt in 186 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Hab ich das richtig gelesen, dass Du versuchst, den NotfallCode über die Platine in der Deckenleuchte einzugeben?
Den Notfallcode gibst Du über den Knopf am rechten Lenkradhebel ein (der für die Umstellung der Kilometer/Zeitanzeige im Cockpit).

@ Ulli
Hab ich das überlesen? Konnte nirgendwo was finden, wo er sagt, was für ein Steuergeräte-Modell er hat. Du bist wahrscheinlich noch bei dem Poster davor. Ich bin grad bei Smeee77 Wink
29.05.2017 10:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.874
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5789
6117x gedankt in 5077 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung
Zur Version, siehe letzter Beitrag von mir. P.S. hat sich ja nun bewahrheitet.
Er kann schon nicht mehr lokal zentral verriegeln.
Da würde ich in jedem Fall mal gerne wissen ob die WFS LED blinkt und ob nicht vielleicht nur die Sicherung durch ist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.05.2017 12:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
smeee77 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 38
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
5x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #14
D7F startet nach deaktivierter WFS nicht mehr (orgelt nur, Starterspray hilft nicht)
Die Deaktivierung hat beim 1. Versuch der Code-Eingabe geklappt. (rote Leuchte ist & bleibt aus)
Die entsprechenden Kabel sind laut Anleitung getrennt, die alte Decoder-Platine (Infrarot) wieder angeschlossen.
Danke für die tolle Anleitung hier im Forum!! Very Happy

Allerdings orgelt er jetzt beim Starten nur noch, auch mit Starthilfekabel (und mit und ohne Decoder.)
Zu wenig Spannung kann es daher wohl nicht sein; selbst Starter-Spray hilft nicht.

Hat jemand ´ne Idee? Außer an der WFS habe ich nichts verändert.
Und von einer Woche Stehen kann ja wohl auch nichts kaputt gegangen sein? (Benzinpumpe oder so)

Freue mich über jeden Tip.

D7F 700/701 [Erstzulassung] 03.08.1999 [2.1] 3004 [2.2] 77900E 8 [MSG] Pav**-immo-off
02.06.2017 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #15
RE: D7F startet nach deaktivierter WFS nicht mehr (orgelt nur, Starterspray hilft nicht)
Du wirst einen Phase 2 haben, der kein B Steuergerät hat. Daher brauchst du einen Emulator. Die WFS ist wieder aktiv, das ist bekannt.
02.06.2017 20:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo C06 BJ 2005 springt nicht an gua 3 206 22.05.2022 08:23
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Hupe geht nicht ! rwofan62 23 41.169 16.01.2022 15:33
Letzter Beitrag: C06Toujours
ZZTwingo1 Memory-Erhaltungskabel funzt nicht Pernety 16 920 06.01.2022 08:42
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Hilfe die Wegfahrsperre funktioniert nicht Malte06 4 493 03.01.2022 16:38
Letzter Beitrag: JKausDU
  ZV funktioniert nicht ArdaGS90 1 322 03.01.2022 13:59
Letzter Beitrag: handyfranky
  WFS Notfallcode Eingabe nicht möglich schulz117 19 8.824 31.12.2021 15:58
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Motosteuergerät wird nicht erkannt. Ziedden 4 435 23.12.2021 06:29
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 nach Einbau des neuen Lenkstockschalters startet Twingo nicht mehr westries 5 899 09.12.2021 21:47
Letzter Beitrag: westries

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation