Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Metallisches Knacken beim Lenken und Beschleunigen vorn rechts
Verfasser Nachricht
Fred58 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 363
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 126
97x gedankt in 68 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Metallisches Knacken beim Lenken und Beschleunigen vorn rechts
Heute beim Einfahren in die Garage über die Schwelle machte es doch wieder "Dong". Cooldriver, ich dachte an Deine Äußerung zum Querlenker. Also Rad ab und geschaut. An der forderen Flanke gab es eine Schleifstelle Querlenker-Fahrschemel.

[Bild: twingo-19175444-pYe.jpg]

Diesen hatte ich vor 9 Monaten eingebaut. Im Lieferzustand war der Querlenker an der Stelle hier zu hoch und zum Motor hin zu lang, um eingebaut werden zu können, die Gummilager völlig willkürlich positioniert. Also hatte ich gepresst, gebogen und gesägt, bis es passte. Offensichtlich war der Schenkel aber auch zu breit, sodass es nun zu diesen Geräuschen bei besetztem Fahrzeug kam. Also mit der Feile angeritzt und dann mit einem schmalen Meißel einen Span abgetragen. Geht ganz leicht, der Querlenker ist nur aus Dosenblech ...

[Bild: twingo-19175949-BO3.jpg]

Nun einige Male die betreffende Schwelle wieder überfahren, und es blieb immer still Very Happy

C06 7/1998 D7F
Laguna I Ph. 2 2.0 16V F4R 11/1999
19.03.2017 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.367
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
562x gedankt in 480 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Metallisches Knacken beim Lenken und Beschleunigen vorn rechts
2 Fragen noch hinterher:
Billigteile ?
Mit 115 Nm im belasteten Zustand angezogen ?
19.03.2017 20:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Fred58
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.851
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5781
6103x gedankt in 5066 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Metallisches Knacken beim Lenken und Beschleunigen vorn rechts
Das muss wirklich brutal angezogen werden, und wie cooldriver schon sagte im belasteten Zustand.
Die Luft ist dort auch original sehr knapp.
Und hier dein anderer Fall http://www.twingotuningforum.de/thread-36785.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.03.2017 20:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Fred58
Fred58 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 363
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 126
97x gedankt in 68 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Metallisches Knacken beim Lenken und Beschleunigen vorn rechts
Damals beim Querlenkerwechsel kam das erste Teil von Kfz24, da waren die Abmessungen absolut aus der Norm. Nachbestellt bei Lott, den konnte ich mit ordentlichem Nachbearbeiten dann aber verbauen.
115 Nm habe ich gemacht. Im belasteten Zustand ist mir das aber nicht möglich. Da brauche ich eine Bühne, wie sie der TÜV in seiner Prüfkabine hat ...
Ich hatte mich hier an Etzold gehalten. Der schreibt nichts von belastetem Zustand beim Anziehen.
Oder muss mal sehen, ob jemand eine Grube hat.

Edit: Habe mir den Etzold noch mal auf der Zunge zergehen lassen. Er schreibt doch, auf die Räder stellen und dann die 115 Nm. Da muss ich wohl noch einmal auf eine geeignete Grube.

C06 7/1998 D7F
Laguna I Ph. 2 2.0 16V F4R 11/1999
20.03.2017 08:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.367
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
562x gedankt in 480 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Metallisches Knacken beim Lenken und Beschleunigen vorn rechts
Wenn nichts knackt , würde ich da nichts mehr machen.
Du müsstest ja die Schrauben auch erst wieder lösen.
Im Etzold stehts auf jeden Fall drin, das weiß ich noch.
20.03.2017 09:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Fred58
Fred58 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 363
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 126
97x gedankt in 68 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Metallisches Knacken beim Lenken und Beschleunigen vorn rechts
Ich habe die Querlenkerschrauben noch einmal gelöst bei abgestütztem Achsstumpf. Da war keine Spannung in den Gummilagern. Ich meine mich zu erinnern, dass ich das damals auch so gemacht hatte.
Ging doch ohne Grube und Spezialbühne Wink

C06 7/1998 D7F
Laguna I Ph. 2 2.0 16V F4R 11/1999
21.03.2017 07:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Reifen (vorn) innen abgefahren, Spurstangenkopf uwe33 6 650 12.11.2021 09:41
Letzter Beitrag: uwe33
  Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts Erna0815 29 18.763 27.10.2021 11:00
Letzter Beitrag: Micha 61
ZZTwingo1 Twingo zieht beim Bremsen sehr stark nach rechts Andi13 14 5.882 28.01.2020 09:25
Letzter Beitrag: Andi13
  Knacken bei linkskurven Dennis281175 65 22.215 28.01.2019 17:07
Letzter Beitrag: handyfranky
  Hohes metallisches Schleifen von vorne...schwergängige Bremskolben? Orange 6 3.712 13.07.2018 11:47
Letzter Beitrag: Orange
  Geräusche beim Lenken im Stand Erna0815 1 2.645 26.06.2018 21:33
Letzter Beitrag: Der Gerät
ZZTwingo1 Quitschen beim Lenken Geist700 15 9.572 16.02.2017 11:08
Letzter Beitrag: Geist700
  Feder springt beim lenken stillerchiller 5 6.541 22.08.2016 16:56
Letzter Beitrag: onkel-howdy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation