Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Verfasser Nachricht
Pardid02 Offline
Didier
***

Beiträge: 157
Registriert seit: Dec 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
44x gedankt in 27 Beiträgen
Beitrag #1
Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Ich habe vor Kurzem ein Zuverlässigkeitsvergleich entdeckt und ich musste staunen.
Der kommt direkt von AUTO PLUS, das französische Pendant von AUTO BILD (selbes Papier, selbe Präsentation, serbes Format) Gehört auch zur Axel Springer Gruppe.

Kurz übersetzt, AUTO PLUS macht jedes Jahr ein Zuverlässigkeitsvergleich zwischen den 20 meist verkauften AutoMarken.
Der vergleich ist auf Tausende Rückmeldungen basiert die von Leser per mail oder Briefe in 2016 zugeschickt worden sind.
Anschliessend, werden die Resultate mit den neuen Zulassungen des letzten 8 Jahren verglichen um ein Quotient zu bekommen: « Pannen/Zahlen der Neuwagen » die seit 2009 in Frankreich verkauft worden sind

Dieses Verhältnis ergibt die folgende Tabelle.

[Bild: twingo-17192824-HsB.jpg]
17.02.2017 19:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.486
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
253x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Entweder werden in Frankreich gaaaaaanz andere Autos verkauf als in Deutschland, oder es ist halt mal wieder ne typische Axel Springer "Alternativ Wahrheit".
17.02.2017 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supergruen Offline
Benzin im Blut

Beiträge: 418
Registriert seit: Jun 2016
Bedankte sich: 61
34x gedankt in 31 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Genau ... "Alternative Facts" trifft es ziemlich gut ... die Deutschen auf den hinteren Plätzen ... aber Opel ziemlich weit vorne ... warum wohl Wink

Aber VW, Audi, Seat und Skoda können leider auch gut in "Alternative Fakten" ... von daher könnte man deren schlechtes Abschneiden schon nachvollziehen ...

Aber das mit Opel wird wohl noch eine andere Geschichte ... die für uns offensichtlich nicht gut ausgeht ...
17.02.2017 19:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.486
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
253x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Da hast du allerdings recht. Wobei die Zuverlässigkeit vom Opels (mal vom kläglichen Rost vergangener Tage angesehen) nicht so schlecht ist. Techisch durchaus nicht zu verachsten. Opa Image mal abgesehen Wink

Ich mach ne Wette das die Autobild Russland Lada auch ganz vorne am Start hat.
17.02.2017 19:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1267x gedankt in 1064 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Es ist darin eine Linie zu erkennen, die schon die einfacher gebauten Autos im grünen Bereich zeigt. Das ist mir nicht unverständlich, weil ich gerade die Premiumautos für rettungslos überfrachtet mit sinnlosen Elektronikbergen halte. Ich will eben nicht mit einem Smartphone spazierenfahren. Dass da dann immer wieder was zickt, scheint mir systemimmanent.
Es geht ja anscheinend nicht nur um Pannen, sondern um die Funktionstüchtigkeit überhaupt.
Da sind einfach gebaute Autos klar im Vorteil.

Auf einem ganz neuen fetten Benz stand neulich: Masterpiece of Intelligence.
Das halte ich für Größenwahn.
17.02.2017 19:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.550
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4786
5051x gedankt in 4170 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Ich könnte Brüllen vor Lachen.
Aber ist das nicht gut?
Genau anders herum als die "Testergebnisse" hier von denen wir ja wissen wie sie entstehen.
Zusammengenommen kommt dann raus was jeder weiß:
Alle kochen nur mit Wasser, jeder bescheißt, und ob ein Auto zuverlässig ist hängt fast nur von der Wartung ab.
Außer es kommt aus Italien, da hilft gar nichts mehr.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
17.02.2017 19:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supergruen Offline
Benzin im Blut

Beiträge: 418
Registriert seit: Jun 2016
Bedankte sich: 61
34x gedankt in 31 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
"Ich mach ne Wette das die Autobild Russland Lada auch ganz vorne am Start hat."

In diese Wette steige ich gerne ein ... wie hoch ist Dein Wetteinsatz?

Die Russen stehen absolut auf Audi, BMW, Mercedes, Porsche und alles was richtig teuer ist ... ein Lada ist klar ein billiges, robustes Auto, keine Frage aber kein Traum auch nur irgendeines Russen ...
17.02.2017 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supergruen Offline
Benzin im Blut

Beiträge: 418
Registriert seit: Jun 2016
Bedankte sich: 61
34x gedankt in 31 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
"Außer es kommt aus Italien, da hilft gar nichts mehr."

Auch dagegen Wette ich gerne mit Dir!

Die Marke Alfa Romeo ist z.B. wieder gut am kommen, Fiat hat mit dem Fiat 500er einen richtig guten Klassenschlager gebaut (Ferraris und die Edelmarken lassen wir mal außen vor) ... und das ganze Design unserer schicken Autos wäre doch ohne Italien gar nicht möglich Wink
17.02.2017 20:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.960
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 10
Bedankte sich: 591
799x gedankt in 624 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
ob sich autos gut verkaufen lassen und chiq aussehen ist aber was anderes als ob sie denn auch zuverlässig sind.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
17.02.2017 20:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1267x gedankt in 1064 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Ja der Lada, ich könnte mich schon mit einem (modernen) anfreunden. Nicht so viel Unsinn drin. Mit dem Charme der 90er. Leider ist das Händlernetz bei uns im guten Westen sehr dünn.
17.02.2017 20:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.814
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 100
390x gedankt in 270 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Traue keiner Statistik (oder hier halt Umfrage) die du nicht selbst gefälscht hast. Zum Springer Verlag verkneif ich mir jeden weiteren Kommentar sonst wirds hier hässlich.
17.02.2017 20:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: supergruen
supergruen Offline
Benzin im Blut

Beiträge: 418
Registriert seit: Jun 2016
Bedankte sich: 61
34x gedankt in 31 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Ich finde den Niva (Taiga) Geländewagen ganz ok, aber die Qualität von Ladas ist mies ... schau mal z.B. in Lada Niva Forums was da alles innerhalb kürzester Zeit defekt geht (ok, die werden oft im Wald auch gut gequält) , dafür sind die Ersatzteile sehr günstig und die rund 41 Jahre alte "Technik" ist sehr überschaubar ... insbesondere der Rostschutz ist auch ein großes Problem ... am besten direkt nach Kauf ordentlich nach konservieren ...

Yep, Statistik ist "Alternative Facts" ... das war aber schon immer so ...
17.02.2017 20:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1267x gedankt in 1064 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Ich meine nicht den Niva, sondern zB einen Kalina. Der Niva ist eher ein Fossil.
17.02.2017 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supergruen Offline
Benzin im Blut

Beiträge: 418
Registriert seit: Jun 2016
Bedankte sich: 61
34x gedankt in 31 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Rostschutz ist dort auch mies und einen Unfall möchte ich in einem solchen Auto auch nicht wirklich erleben ...

Guck mal ... Ladas und andere im "Chrashtest" = nicht so berauschend ...

https://www.youtube.com/watch?v=pQ3DvvWxXYA
17.02.2017 20:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.814
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 100
390x gedankt in 270 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Zuverlässigkeit… Überraschung ? Fälschung??
Das Video hat absolut keine Aussagekraft da hier nichts vom Unfall zu sehen ist.
17.02.2017 20:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation