Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kontrollleuchten
Verfasser Nachricht
Birgit Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Kontrollleuchten
Hallo
vor einem Monat habe ich meinen Twingo gekauft. Eine Woche danach ging ab und zu die Motorkontrollleuchte an und jetzt leuchtet sie immer. Es wurde auch schon mehrfach ausgelesen..... dabei kam nur ein Fehler bei raus 04 Saugrohr-Drucksensor ...... dieser wurde ausgetauscht. Und trotzdem leuchtet die Kontrollleuchte weiter. Fehler wurde auch mehrfach gelöscht.
Das ist auch nicht alles ...... mein Twingo springt perfekt an und fährt auch gut so lange er kalt ist. Wenn er warm ist, geht er aus wenn ich bremse oder an der Ampel stehe. Ich finde es extrem gefährlich, wenn man bremst und der Motor ausgeht. Und man aus einigen brenzligen Situationen nicht rechtzeitig raus kommt, weil man ja erstmal den Motor wieder starten muß.
Denn setzt auch die Servolenkung manchmal aus. Die geht aber immer wieder an, wenn man den Motor neu startet.
Neuerdings geht jetzt die Ölkontrollampe an. Ich habe auch Öl nachgefüllt und zwei Tage später wieder die Kontrolllampe.

Am liebsten würde ich den Twingo zurückgeben

Was kann das denn seinConfused:
04.01.2017 06:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.373
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5268
5604x gedankt in 4644 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Kontrollleuchten
Gib den Twingo zurück, mache das mit Nachdruck.
Bei Kauf von Privat eventuell nicht ganz so leicht.
Der Saugrohrdruckfehler ist total simpel, jeder mit ein bisschen Plan kennt den.
Deine Werkstatt ist ein Depp!
Das ist das Kabel des Sensors welches kaputt ist
http://www.twingotuningforum.de/thread-30056.html
Schau dir die Videos an.

Das mit der Öldruckkontrolllampe ist absolut nicht gut, gib ihn zurück, das ist ein Motorschaden.
Wie lange bist du mit brennender Lampe gefahren?
Wieviel Öl hat gefehlt?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.01.2017 09:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Birgit Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Kontrollleuchten
Hallo,
leider kann ich den Link nicht öffnen. Ich versuche es später nochmal.
Das komische an der Ölkontrolllampe ist, das sie manchmal flackert oder manchmal auch wieder aus ist.
Und durchgehend leuchtet.
Gefahren bin ich seit dem vielleicht 30 Km.
Eigentlich hat kaum etwas gefehlt an Öl, vielleicht ein halber Liter.
04.01.2017 15:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.373
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5268
5604x gedankt in 4644 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Kontrollleuchten
Das Video ist online, gerade nochmal getestet.
Lade es herunter, mit dem Videodownloadhelper geht das auch für technisch unbedarfte.
Ansonsten ist im Thread beschrieben wie es geht.
Wenn genug Öl drin war ist der Fehler um so schlimmer.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.01.2017 16:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.486
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
253x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Kontrollleuchten
Die Öllampe sagt ja nicht direkt das zu wenig Öl drin ist. Die Lampe signalisiert das zu wenig ÖLDRUCK da ist. Das KANN (z.B. in Kurven) durchaus von zu wenig Öl kommen. In der Regel stimmt aber entweder was mit dem Druckschalter nicht (easy) oder die Pumpe bringt in der Tat zu wenig Druck (schlecht!). Hier ist dann im besten Falle die Pumpfe kaputt und im schlechtersten der Motor einfach verschlissen und somit schrott.
04.01.2017 17:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.264
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 37
532x gedankt in 456 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Kontrollleuchten
Das ist mit Sicherheit noch einfacher, verdrecktes Ölsieb wg vergessener Wartung.
04.01.2017 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.373
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5268
5604x gedankt in 4644 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Kontrollleuchten
Ist aber in der Auswirkung alles gleich schlimm.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.01.2017 19:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Birgit Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Jan 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Kontrollleuchten
Vielen Dank, für die ganzen Tipps.
ich versuche den Kauf rückgängig zu machen.
05.01.2017 13:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supergruen Offline
Benzin im Blut

Beiträge: 414
Registriert seit: Jun 2016
Bedankte sich: 61
35x gedankt in 31 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Kontrollleuchten
"ich versuche den Kauf rückgängig zu machen."

Tipp: Wenn es Probleme gibt - oder vorab - und Du in einem Automobilclub bist ... lass Dich diesbezüglich - kostenlos - beraten.
06.01.2017 12:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.486
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
253x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Kontrollleuchten
Und was ausser "wird nicht gehen" soll der sagen? "Zurückgeben" kannst bei Amazon Neuware. Aber nicht einen Gebrauchtwagen. Wen überhaupt dann wird der gewandelt. Wen der Kauf dazu nich von privat war dann ist das AUSSICHTSLOS. Da kann auch ein ADAC oder sonstige nix dran rütteln.

Man sollte sich wenigstens grundsätzlich ETWAS mit dem auskennen mit dem man täglich zu tun hat. Eine Rücknahme ist selbst bei NEUWARE ausgeschlossen und wird nur aus Kulanz gemacht. Da besteht KEIN Recht drauf.
06.01.2017 18:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.264
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 37
532x gedankt in 456 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Kontrollleuchten
Kauf von Privat ist aussichtslos, so wars doch..
06.01.2017 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supergruen Offline
Benzin im Blut

Beiträge: 414
Registriert seit: Jun 2016
Bedankte sich: 61
35x gedankt in 31 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Kontrollleuchten
Wir können ja ein wenig spekulieren und Mut machen:

Ich finde ein Rückabwicklung noch nicht aussichtslos. Alles ist möglich und ein Blick in den Kaufvertrag - den wir nicht kennen - erleichtert die Rechtslage ...

Verschweigen von Mängeln wäre z.B. eine arglistige Täuschung

Aber auch mit schlechter Rechtslage und wenn man eine Täuschung wohl fast nicht nachweisen kann ... auch ein Schreiben vom Anwalt kann jemanden dazu bewegen etwas zu machen was er nicht hätte machen müssen, ein nettes Gespräch (ohne Anwalt) kann das vielleicht auch ...

ADAC etc.: Das war mein Tipp um zu verhindern, dass nun noch mehr Geld vom TE (z.B durch Anwaltliche Beratung etc.) "verbannt" wird.

Und schließlich kriegen wir im Club die Kiste - wenn gewollt - sicher auch noch zum laufen - oder?
06.01.2017 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.486
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
253x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Kontrollleuchten
(06.01.2017 20:00)supergruen schrieb:  Verschweigen von Mängeln wäre z.B. eine arglistige Täuschung
Sorry aber kompletter Quatsch. Ein Laie kann einen Mangel bei einem Auto garnicht beurteilen. Darum ist die Aussage nonsens. Kauf von privat schliest JEDLICHE Sachmangelhaftung aus (wen im Vertrag erwähnt). Einzige Ausnahme: Unfallschäden. Den die kann auch ein Laie beurteilen.

So und nur am Rande: Selbst bei einem Händler wird das schwer. Warum? Weil der die Kiste nicht nehmen wird. Somit wird geklagt. Das dauert 2 Jahre und länger. Da muss der Wagen sauber eingelagert werden...Herzlichen Glückwunsch.
06.01.2017 21:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supergruen Offline
Benzin im Blut

Beiträge: 414
Registriert seit: Jun 2016
Bedankte sich: 61
35x gedankt in 31 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Kontrollleuchten
Howdy ... kann sein muss aber nicht ... Du würdest - vermutlich aufgrund Deiner (negativen) Erfahrungen - gar nichts versuchen? Klagen würde ich allerdings auch nicht empfehlen ... und ein Anwalt berät natürlich zu seinem Gunsten.

"Ein Laie kann einen Mangel bei einem Auto garnicht beurteilen."

Doch: Lampe leuchtet, Wagen macht dies und das ... und weißt so den Laien auf ein Problem hin und das Forum klärt Ihn nun auf ...
06.01.2017 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo 1 Kontrollleuchten zeigen nicht vorhandene Fehler tortue 22 2.175 29.07.2020 19:50
Letzter Beitrag: rohoel
ZZTwingo1 Kontrollleuchten an und Fahrzeug geht verspätet aus ! jeti09 3 2.897 28.05.2015 12:26
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Kontrollleuchten Streetmachine 1 1.656 24.11.2014 18:45
Letzter Beitrag: KevKev1991
  Kontrollleuchten haidi 2 2.489 09.02.2014 16:55
Letzter Beitrag: Rowdy
  Kontrollleuchten Franzjosef 2 2.321 16.06.2013 18:36
Letzter Beitrag: Franzjosef
  Kontrollleuchten Monk1990 4 3.468 22.02.2012 21:00
Letzter Beitrag: Harald_K
  Kontrollleuchten Twingo321 0 2.081 03.04.2011 20:00
Letzter Beitrag: Twingo321
  Kontrollleuchten Twingo Phase 1 Bj95 tom2908 7 8.972 14.07.2010 10:04
Letzter Beitrag: tom2908

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation