Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wasserpumpe
Verfasser Nachricht
Werni Offline
Nur C06 ist das Original !
****

Beiträge: 264
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 35
52x gedankt in 48 Beiträgen
Beitrag #1
Wasserpumpe
Hallo
habe mir eine Original Renault Wapu besorgt mit roter Dichtung.
Wird die Dichtung mit Dichtungsmittel eingebaut oder ohne. ?
Danke Werni
28.10.2016 15:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.401
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
572x gedankt in 489 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Wasserpumpe
Ohne Dichtmittel, dazu Seite 109 lesen, NT 6004A.
Mit Holzbeitel oder Plastik unbedingt die Andruckflächen am Motor sauber machen.
Drehmomente und Reihenfolge der Schrauben einhalten Wink .
28.10.2016 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1277x gedankt in 1069 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Wasserpumpe
Korrekterweise säubert man die Dichtfkächen mit einem Hartmetallschaber und Verdünnung.
28.10.2016 20:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.549
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6057
6359x gedankt in 5266 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Wasserpumpe
Mit Verdünnung lässt sich das originale Silikon aber nicht entfernen.
Eine Papierdichtung baue ich immer mit Hylomar ein, an eine beschichtet Metalldichtung lässt man bitte kein Dichtmittel ran.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.10.2016 20:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1277x gedankt in 1069 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Wasserpumpe
Die beschichtete Metalldichtung wird mit Hylomar ebenfalls dicht. Man sollte das aber nicht anwenden, wenn die Dichtflächen ok und sauber (!) sind.

Silikonreste kann man sinnvollerweise mit Silikonentferner aufweichen und entfernen.
28.10.2016 22:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wasserpumpe Metalldichtung. toyorati 1 868 29.09.2021 08:13
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo c06 Welche Wasserpumpe CArlos13 13 1.865 03.08.2021 10:03
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 Wasserpumpe hilfe bei der Teilesuche, bzw. wurde mir die richtige geliefert... Tausendsassa 7 1.730 05.07.2021 09:54
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 Zahnriemensatz mit Wasserpumpe / Dichtsatz Zylinderkopf e-Beo 18 10.041 02.02.2018 15:31
Letzter Beitrag: e-Beo
  Wasserpumpe unterschiede - Flach oder mit Wölbung - D7F andi2k 2 2.900 26.08.2017 23:12
Letzter Beitrag: andi2k
  Zahnriemenwechsel mit Wasserpumpe Kosten Spoocky 5 6.317 11.11.2015 21:56
Letzter Beitrag: Spoocky
ZTwingo2 Zahnriemenwechsel 1,2 16V Turbo ( Geräusche von Wasserpumpe ) Loobby 17 16.457 01.10.2015 14:42
Letzter Beitrag: Loobby
ZZTwingo1 Wann Wasserpumpe wechseln? Gravitonn 13 10.967 10.04.2015 19:17
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation