Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Verfasser Nachricht
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.124
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 10
Bedankte sich: 649
869x gedankt in 670 Beiträgen
Beitrag #1
Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
heute bekam ich vom ace eine mail mit einem allwetterreifentest in meiner größe 205/55 R16, den ich euch nicht vorenthalten möchte: https://www.ace.de/fileadmin/user_upload...t-2016.pdf
da viele hier im forum neben dem twingo auch noch einen "zweitwagen" anderer größe fahren, dachte ich mir, wir können hier einfach mal eine nette sammlung von tests und diskussionen beginnen.

ich bin aktuell auf der suche nach winterreifen für meinen ave t25, da steht die entscheidung eigentlich fest. da ich zwei felgensätze habe, wird es ein reiner winterreifen von nexus oder nokian werden. die bewertungen lesen sich nicht schlecht und der preis stimmt.
als sommerreifen nutze ich auf dem t25 seit jahren einen semperit speedlife und kann da nur gutes berichten.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
17.09.2016 19:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Beim Twingo bin ich Fan von Ganzjahresreifen, wenngleich ich auch noch einen Satz Intras habe.
Der Hauptgrund liegt in der geringen Fahrleistung des Twingos.

Fährt man viel Langstrecke, so wie ich mit einem VW Bus, radieren sich die Ganzjahresreifen viel zu schnell ab. Sommerreifen sind daher ein Muss, und ebenso ein Satz echter Winterreifen, die dann auch die Fahrsicherheit bei Schnee doch merkbar steigern.
17.09.2016 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.486
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
253x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Meine Meinung: Ganzjahresreifen sind nur ein fauler Kompromiss. Das sind Reifen die nix wirklich gut können. Auf meinem Oldtimer der im WInter auch mal 100km bewegt wird hab ich auch Alljahresreifen von Michelin. Würde ich aber sonst NICHT mehr kaufen.

Winterreifen hab ich auf dem ST den Nokian WR A3. Super Teil für das was er kostet. Wens n bissle exclusiver sein soll -> Michelin Alpin 4 oder den neueren 5er.

Sommerreifen gut und günstig: Kumho KU31, Hankook Evo, Falken 953. Wens wirklich ein Klasse Teil sein soll: Pirelli P Zero. gerade im Regen in Traum.

Semislick: Regal Racer!
17.09.2016 20:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.124
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 10
Bedankte sich: 649
869x gedankt in 670 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
ich glaube, auch bei ganzjahresreifen ist die entwicklung nicht stehen geblieben. meine vector3 habe ich jedenfalls damals sehr lange gefahren. das ganze wird nur knapp, wenn man vor dem winter bei 4mm oder weniger anfängt. aktuell habe ich meine alten winterreifen den sommer über abgefahren, da sie für den kommenden winter nix taugen, bei 3mm aber zu schade zum wegwerfen waren. ist nicht optimal im sommer, ich weiß, spart aber geld und umwelt und wenn man sich dessen bewusst ist, .... (können diskussionen darum jetzt gerne losgehen)
jetzt sind sie bei 2-2,5 und nun werden sie weichen!


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
17.09.2016 20:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: bernief
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.124
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 10
Bedankte sich: 649
869x gedankt in 670 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
meine erfahrungen mit michelin sind nicht so dolle, liegen aber auch schon etwas zurück. die marke kommt mir nicht mehr auf das auto, gebranntes kind scheut feuer.
war ein sommerreifen und neigte bei leichter nässe sehr schnell zum durchdrehen der antriebsräder (60ps damals).


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
17.09.2016 20:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 807
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 647
176x gedankt in 135 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Auf dem twingo hatte ich die goodyear 4 seasons ganzjahresreifen.drauf.nie wieder.die waren auf der autobahn ziemlich schwammig beim fahren.hat echt keinen Spaß gemacht.
Jetzt habe ich reine sommerreifen von Falken drauf und bin sehr zufrieden. Auch auf nasser fahrbahn ein super bremsverhalten.
Als winterreifen hatte ich welche von kleber.konnte mich nicht beschweren.
Mittwoch gibts nen satz neue Falken Winterreifen.ich lass mich mal überraschen.
Früher hatte ich fulda als winterreifen.kann ich auch empfehlen. Wobei auch immer der faktor größe und auch motorisierung, ebenso wie fahrerisches können ausschlaggebend ist.ebenso verhält sich auch ein scenic anders wie ein twingo.
Auf dem micra sind allwetterreifen von khumo montiert.bis jetzt schlagen sie sich ganz gut.sind aber noch nicht bei schnee gefahren worden.

Mit uniroyal sommerreifen bin ich auch fertig.hatte ich kurz auf meinen r19.bei trockenheit waren sie gut.bei nässe nicht mehr.und das als "the Raintyre" angepriesen.
Michelin mag ich auch nicht mehr.waren auf meinen vectra.
Continental als sommerreifen kann ich auch empfehlen.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
17.09.2016 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Wir hatten NEXEN Ganzjahr auf einem Polo, waren billig und vom Fahrverhalten ganz akzeptabel. Allerdings ein Reifenverschleiß wie Butter in der Sonne. Die kommen mir nirgendwo mehr drauf.

Wenn man auf gutes Fahrverhalten wirklich Wert legt, muss man mit Sommerreifen fahren.

Auf dem Twingo fahre ich Hankook, da ist der Verschleiß noch ok. Wenn man wirklich geizig ist, braucht man 2 Sätze Ganzjahres- oder Winterreifen, weil man nur so die alten WR mit unter 4mm wirklich aufbrauchen kann. Ja, es taugt nichts im Sommer, aber der Geiz......
17.09.2016 20:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.124
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 10
Bedankte sich: 649
869x gedankt in 670 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
geiz ist das eine, dann kämen ja keine markenreifen mehr drauf, aber reifen kosten ja nunmal nicht nur zehn euro und die herstellung selbiger kostet auch ein wenig an umwelt, von daher nutze ich selbige gerne bis auf 2-3mm ab.
hankook hat ein familienmitglied gekauft als sommerreifen, von der profiltiefe von nur 7mm war ich enttäuscht. mein jetzt immer noch genutzter semperit lag beim kauf bei 9mm!!


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
17.09.2016 20:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tyrok Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Aug 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Meine Frau fährt auf ihrem Hyundai I10 GoodYear Vector 4Seasons G2, wir sind beide sehr zufrieden mit der Reifenwahl, für einen Kleinwagen welcher überwiegend im Großstadtverkehr bewegt wird.
Allerdings finde ich das es eben immer auf den Anwendungsbereich ankommt, im Stadtverkehr aber meine absolute Empfehlung.

Grüße
Tommi

„Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch."

George Bernard Shaw
17.09.2016 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.486
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
253x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Wiegesagt Alljahresreifen sind nur ein Kompromiss. Auch in der Stadt. Vorallem ist der Verschleiss um ein vielfaches höher. Unser Sparbuchhalter in der Firma haz auch gemeint das wir mit Alljahresreifen billiger fahren. Das Gegenteil war der Fall.
18.09.2016 10:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: 9eor9
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.326
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 321
1287x gedankt in 826 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Bei meinem Fahrprofil und der jährlichen Kilometerleistung würden mir am Twingo auch
Ganzjahresreifen genügen. Ich mag die trotzdem nicht.
Auch wenn Schnee und Eis ziemlich selten geworden sind, fühle ich mich mit "richtigen"
Sommer / Winterreifen einfach sicherer.
Ein weiterer Vorteil: So sieht man 2mal im Jahr seine Bremsen und das Fahrwerk
aus der nähe. Wink

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

18.09.2016 11:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.895
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 124
443x gedankt in 303 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Ich für meinen Teil fahre im Winter Goodyear Ultragrip X (glaube der erste war der 7er und aktuell der 8er oder 9er). Die Reifen kosten und der Größe so wenig Geld, da fang ich keine Experimente an. Letzten Winter musste der Twingo nen e39 den Berg hoch ziehen weil dieser sich fest gefahren hatte. Die Leute haben nicht blöd geschaut als das Gespann an ihnen vorbei ist.

Im Sommer ist das ganze ja bei mir ein Sonderfall und nicht gut auf die breite Masse anzuwenden deshalb Falle ich da raus.

Ganzjahresreifen würde ich vielleicht fahren wenn ich in einer Großstadt wohnen würde wo ein mal in 5 Jahren Schnee fällt. In allen anderen Fällen lohnt es sich meines Erachtens Nach nicht.
18.09.2016 12:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 514
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 91
66x gedankt in 60 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Ich fahre auch im Winter nicht so wirklich durch die Berge...obwohl ich am Fuß des Schwarzwaldes wohne...trotzdem habe ich im Winter und auch im Sommer das Bessere Gefühl der Sicherheit wenn ich die Passenden Sommer oder Winter Reifen drauf habe...Wenn man den Verschleiß der Ganzjahresreifen im Sommer und den Benzin mehrverbrauch über die dauer rechnet hat man sich auch nen Satz Gummis gekauft.zumal Ganzjahresreifen etwas teurer sind Saison Reifen.

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
18.09.2016 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
chemo Offline
Member
***

Beiträge: 59
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
10x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #14
AW: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Ich persönlich spare, beim wichtigsten zwischen auto und fahrbahn, nicht!
Ich kaufe immer die reifen, die in meinen wichtigsten kriterien am besten abschneiden. (Z.b. nassgrip, seitenhalt oder bremsweg)
Verschleiß (ebenso abrollgeräusch und verbrauch) ist mir egal, werden spätestens nach 4 jahren ersetzt.

Und wegen wenig fahren und deswegen bei den reifen sparen...... es reicht EINE notbremsung, die könnte auch schon nach 100m notwendig sein und da kann auch ein nur 5m längerer bremsweg verdammt viel sein! Wink
18.09.2016 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.486
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
253x gedankt in 199 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Sommerreifen - Winterreifen - Allwetterreifen - Diskussionsthread
Chinsische Weisheit sagen:
Ein teurer Reifen ist nicht immer ein guter, aber ein billiger ist NIE ein guter.

Und wen ich mir die Pillepallepreise für die 0815 Reifen anschaue ist es einfach falsch hier am falschen Ende zu sparen und ein Risiko einzugehen. Altbewährtes und ne Mark mehr ausgeben.
18.09.2016 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  195/45R14 Sommerreifen dragomir 0 1.419 24.09.2020 22:01
Letzter Beitrag: dragomir

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation