Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ruckeln und zündaussetzter
Verfasser Nachricht
joschy56 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ruckeln und zündaussetzter
hallo liebe Twingofahrer

möchte hier anzeigen das ich alles versucht habe das ruckeln und fast Motoraussetzer wegzubringen

bis ich gestern darauf kam ( könnte ja was mit den Kerzen was sein obwohl ich neue eingesetzt habe ) hab ich gesehn das die Gummidichtungen von Kerzenstecker weg waren und nur bei einer noch da sind hab dann diese auch entfernt und siehe da nicht ein mucken kam mehr hab sogar es auf der Autobahn ausprobiert nichts. und was ich alles gemacht habe düsen ausgebaut und neue eingesetzt nichts ,Drosselklappe gereinigt und geschmiert immer die gleichen Reaktionen vom kleinen .Aber jetzt schnurrt er wie eine Katze

das auto ist ein 2001 BJ 1,2 16V mit 130000 Km

schöne grüsse
JRazzRazzRazzRazzRazz
Joschy56
26.02.2016 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.349
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4717
4995x gedankt in 4124 Beiträgen
Beitrag #2
RE: ruckeln und zündaussetzter
Beim 16V die Gummikappen bitte mit Fluorfett (Beru z.B.) schmieren.
Ohne taugt nichts, auch wenn es bei dir läuft.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.02.2016 16:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.914
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 10
Bedankte sich: 582
785x gedankt in 613 Beiträgen
Beitrag #3
RE: ruckeln und zündaussetzter
ist das beim 8v auch zwingend notwendig, habe ich nämlich nicht gemacht und würde das schleunigst nachholen. Sad


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
26.02.2016 17:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Waschi Offline
Senior Member
****

Beiträge: 557
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
155x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #4
RE: ruckeln und zündaussetzter
(26.02.2016 17:01)rohoel schrieb:  ist das beim 8v auch zwingend notwendig, habe ich nämlich nicht gemacht und würde das schleunigst nachholen. Sad

Ja auf jeden Fall.
Schaden tut es sowieso nicht.

Grüße

Twingo RS
26.02.2016 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.914
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 10
Bedankte sich: 582
785x gedankt in 613 Beiträgen
Beitrag #5
RE: ruckeln und zündaussetzter
zur zeit läuft er so schön, jeden tag lange strecke, kommende woche ist tüv - angst. Wink
danke, aber ist es ein muß oder ein kann beim 8v? anders: muß man mit folgen rechnen, wenn nicht gemacht? wo bekomme ich das zeug denn her?


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
26.02.2016 17:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
supertramp Offline
Banned

Beiträge: 848
Registriert seit: Jul 2015
Bedankte sich: 26
164x gedankt in 139 Beiträgen
Beitrag #6
RE: ruckeln und zündaussetzter
Da suchst du nach -Beru ZKF01-
Ich nehm sogar was aus dem Klempner-Zubehör,
Silikon-Armaturenfett ausm Baumarkt in so kleinen weißen Tuben.
26.02.2016 17:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rohoel
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.349
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4717
4995x gedankt in 4124 Beiträgen
Beitrag #7
RE: ruckeln und zündaussetzter
Ich würde KEIN Silikonfett nehmen.
Damit habe ich schon recht schlechte Erfahrungen gemacht.
Fluorfett ist extrem hitzebeständig UND durchschlagfest.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.02.2016 17:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rohoel
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1267x gedankt in 1064 Beiträgen
Beitrag #8
RE: ruckeln und zündaussetzter
Woher? Kann nicht so schwer sein. Ein guter Suchbegriff ist Kerzensteckerfett.

Silikonfett hält nur 200° aus. Das ist zu wenig.
26.02.2016 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rohoel
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.914
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 10
Bedankte sich: 582
785x gedankt in 613 Beiträgen
Beitrag #9
RE: ruckeln und zündaussetzter
danke euch dreien. Wink


schönes we wünscht rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
26.02.2016 18:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Tachoausfall und ruckeln Twingi06 3 505 28.10.2019 14:46
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Motor ruckeln? Sandra1985 7 2.031 24.09.2014 18:50
Letzter Beitrag: Sandra1985
  Ruckeln bei "normalem" Bremsen - Fehler vom ABS? katie 5 3.902 28.05.2013 16:07
Letzter Beitrag: katie
  Ruckeln Bindmann 3 1.776 30.07.2012 19:42
Letzter Beitrag: Truckdriver

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation