Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einparkhilfe - Empfehlungen?
Verfasser Nachricht
JackChck Offline
Junior Member
**

Beiträge: 42
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
Einparkhilfe - Empfehlungen?
Meine Frau hat von mir ja den Twingo 2001 bekommen und möchte gerne eine Einparkhilfe wie ich in meinem Hyundai habe. Ich habe eine mit Monitor (keine Kamera) die vorne und hinten piept.

Habt ihr da Empfehlungen für gute Rückfahrsysteme oder Einparkhilfen !?

Vielen Dank !
26.11.2015 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.627
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5327
5677x gedankt in 4701 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Einparkhilfe - Empfehlungen?
Ich glaube dass es nur ganz extrem wenige TWINGOs mit Einparkhilf gibt.
Hier hat es einer gemacht http://www.twingotuningforum.de/thread-2...pid8649225

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
26.11.2015 19:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bernief Offline
"Freier Schrauber"
****

Beiträge: 283
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 585
87x gedankt in 63 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Einparkhilfe - Empfehlungen?
Ich habe für den Megane meines Sohnes bei eBay einen Rückfahrwarner für 13,-€ mit 4 Sensoren und einem kleinen Display mit links-rechts Skala (a la Mercedes) gekauft. Funktioniert Klasse und war absolut einfach einzubauen.
Systeme mit Kamera gab es ab ca. 40,-€
http://www.ebay.de/itm/Auto-Ruckfahrkame...Sw5VFWJdwa
http://www.ebay.de/itm/LED-Ruckfahrkamer...SwcdBWRYJL
http://www.amazon.de/gp/product/B015ZBAO...56&sr=8-56
Ich hatte sogar ein System gesehen mit 3,5" Monitor der automatisch ausgeklappt ist Wink Finde das aber gerade nicht mehr

Rolling Eyes Eigentlich habe ich gar keinen Twingo, aber ich habe hier Hilfe gesucht und auch gefunden Cool
26.11.2015 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mecRS Offline
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 957
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 318
146x gedankt in 125 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Einparkhilfe - Empfehlungen?
mit dem gedanken spiele ich auch schon die letzten zwei jahre...

bei den PDC gibt es preislich unterschiede von ab 13 eus bis 400 eus.

definitiv werde ich einen hersteller wählen, wo ich auch nach 4 jahren z.b. einen sensor nachkaufen kann, was eben bei den billigen aus der bucht nicht so einfach sein dürfte

ebenso spielt der winkel und die einbauhöhe eine große rolle, und was noch dazu kommt, sind die sensoren lackier bar oder nicht..
z.b. atus haus marke für PDC hat in der Einbauanleitung ganz klein am ende stehen
NICHT Waschstraßen geeignet "" tatsache und die kosten auch um die 80,..€

einige hersteller habe auch keine adapter für die sensoren, d.h. wenn der winkel nicht genau an der HST 90% beträgt, sonder nach unten geneigt ist, hast du unter umständen reflektionen, und die sensoren phantasieren bei regen u.s.w.

je me`rite celui-ci! Alter schützt vor Twingo RS nichtSmileSmile
26.11.2015 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Einparkhilfe - Empfehlungen?
Mein Vorbesitzer hat mir den BOSCH Parkpilot mit IR beschert. Funktioniert immer noch nach etwa 15 Jahren. Mir erscheint das aber im Twingo absolut überflüssig.
26.11.2015 20:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mecRS Offline
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 957
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 318
146x gedankt in 125 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Einparkhilfe - Empfehlungen?
(26.11.2015 20:47)9eor9 schrieb:  Mein Vorbesitzer hat mir den BOSCH Parkpilot mit IR beschert. Funktioniert immer noch nach etwa 15 Jahren. Mir erscheint das aber im Twingo absolut überflüssig.

das ist einschätzungs sache, wenn du so eine bescheidene garagen zufahrt hast wie ich, und du nur zum rangieren ca 10 cm zum spiegel rechts hast, dann ist so eine PDC günstiger auch deine von BOSCH, mit der ich auch geliebäugelt habe, wie ein Rempler an der wand, der kostet dich bestimmt über smart repair mehr Wink

beim rückwärts einfahren bei regen in die garage ganz zu schweigen, wenn die spiegel noch nass sind, wenn ich mal davon ausgehe, das ich mittlerweile 34 jahre ohne PDC ausgekommen bin, und sehe wie es z.b bei meinem fa wagen den alltag erleichter warum nicht, und für meine garage um so mehr..
bei mir ist es dieses jahr nur gescheitert wegen der einbau höhe der RS HST, aber da habe ich ja von einem anderen member hier einen ansatzpunk bekommen wie er das gemacht hat..

was mir gerade noch einfällt, wenn ich sehe wie gestrest die leute heut zu tags sind, und wehe es geht auf freitag, und du bist auf einem großen parkplatz vorm einkaufsmarkt, so viele blickrichtungen kannst du gar nicht abdecken wie sie dir von allen seiten beim ausparken hinten mit ihren einkaufswagen vorbei laufen...

und da sind mir die 90,00€ von Waeco, oder die 110,00€ für deine BOSCH Parkpilot bei weitem nicht zuviel, wenn mir dafür nicht so ein ...... den einkaufswagen in meinen rs schiebt....

muss ja auch jeder selbst beurteilen..

je me`rite celui-ci! Alter schützt vor Twingo RS nichtSmileSmile
26.11.2015 21:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Einparkhilfe - Empfehlungen?
Ja sicher, Einschätzungssache.
Ich schätze es eben als absolut uncool ein, so nach dem Motto: "Wer nicht fahren kann, soll es lassen"
Das ist natürlch nur meine persönliche Sichtweise.

Wenn ich es für überflüssig halte, dann deswegen, weil es in allen meiner etwa 5 dauernd gefahrenen Autos wichtiger bzw sinnvoller wäre als im Twingo.
26.11.2015 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bernief Offline
"Freier Schrauber"
****

Beiträge: 283
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 585
87x gedankt in 63 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Einparkhilfe - Empfehlungen?
(26.11.2015 20:25)mecRS schrieb:  definitiv werde ich einen hersteller wählen, wo ich auch nach 4 jahren z.b. einen sensor nachkaufen kann, was eben bei den billigen aus der bucht nicht so einfach sein dürfte
Ob ich mir einen Sensor nachkaufen kann nach 3 oder 4 Jahren, der dann genau so viel kostet wie eine komplette Anlage, darüber denke ich gar nicht erst nach.
Zum Wechsel eines Sensors muß eh die Stosstange ab. da kann man dann auch gleich das komplette Sytem tauschen wenn ein Sensor dann nicht mehr passen sollte.

Zitat:ebenso spielt der winkel und die einbauhöhe eine große rolle...
einige hersteller habe auch keine adapter für die sensoren, d.h. wenn der winkel nicht genau an der HST 90% beträgt, sonder nach unten geneigt ist, hast du unter umständen reflektionen, und die sensoren phantasieren bei regen u.s.w.
Bei dem Ding das ich gekauft habe kann man die Sensoren verdrehen und somit den Winkel in geringem Maße ändern

Zitat:sind die sensoren lackier bar oder nicht..
Die Anlage die ich gekauft hatte gab es in zig verschiedenen Farben

Rolling Eyes Eigentlich habe ich gar keinen Twingo, aber ich habe hier Hilfe gesucht und auch gefunden Cool
27.11.2015 08:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JackChck Offline
Junior Member
**

Beiträge: 42
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Einparkhilfe - Empfehlungen?
Ihr kennt das doch: Frau sagt, Mann führt aus ^^

Ich würde es im Twingo auch nicht machen, gerade wenn man erst den Führerschein gemacht hat und man sich dann daran gewöhnen würde.
27.11.2015 08:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: bernief
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Einparkhilfe und Tagfahrlicht Twingo 2 Facelift EL_Martin 6 1.615 19.08.2019 14:02
Letzter Beitrag: EL_Martin
  Grüße von neuem Nutzer und Einbau Einparkhilfe le_bac 4 4.473 27.02.2019 11:55
Letzter Beitrag: Schneeweißchen
  Antennenband Einparkhilfe bomber 0 1.567 30.08.2008 18:24
Letzter Beitrag: bomber

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation