Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Helix via. Kenwood
Verfasser Nachricht
terorkruemel Offline
TypeR Fahrer
***

Beiträge: 151
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
Helix via. Kenwood
Halihallo,

Ich habe, wie Ihr ja in meinem Thread sehen könnt ein wenig mit Hifi angefangen .

Ich nenne euch mal meine bisherigen Komponenten:

Kenwood KDC-BT53U
Frontsystem noch Serie da mir einer der Koax vorne durchgehauen ist
Subwoofer Habe ich einen Helix W10Competition mit 300/600 Watt rms/Max 4Ohm
Entstufe habe ich noch eine MacAudio MPX2000, welche natürlich nicht mehr so lose Rum liegt Very Happy

Nun zu meinem Vorhaben.
Da ich mit dem Radio / Woofer sehr zufrieden bin, dachte ich mir schaue ich mal ob ich diesen Woofer nicht nocheinmal finde ... Nach langem suchen fand ich ihn nochmal .
Gleich geholt und erstmal unter die Lupe genommen.
Anderes Emblem ... egal ..
Da die beiden Kisten nicht so in meinen Kofferraum passen, Werde ich mir demnächst Eine einzelne Kiste anfertigen .
Für das Heck habe ich die Lautsprecherringe schon hier liegen .
Die dafür vorgesehenen Helix Esprit E4X sind schon bestellt .
Verstärkertechnisch bin ich mir noch nicht 100% sicher welchen ich mir anschaffe weil er schon 2*300watt RMS an 4 Ohm liefern sollte .
Ein neues Frontsystem wird auch irgendwann mal noch kommen .

Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideeen / Tipps für mich !

Mit Freundlichem Gruß Chris


Angehängte Datei(en) Bild(er)
                       

Du hast zwar die Größere Maschine aber ich fahre vor dir Cool
28.06.2015 16:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
terorkruemel Offline
TypeR Fahrer
***

Beiträge: 151
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Helix via. Kenwood
So ..
Nun habe ich mal ein wenig im Netz geschaut um mir das Gehäuse Virtuell zu gestallten .
Anhand der Maße der alten Kisten habe ich mal angefangen mir eine neue zu zu berrechnen . Den Feinschliff wird sie bekommen wenn ich die genauen Daten der Sub´s vom Herrn Fischer bekommen habe .

Hier mal die Maße

Breite : 900mm
Tiefe-U : 280mm
Tiefe-O : 160mm
Höhe : 350mm

Innenvolumen liegt da bei ca. 48.9L
Gewicht öiegt da bei ca. 13.9KG

Alles natürlich aus 19mm MDF!


Welche Stufe würdet ihr mir empfehlen ?

MFG

Du hast zwar die Größere Maschine aber ich fahre vor dir Cool
28.06.2015 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
terorkruemel Offline
TypeR Fahrer
***

Beiträge: 151
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Helix via. Kenwood
        Sooo ... Die Lautsprecher für´s Heck sind nun auch verbaut ..
Beide Woofer in " Noch " getrennten originalen Kisten (da mein Schreiner noch im Urlaub ist) an eine vorerst MacAudio MP4000 im Kofferraum platz genommen ..

Du hast zwar die Größere Maschine aber ich fahre vor dir Cool
13.07.2015 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hombre Offline
Member
***

Beiträge: 140
Registriert seit: Feb 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 24
23x gedankt in 15 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Helix via. Kenwood
Raumtechnisch keine gut Lösung - Kofferraum halb voll und nicht mehr nutzbar.
Und bei einem Heckaufprall dank Blockbildung zur Rücksitzbank auch eher hmmmm...

Würde eine stehende Kiste empfehlen, Woofer spielen nach hinten, Höhe bis Sitzbankoberkante. Diese würde beim Vor- und Zurückschieben der Sitzbank mitgeschoben und dahinter verbliebe ein Rest Kofferraum.

LG
Bernhard
14.07.2015 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
terorkruemel Offline
TypeR Fahrer
***

Beiträge: 151
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Helix via. Kenwood
Hay Bernhard ,

Wie oben geschrieben, werde ich die beiden noch in eine eigenst konstruierte Kiste versetzen, sobald mein Schreiner wieder da ist Wink

Du hast zwar die Größere Maschine aber ich fahre vor dir Cool
14.07.2015 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
terorkruemel Offline
TypeR Fahrer
***

Beiträge: 151
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Helix via. Kenwood
So hier mal ein Update Very Happy zwar schon was her aber besser spät als nie Wink

   
   

Kiste wird noch bezogen ..

Du hast zwar die Größere Maschine aber ich fahre vor dir Cool
07.01.2016 12:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Kenwood Radio verhält sich seltsam beim Ausschalten (C06) Vultan 7 2.422 15.03.2021 16:22
Letzter Beitrag: C06Toujours
ZZTwingo1 Lautsprecher beim Kenwood KDC W7544U hofn 0 1.716 16.05.2015 10:24
Letzter Beitrag: hofn
  Adapter Twingo Mod. 99 für Kenwood schwede133 1 2.605 17.11.2014 20:02
Letzter Beitrag: TwingoGT09
  Kenwood KAC-742 Fux 3 3.367 16.11.2013 14:36
Letzter Beitrag: Chrissi26
  Kenwood KDC W4044U Display kaputt Berliner_Twingo 3 3.557 07.03.2013 18:58
Letzter Beitrag: Berliner_Twingo
  Kenwood Radio in Twingo c06 StateGrinde 4 6.536 20.08.2012 17:58
Letzter Beitrag: Giftzwerg
  Kenwood USB: 8GB Stick Probleme Berliner_Twingo 19 15.213 30.12.2011 18:36
Letzter Beitrag: Berliner_Twingo
  Kenwood KDC-BT31U + Adapter lenkradfernbedienung okay? shadow4u2 12 13.872 23.06.2011 13:11
Letzter Beitrag: shadow4u2

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation