Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anlasser wechseln - was beachten?
#1
Hallo zusammen,

die nächste Reparatur beim alten steht an Wink Der Anlasser hat den Geist aufgegeben (zumindest manchmal - vor allem nach kalten Nächten).
Da die Federn schon getauscht wurden und damit die Kosten gering gehalten werden sollen, möchte ich das ganze selber machen (mit Hilfe).

Neuer Anlasser liegt schon bereit - daher noch die Frage an euch: Was gibt es zu beachten?
Ist das wirklich so "leicht" selber zu machen?

(Twingo C06 1.2 16V, 75 PS)
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Einfache Frage, klare Antwort.

Batterie unbedingt abklemmen!
Keine der drei Schrauben vergessen, besonders nicht die kleine vorne.
Dran denken dass der Plusanschluss aus Kupfer ist (sein kann).
Kupfer ist butterweich.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: Esteban90
#3
Auf Passhülsen und -stifte achten.
Zitieren
Es bedanken sich: Esteban90


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Steuergerät D4F wechseln - was gibt es zu beachten? DeZir 59 36.770 11.11.2022, 08:45
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Bosch-Anlasser: Ritzel mit Freilauf wechseln Caramba 2 7.109 09.10.2016, 17:45
Letzter Beitrag: Caramba
  Platine i.d. Innenraumbeleuchtung wechseln - was ist zu beachten Gelibert 2 6.864 07.10.2012, 14:50
Letzter Beitrag: Gelibert

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste