Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Verfasser Nachricht
checksch Offline
Member
***

Beiträge: 99
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
14x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #1
Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Hallo zusammen,

nach nun ein paar Tagen Fahrt mit dem 1.2 16V C06 habe ich festgestellt, dass meine Drehzahl kurz hängen bleibt, sich gefühlt sogar leicht erhöht, wenn ich einkupple. Es ist vom fahren her im Grunde nichts zu spüren, man hört halt den Motor kurz leicht aufheulen bevor die Drehzahl abfällt. Außerdem scheint er beim plötzlichem Vollgas den Befehl erst nach ca. einer halben Sekunde weiterzugeben. Dadurch entsteht der Eindruck einer verzögerten Gasannahme. Hat jemand eine Idee dazu ? Vielleicht ists auch völlig normal.


Außerdem war das Kühlwasser im Behälter nach ca. 18km Fahrt immer noch kalt. User Broadcasttechniker schrieb irgendwo, dass bei einem anderen Motor keine Mischung erfolgt. Wie ist das bei meinem? Normal oder nicht?

Renault Twingo I (C06)

1,2 16V (D4F) Cinetic (2001) in "gris Boreal 632"

Faltdach, Navigation, 4x Airbag, el.FH, el.Asp, ZV + FB
15.01.2015 10:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 821
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 680
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Das mit der verzögerten gasannahme ist normal.da ist kein Gaszug mehr vom pedal zur Drosselklappe der den "befehl" direkt umsetzt.
Du hast einen poti am ende des pedals der feststellt in welcher position sich das pedal befindet.dies wird elektronisch über ein Steuergerät weitergeleitet zur drosselklappe und dort befindet sich ein Elektromotor der dieses Signal in die jeweilige öffnungsposition umsetzt.bis das alles vor allem wenn das pedal schlagartig durchgetreten wurde,umgesetzt wurde dauert es diesen von dir beschriebenen kurzen moment.
Dadurch wird auch dieses kurze drehzahlaufheulen beim schalten passieren.kenn ich von meinem auch.
Haben viele kunden bei uns anfangs bemängelt als die erstem mit der elektrischen drosselklappe verkauft wurden.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
15.01.2015 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Da ist die Kupplung hin, im besten Fall hängt die Verstellvorrichtung und das Spiel ist zu knapp.
Beim D7F findet keine Mischung statt, beim D4F (dein Profil) doch.
Welchen Motor hast du denn? http://www.twingotuningforum.de/thread-13464.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.01.2015 11:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 821
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 680
186x gedankt in 143 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Er schreibt 1,2 16v.also d4f.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
15.01.2015 11:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Das schreibt er, aber ein Motorraumfoto habe ich noch nicht gesehen.
Der D4F Behälter ist durchströmt, der D7F nicht.
Und die Kupplung wird auch fritte sein.
Die Motorgeräusche die er schildert sind auch nicht toll, habe sie aber weder live noch per Video gehört.
Bei 1.100€ Kaufpreis ist noch ein bisschen Reserve für die notwendigen Wartungen und Reparaturen, wobei Kupplung schon echt ärgerlich ist.
Blöd wäre auch ein verstopftes Kühlsystem.

@checksch
Wenn du vor dem Motor stehst, hat der Ausgleichsbehälter hinten oben links einen Anschluss?
Den vorne unten hat jeder, den hinteren nur der D4F.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.01.2015 11:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
checksch Offline
Member
***

Beiträge: 99
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
14x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Du machst mir echt Angst.

An die Kupplung habe ich ja mal garnicht gedacht. Ist auch nicht weiter schlimm das "Problem" - fragte nur aus Interesse.
Ansonsten kuppelt alles so wie es soll, stelle keine Verschleißerscheinungen fest.


Behälter schaue ich mir an, werde dann berichten, bzw. sowieso noch Fotos einstellen.


P.S: Thermostat hier eventuell ein Thema? Wo sitzt der? Oder die NEUE Wasserpumpe defekt und daher auch das Geräusch? Vor 4 Monate, als ich zuletzt 3 Tage mit dem Auto gefahren bin, war das Geräusch nämlich meines Wissens nicht da. Sad

Renault Twingo I (C06)

1,2 16V (D4F) Cinetic (2001) in "gris Boreal 632"

Faltdach, Navigation, 4x Airbag, el.FH, el.Asp, ZV + FB
15.01.2015 11:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Der Kühlwasserbehälter sitzt im kleinen Kreislauf, von daher ist der Thermostat egal, aber auch wegen der 18 gefahrenen Kilometer.
Die Geräusche kannst du uns ja mal per Youtube Video vorstellen.
Beim D7F kommt gerade nach Zahnriemenwechsel oft falsche (zu hohe) Spannung in Frage, der D4F hat eine Einstellhilfe in der Rolle.
Wir hatten hier aber schon den Fall der komplett falschen Montage gefolgt von einem Zahnriemenriss.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.01.2015 13:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
checksch Offline
Member
***

Beiträge: 99
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
14x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Da fällt mir wieder ein warum ich Zahnriemenmotoren so liebe...


Also, definitiv D4F, kühlwasserbehälter baut um den linken Dom herum und hat ganz oben einen dünnen Schlauch.

Renault Twingo I (C06)

1,2 16V (D4F) Cinetic (2001) in "gris Boreal 632"

Faltdach, Navigation, 4x Airbag, el.FH, el.Asp, ZV + FB
15.01.2015 14:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Wie gesagt, der D4F macht wenig Stress beim Zahnriemenwechsel.
Wenn dein Ausgleichsbehälter nicht durchströmt wird, die Heizung aber funktioniert, dann weiß ich nicht was das sein soll außer einer lokalen Verstopfung.
Ich muss dazu sagen dass ich selber noch keinen D4F zwischen hatte, allerdings andere Renaults mit Ausgleichsbehältern mit zwei Anschlüssen.
Dort wird der Ausgleichsbehälter definitiv warm.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.01.2015 15:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
checksch Offline
Member
***

Beiträge: 99
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
14x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
So, nun hatte ich etwas Zeit zum schrauben und testen.

Entwarnung, nach 20km wirklich gescheuchtem Motor und Lüftung aus, würde das Wasser im Behälter warm.

Das Geräusch kommt eindeutig von der WP... Shit!

Was tun? Drehen tut sie, man spürt es am Gehäuse. Allerdings eben mit diesem Geräusch.

Renault Twingo I (C06)

1,2 16V (D4F) Cinetic (2001) in "gris Boreal 632"

Faltdach, Navigation, 4x Airbag, el.FH, el.Asp, ZV + FB
15.01.2015 15:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Reklamieren, was sonst?
Oder hast du es selbst gemacht?
Berichte.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.01.2015 16:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
checksch Offline
Member
***

Beiträge: 99
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
14x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Das Auto tut gerade alles um nicht gemocht zu werden. Jetzt war gestern auch noch die Bremse hinten links fest Shocked


Ich habe den Zahnriemen in einer Werkstatt machen lassen. Zu meiner Verwunderung erhielt ich bei der Abholung (Werkstattleiter war nicht anwesend) und Bezahlung keine Rechnung. Die Ersatzteile durfte ich selbst mitbringen.
Gestern traf ich zufällig an der Tankstelle einen bekannten KFZ-Meister - dieser sagte nach kurzer Hörprobe, der Riemen sei seiner Meinung nach zu fest gespannt, daher das Geräusch. Meine Frau wird heute Mittag mal vorstellig bei der Werkstatt die den Riemen getauscht hat.

Renault Twingo I (C06)

1,2 16V (D4F) Cinetic (2001) in "gris Boreal 632"

Faltdach, Navigation, 4x Airbag, el.FH, el.Asp, ZV + FB
16.01.2015 08:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Drehzahl bleibt kurz "hängen" beim einkuppeln + Kühlwasser im Behälter kalt
Also mit den selbstmitgebrachten Teilen hast du schonmal die Arschkarte, und ich sage: Zu Recht
Daher auch keine Rechnung, hätte ich auch nicht gemacht. oder aber einen superfetten Disclaimer drin.
D7F Riemen spannen ist tricky wenn man nicht weiß wie, D4F (selber noch nicht gemacht) ist einfacher wegen der in der Spannrolle eingearbeiteten Spann-Anzeige.
Dennoch muss man wissen wie es geht, z.B. Einbauen, Sicherungsstift ziehen, Spannung einstellen, Stellung der Spannrolle auf Freigang prüfen und dann sichern.
Das ist noch nicht die vollständige Beschreibung, die gibt es in den Tipps.

Die abfallenden Bremsbeläge hinten sind ein bekanntes Problem, war bei meinem 2001er auch betroffen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.01.2015 11:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  1.2 TCE Drehzahl schwankt im Leerlauf kalt Twingo2tce 3 607 29.09.2022 05:04
Letzter Beitrag: Twingo2tce
  Kühlwasser im Ausgleichsbehälter binnen eines Tages im Kurbelwellengehäuse Christian aus Berlin 2 1.299 01.04.2022 20:26
Letzter Beitrag: balero
  twingo 2 rip curl starkes geruckel wenn er kalt ist peter1976 150 12.149 05.02.2022 10:32
Letzter Beitrag: handyfranky
  Kühlwasser im Öl? svero 13 2.367 28.01.2022 14:42
Letzter Beitrag: svero
  Twingo bleibt liegen, springt später wieder an. Was tun... wodipo 19 3.012 28.11.2021 19:00
Letzter Beitrag: ealkhalisy
ZZTwingo1 Hohes Standgas wenn kalt, die ersten 2 bis 3 Minuten chrissy012 5 1.531 27.05.2021 10:18
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  "KLONK" Geräusch bei schnellem einkuppeln sixbanger 4 1.463 10.05.2021 02:46
Letzter Beitrag: sixbanger
ZZTwingo1 Twingo nimmt beim Anlassen nur kurz sprit, dann geht er aus LeGoeky 9 1.898 15.04.2021 05:43
Letzter Beitrag: handyfranky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation