Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo RS - Anzeige des Liedtitels im Display
#1
Hallo Freunde, ich fahre einen Twingo Gordini RS (Erstzulassung 2010), leider ohne RS Monitor Sad
Aber dafür mit Audio Connection Box.
Verbaut ist seit eh und je das Serienradio.
Hier ist das Radio zu sehen: http://img4.sportauto.de/Renault-Twingo-...420788.jpg

Weiß jemand, ob das Radio bluetooth-fähig ist?

Und noch wichtiger:
Wenn ich Musik über meinen USB Stick höre, wird im Display in der Mittelkonsole nur Audio Track 1, Audio Track 2, Audio Track 3 etc. angezeigt.

Gibt es eine Möglichkeit, das zu ändern? Also das Interpret und Liedtitel im Display angezeigt werden?
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
(24.10.2014, 11:31)Gerred schrieb: Hallo Freunde, ich fahre einen Twingo Gordini RS (Erstzulassung 2010), leider ohne RS Monitor Sad
Aber dafür mit Audio Connection Box.
Verbaut ist seit eh und je das Serienradio.
Hier ist das Radio zu sehen: http://img4.sportauto.de/Renault-Twingo-...420788.jpg

Weiß jemand, ob das Radio bluetooth-fähig ist?

Und noch wichtiger:
Wenn ich Musik über meinen USB Stick höre, wird im Display in der Mittelkonsole nur Audio Track 1, Audio Track 2, Audio Track 3 etc. angezeigt.

Gibt es eine Möglichkeit, das zu ändern? Also das Interpret und Liedtitel im Display angezeigt werden?

wenn es das radio sat classik ist definitiv nicht::

wenn du nicht als extra eine blutooth FSE hast dann auch nicht, wenn du bei dem radio MP3 anschließt ist die anzeige normal..

so wie es aus schaut ist es das radio sat classik
je me`rite celui-ci! ex Twingo Fahrer der die schöne Zeit definitiv nicht vergisst Wink
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
kein BT. Da gibt es eine taste, da wird dir der Titel angezeigt. Dauerhaft umschalten geht meines Wissens nicht!
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Was müsste man eigentlich umbauen um das Radiosat Classic komplett gegen eine vernünftigere Version umzutauschen?
Bediensatellit ist klar.
Und beim Kabelbaum? Ist der irgendwo gesteckt oder müsste der komplette Interieurbaum raus?
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Wahrscheinlich muss man das Display im Armaturenbrett gegen eine neuere Version tauschen (RS Monitor?) und logischerweise das Radio gegen ein aktuelleres Modell. Dann hat man wohl die aktuellste Version, die dann auch die Liedtitel im Display anzeigt. Ob das vom Kabelbaum her alles plug&play passt, also alle Radios und Displays unabhängig vom Baujahr ohne Probleme untereinander tauschbar sind, ist natürlich eine andere Frage. Vielleicht kann ja jemand mehr dazu sagen...
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
(25.10.2014, 07:50)Ruven schrieb: Was müsste man eigentlich umbauen um das Radiosat Classic komplett gegen eine vernünftigere Version umzutauschen?
Bediensatellit ist klar.
Und beim Kabelbaum? Ist der irgendwo gesteckt oder müsste der komplette Interieurbaum raus?

du musst den kompletten karbelbaum für das radio umbauen, wenn du das disple erhalten willst, den RS monitor geht nur, wenn dein jetziger kabelbaum kompatibel ist

bei deinem radio sat classik geht gar nix ohne riesigen aufwand, auch kein adapter um das lenkpaddel zu erhalten, wenn du z.b. den RS monitor und ein neues radio ohne anzeige nachrüsten willst..

lies dir mal das durch, dann weist du was ich meine....
http://www.twingotuningforum.de/thread-24377.html
je me`rite celui-ci! ex Twingo Fahrer der die schöne Zeit definitiv nicht vergisst Wink
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Vom RS Monitor hatte ich mich gedanklich mit dem Kauf schon verabschiedet!
Das Display ist ja auch i.O. aber was sich Renault bei dem Radio gedacht hat erschließt sich mir nicht.
Weiß jemand ob für den Umbau des Kabelbaums das komplette Armaturenbrett raus muss?
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Habe ich das jetzt richtig verstanden?

Nehmen wir mal folgendes an:
Ich möchte den RS Monitor verbauen und ein neues Radio (z.B. von JVC).

Vorgehensweise:
Altes Display ausbauen, RS Monitor einbauen.
Dann das Radiosat Classic ausbauen und ein neues Radio einbauen.
Die Lenkradfernbedienung kann ich dann nur noch für den RS Monitor benutzen und nicht mehr für das Radio.
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
(27.10.2014, 08:04)Gerred schrieb: Habe ich das jetzt richtig verstanden?

Nehmen wir mal folgendes an:
Ich möchte den RS Monitor verbauen und ein neues Radio (z.B. von JVC).

Vorgehensweise:
Altes Display ausbauen, RS Monitor einbauen.
Dann das Radiosat Classic ausbauen und ein neues Radio einbauen.
Die Lenkradfernbedienung kann ich dann nur noch für den RS Monitor benutzen und nicht mehr für das Radio.

richtig, vorausgesetzt dein Kabelbaum ist für den RS Monitor geeignet
je me`rite celui-ci! ex Twingo Fahrer der die schöne Zeit definitiv nicht vergisst Wink
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Twingo 2012 Radio mit ausfahrbarem Display jannii 5 7.183 02.12.2016, 09:44
Letzter Beitrag: Waschi
  Radio+Display gbean 2 3.846 09.10.2015, 21:28
Letzter Beitrag: Jan85
  Radio mit Display Meffen 3 4.038 09.07.2015, 11:33
Letzter Beitrag: Meffen
  Radio mit Display Theloo 7 6.934 30.07.2013, 22:08
Letzter Beitrag: Fosi
  Radio mit ausfahrbarem Display Fosi 1 2.686 08.06.2013, 10:57
Letzter Beitrag: ogniwT
  Radio mit ausfahrbaren Display Syrina 13 12.139 16.05.2013, 23:45
Letzter Beitrag: Raini -TFNRW-
  Kenwood KDC W4044U Display kaputt Berliner_Twingo 3 4.376 07.03.2013, 18:58
Letzter Beitrag: Berliner_Twingo
  Hilfe mein Radio Display spiegelt handyfranky 18 14.387 28.09.2003, 13:19
Letzter Beitrag: GrasHopper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste