Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Verfasser Nachricht
pauline2009 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Hallo Ihr Lieben,

bei meinem Twingo 2 Bj. 2009, 56 kw, hat sich nachts einfach der Warnblinker eingeschaltet. Renault hat das Auto diagnostiziert und sagt, dass das Steuergerät, das unter anderem den Warnblinker betreut, defekt ist, Kosten 400,00 € incl. Arbeitszeiten. Kennt das jemand, geht das billiger?

Grüße
Pauline2009
04.07.2014 09:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Der Häusler Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: May 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
4x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Hört sich nach einer verzwickten Sache an. Hast du vielleicht jemanden in deinen Bekanntenkreis, der dir das auch machen kann. Oder du hast wen, der wen kennt, der vielleicht einen kennt?

LG und alles Gute
04.07.2014 09:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: pauline2009
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Richtig ist dass die Blinker von der UCH angesteuert werden in der leider auch ein wichtiger Teil der Wegfahrsperre steckt.
400€ ist nicht billig aber günstig.

Wenn das meiner wäre würde ich zuerst auslesen um festszustellen ob die Einheit nicht vielleicht das Aufprallsignal bekommen hat.
Das Signal kommt vom Aibagsteuergerät und schaltet den Warnblinker an und entriegelt die Türen und stellt die Spritpumpe ab.
Geht die ZV und fährt dein Auto?
Dann würde ich die Batterie ab und wieder anklemmen.
Wenn das nicht hilft den Warnblinkschalter abkabeln, danach den Warnblinkeingang an der UCH mit aktivierten und deaktivierten Schalter messen.
Wenn das alles nichts hilft würde ich NICHT versuchen den Blinker mit Blinkrelais zu betreiben, denn die UCH schläft ja nicht und wird auch ohne Blinkerei die Batterie leer saugen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.07.2014 12:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: pauline2009
Dennis1993 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.875
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 6
Bedankte sich: 33
177x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Ich würde vielleicht mal die renault Kundenbetreuung anrufen. Vielleicht kann man bei denen ne kosten übernahme erwirken.
04.07.2014 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: pauline2009
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Hallo männliche (laut Profil) Pauline.
Danke sagen ist ja nett, aber du hilfst dir selber wenn du meine beiden Fragen beantwortest.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.07.2014 17:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
pauline2009 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
(04.07.2014 17:14)Broadcasttechniker schrieb:  Hallo männliche (laut Profil) Pauline.
Danke sagen ist ja nett, aber du hilfst dir selber wenn du meine beiden Fragen beantwortest.

Hallo,
hast natürlich vollkommen Recht. Also, es ist nicht so, wie Du beschrieben, Warnblinker blinkt, ZV ist verschlossen, fahren mit Warnblinker geht. Warnblinker blinkt sowohl während der Fahrt, als auch wenn Auto abgestellt und verschlossen ist. Gibt's noch irgendeine andere Möglichkeit oder kann das auch was anderes sein, als das Diagnoseprogramm von Renault?

Gruß
Pauline 2009
05.07.2014 11:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Gut. Dan klemme mal die Batterie für ne gute Minute ab und wieder dran, Minuspol reicht.
Oder Renault das schon versucht?
Ich hatte mal nen Fiat (siehe Profil) wo sich das Innenraumsteuergerät regelmäßg weggehängt hat.
Dann ging keine ZV und keine Fensterbetätigung mehr.
Batterie abklemmen bzw. Sicherungsziehen hat dann bis zum nächsten mal geholfen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.07.2014 12:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
auch mal geprüft, ob nicht einfach nur der Warnblinkschalter defekt ist??

tschüss,

Harald_K
05.07.2014 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
v2x Offline
Member
***

Beiträge: 105
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
13x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Moin,ich hänge meine frage mal hier an dann muss kein neues Thema geöffnet werden...

Es geht um meinen neuen T1 von 2001 mit Funk ZV.Kann sich das Warnblickerrelais/UCH/ZV oder was auch immer die Blinker beim abschließen ansteuert aufhängen? Ich halte neulich an,mache den Motor aus,steige aus und schließe ab.Komme wieder zum
Auto und sehe das alle Blinker sehr schnell blinken (schneller als Warnblinker) Auto aufgeschloßen,binkt immernoch,Warnblinker ein paar mal betätigt,blinkt immer noch,erst als ich nochmal ab und wieder aufgeschloßen habe hat es aufgehört.

Kündigt sich da ein Defekt an oder kann sowas mal vorkommen?Ist bis jetzt nicht wie vorgekommen.

Mfg
21.12.2014 09:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Das schnelle Blinken kommt wohl von der Zentralverriegelung (Anzeige Aufschließen oder Zuschließen) und der Fehler sollte dann auch da liegen.

geht denn sonst alles was da noch dazugehört? (Innenbeleuchtung und zugehörige Kontakte beider Türen)

achja - laufen müßte das dann alles über die UCH, weil das Blinkrelais selber wird nur dann schneller, wenn eine Blinklampe dranhängt, ab 2 (oder 4 wie beim Warnblinken) isses dann egal.

tschüss,

Harald_K
21.12.2014 11:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
2001 und 2002 haben noch keine UCH sondern konventionelles Blinkrelais.
Das Relais welches die Blinker über die ZV ansteuert ist das quadratische graue neben den Sicherungen, das Blinkrelais sitzt unter der Lenksäule.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.12.2014 13:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
v2x Offline
Member
***

Beiträge: 105
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
13x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Hallo,sonst ist alles ok.Innenleuchte,Blinker,Warnblinker,Türkontakte,ect. alles normal.
Ist jetzt auch nur einmal vorgekommen aber ich dachte ich frag halt mal ob da was bekannt ist das sich da irgendwie
die Elektronik aufhängen kann o.ä.
Mfg
21.12.2014 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
v2x Offline
Member
***

Beiträge: 105
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
13x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Hallo,er hat es schon wieder gemacht.So langsam will der Wagen mich ärgern.

Diesesmal habe ich noch nichtmal abgeschloßen,bin angehalten und habe den Motor ausgemacht und schon fingen wieder alle
6 Blinker wie wild an zu blinken.Ca. doppelt so schnell wie normal Warnblinker.Diesesmal hat aber auch das auf und ab-schließen nichts gebracht.Auch Warnblinker- und Blinker-schalter betätigen war nutzlos.Es hat erst wieder aufgehört als ich den Motor gestartet habe.

Das Relais-klicken kam von der Lenksäule.Jemand ne idee wo ich am besten anfange nach dem Fehler zu suchen?
Denke mal am Relais selbst wirds nicht liegen das muss ja von irgendwo (ZV) angesteuert werden.
Mögliche Ursachen für so einen Fehler?

Mfg
23.12.2014 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
Ziehe doch mal das graue Relais um den Fehler einzugrenzen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.12.2014 20:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
v2x Offline
Member
***

Beiträge: 105
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
13x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Warnblinker läßt sich nicht ausschalten
?? Wenn der Fehler auftritt oder einfach so?Ist nicht böse gemeint aber deine Antworten sind manchmal ein bisschen knapp.

Also Relais ziehen und erstmal ausgebaut lassen und beobachten ob der Fehler nun wieder auftritt?
Mfg
23.12.2014 21:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Lichtautomatik lässt sich nicht aktivieren SpokY 2 516 03.01.2022 15:22
Letzter Beitrag: SpokY
  Schaltplan Blinker Warnblinker ohne UCH dringend gesucht! Mondäffchen 4 997 21.12.2021 19:40
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Scheibenwischer schaltet Warnblinker ein Orange 2 1.368 22.07.2021 11:47
Letzter Beitrag: Orange
  Klimaanlage lässt sich nicht mehr einschalten Boris 31 7.510 20.06.2021 10:50
Letzter Beitrag: bernief
  Pin Belegung am Warnblinker Twingorennnudel 7 1.467 31.03.2021 15:23
Letzter Beitrag: Twingorennnudel
ZZTwingo1 Warnblinker geht automatisch an NightFlyer 54 11.326 26.12.2020 11:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Schlüssel lassen sich nicht anlernen - Decoder austauschen? TwingoJulio 3 1.342 14.09.2020 15:14
Letzter Beitrag: yamstar
  WFS Notfallcode lässt sich nicht eingeben TwingoJulio 17 6.025 20.04.2020 05:00
Letzter Beitrag: handyfranky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation