Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Antriebswelle nur Getriebeseitig ab beim Motortausch?
#1
Hallo zusammen,

kurze Frage, bekomme ich die AW auch nur Getriebeseitig ab? oder muss die auch Radseitig ab? Ich will einen Motor aus einen 95er Twingo C3G ausbauen, dabei könnten ja die AW Radseitig evtl. dran bleiben, ginge das? War Getriebeseitig nicht ein Sicherungsstift den man mit einem Dorn rausdrücken kann?-Bekomme ich dann die AW so aus dem Getriebe gezogen?


VG
Björn
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
hallo , getriebeseitig reicht aus , die linke abschrauben und die rechte den Splint raus, beim zusammenbau bitte darauf achten das die linke Antriebswelle sauber sitzt. gruß
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
(24.11.2013, 17:50)twingobastler schrieb: die linke abschrauben und die rechte den Splint raus,

Hi, danke, verstehe ich nicht, also beifahrerseitig muss ich die abschrauben und faherseitig ist ein splint? sorry....für die doofe frage, wo sitzt der splint genau?

wollte morgen dabei gehen und benötige nährere informationen, danke schön...

LG
Björn
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Ne, umgekehrt. Fahrerseite abschrauben (vorher Öl ablassen vom Getriebe!), Beifahrerseite ist mit einem Splint gesichert, der mit einem Dorn o.ä. auszutreiben ist. Den Splint sieht man eigentlich, wenn man unterm Auto liegt und die Antriebswelle dreht.

Links = Fahrerseite. Razz
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
(24.11.2013, 18:47)D4F schrieb: Ne, umgekehrt. Fahrerseite abschrauben (vorher Öl ablassen vom Getriebe!), Beifahrerseite ist mit einem Splint gesichert, der mit einem Dorn o.ä. auszutreiben ist. Den Splint sieht man eigentlich, wenn man unterm Auto liegt und die Antriebswelle dreht.

Links = Fahrerseite. Razz


Danke, wie ist die den Fahrerseitig geschraubt, nur am Rad und dann im Getriebe gesteckt...sorry für die vielen Fragen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Jap. 3 Schrauben "am Rand" und dann kann man sie einfach rausziehen. Beim Zusammenbau darauf achten, diese Schrauben nicht zu fest anzuziehen, die bekommen nur ganz wenig Drehmoment!
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
kurze Frage nochmal zum Splint, in welcher Höhe sitzt der, denke höhe Getriebe, oder?
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Keine der Wellen muss wirklich raus, schau mal hier http://www.twingotuningforum.de/thread-1...pid8486992
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
(24.11.2013, 20:33)Broadcasttechniker schrieb: Keine der Wellen muss wirklich raus, schau mal hier http://www.twingotuningforum.de/thread-1...pid8486992


huhu, super, dann brauch ich nur die Schraube von der Antriebswelle lösen und kann die dann radeitig rausziehen, damit ich den Motor ausbauen kann, wäre ja super... dann habe ich ja auch noch die AW als Ersatzteile.

Sehe gerade, die beiden Muttern vom Achsschenkel müssen ab... sonst noch was?


VG
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
huhu,

kurze Zwischenmeldung, AW sind ab, musste nur die AW Mutter, 2 Schrauben vom Traggelenk und die Schraube vom Spurstangenkopf ab. Die 2 Schrauben vom Stossdämpfer müssen nicht ab, nun kann ich, wenn ich die Aufnahmepunkte vom Motor habe den Motor mit Getriebe + AW nach vorne rausziehen...so ist jedenfalls der Plan.


VG
Björn
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Das geht erprobter Maßen auch.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Antriebswelle ... mal wieder. GreyThanquol 13 3.714 24.05.2023, 12:37
Letzter Beitrag: mrairbrush
  Öl aus linker Antriebswelle ?? mrairbrush 15 2.974 09.05.2023, 07:53
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Antriebswelle Fahrerseite hilli 37 21.945 25.03.2023, 09:42
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Kaufhilfe Antriebswelle 16vPower 19 8.157 29.10.2020, 13:39
Letzter Beitrag: mrairbrush
  Antriebswelle für den Rs Twingorennnudel 5 4.414 19.04.2020, 10:08
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Käfig an Gelenkwelle Getriebeseitig macht Radau handyfranky 17 11.635 24.03.2019, 11:51
Letzter Beitrag: Aloha Joe
ZZTwingo1 Achsmanschette links Getriebeseitig chrissy012 1 3.357 22.11.2018, 07:50
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  antriebswelle marcimo 2 3.882 04.06.2017, 15:40
Letzter Beitrag: marcimo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste