Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo 2001: Neuer Plip
#1
Hallo,

wir haben noch nen weiteren Twingo beschafft. Leider haben wir dabei nicht auf den 2ten Schlüssel geachtet...der ist leider ohne Innenleben.
Es gab ja verschiedene Ausbaustufen der ZV/Wegfahrsperre. Der Twingo hier hat schon ne Funk-ZV. Aber wie siehts hier mit der WFS aus?
Kann ich hier einen gebrauchten Schlüssel nehmen? Oder muss es ein neuer sein? Kann man den selbst am Fahrzeug anlernen (Software und Interface vorrausgesetzt) oder muss das die Renault-Werke machen?


Danke schonmal für die Antworten.

Gruß

Spanni
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Hallo Spanni, bitte durchforste mal die Tipps und Tricks.
Da wird dir erschöpfend geholfen.
Was macht dein AU Problem?
Bitte im passenden Thread antworten.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Gebrauchte Schlüssel gehen nicht, sondern nur welche, die bei Renault passend zur Fahrgestellnummer bestellt werden.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Mist....dann wirds teuer. So ein Dreck... Aber was muss dann da noch angelernt werden? Wenn der Transponder schon zum Fahrzeug passt?
@ Broadcasttechniker: Da hab ich mich umgesehen, aber so richtig schlau bin ich daraus auch nicht geworden.

Danke.
gruß

Spanni
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Ein dummer Schlüssel (mit Transponer) kostet nur der Kopf 30€, sonst ca 52€ und muss nicht nicht angelernt werden.
http://www.twingotuningforum.de/thread-23834.html

Angelernt werden müssen die ZV-Schlüssel und Transponderschlüssel ab ca Bj 2004, weil diese die Transpondernummer prüfen.

Oder so umbauen:

http://www.twingotuningforum.de/thread-28939.html
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Ich bräuchte also nen "dummen" Schlüssel für den Transponder und "irgendeinen" Twingo-Schlüssel für die ZV? Dann beides Zusammentüddeln und ich hab nen Funktionierenden?
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Du brauchst entweder einen teuren Schlüssel von Renault ohne Transponder aber mit Sender für ZV und WFS oder du brauchst einen bzw zwei Transponder und eine extra eingebaute ZV-Fernsteuerung. In deren Sendergehäuse kannst du die Transponder unterbringen.
Die ZV-Funk-Schlüssel von Renault haben keine Transponder.
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
So dachte ich mir das. Nen gebrauchten Schlüssel mit ZV, Antenne ablöten und Transponder von Billig-Renault-Schlüssel in das Gehäuse des gebrauchten Schlüssels.
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Ein gebrauchter Schlüssel wird nicht gehen. Du brauchst einen mit fahrzeugspezifischem Sendecode für die ZV.
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Dachte die ZV kann angelernt werden? Wenn ich mir nen gebrauchten Twingo-Schlüssel besorge.....
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Ja sie muss angelernt werden, aber soweit mir bekannt muss der Schlüssel zusätzlich einen fahrzeugspezifischen Code senden. Die billigste Lösung für ein funktionierendes Schließsystem sind 2 Transponder und die Fernsteuerung wie Arthur sie eingebaut hat.
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Das würde bedeuten das auch der ZV-Teil des Schlüssels Fahrzeugspezifisch vom Hersteller kommt.....schade.
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Mein Twingo 1.2 Bj. 2001 streikt Andym 6 494 24.06.2024, 17:58
Letzter Beitrag: Andym
  Licht noch an-Piper Twingo 2001, 75 PS Yoschua 5 1.461 30.04.2023, 20:20
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  WFS IR Plip hilfe :( Volkan 20 3.247 11.04.2023, 19:26
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 2001 Twingo Zigarettenanzünder Dauerstrom? Himoru 1 1.599 19.09.2021, 14:53
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  ZV funktioniert nicht mehr Twingo I Bj 2001 meiose 18 5.853 10.04.2021, 18:33
Letzter Beitrag: meiose
  Zentralverriegelung geht nicht mehr | Twingo 1 - Bj. 07/2001 - keine UCH - D4F Motor YoSwain 15 6.551 24.08.2020, 23:11
Letzter Beitrag: YoSwain
  Blinker Twingo 2001 JoGL 4 3.329 08.08.2019, 09:24
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Neuer Twingo mit elektrischen Problemen Jag_Willi 22 16.810 22.09.2017, 15:03
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste