Umfrage: Wer "behandelt" die Schrauben ( hauptsächlich Radschrauben) wie.
Diese Umfrage ist geschlossen.
Ich nehme Motoröl 5.00% 1 5.00%
Ich fette die Schrauben 15.00% 3 15.00%
WD 40 20.00% 4 20.00%
Ballistol 0% 0 0%
Ich nehme Molybdän Fett 5.00% 1 5.00%
Ich nehm nix halte die Schrauben peinlich sauber 55.00% 11 55.00%
Gesamt 20 Stimmen 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
Verfasser Nachricht
hbxx792 Offline
Profi-Pedant
****

Beiträge: 378
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 55
32x gedankt in 29 Beiträgen
Beitrag #1
Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
Ich würde aus mehr oder weniger aktuellem Anlass mal folgende Umfrage starten.

Wer "behandelt" die Schrauben ( hauptsächlich Radschrauben) wie.

1. Ich nehme Motoröl
2. Ich fette die Schrauben
3. WD 40
4. Ballistol
5. Ich nehme Molybdän Fett
6. Ich nehm nix halte die Schrauben peinlich sauber


Kommentare sind dazu gerne erwünscht .

hbxx792

Twingo Phase 3/ Bj.2002 - ohne Veränderungen.
03.06.2013 16:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SHGTwingo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
Wir verwenden:
7. Kupferfett
03.06.2013 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.809
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4367
4560x gedankt in 3746 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
@SHGTwingo
Du sollst abstimmen, hast du noch nicht getan.
Wenn du was schreibst, dann einen Kommentar.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.06.2013 17:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
baerle323 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
Da fehlt ein Option ...

O ich schraube die Schrauben einfach so wie sie sind wieder rein

ich halte nichts von Schmiermitteln - schon gar nicht an Radschrauben.

mfg

Manuel

Ich habe gar keinen Twingo ... ich betreue nur den meiner Eltern
Wir selber fahren einen 2007er Grand Scenic II 1.9Dci
03.06.2013 19:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
****

Beiträge: 576
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 1
Bedankte sich: 256
148x gedankt in 125 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
nr. 8: ich verwende gern die weiße keramikpaste.
da ich in unserer firma (baumaschinenverleih) den von mir reparierten kram immer wieder "auf den tisch" bekomme, kann ich behaupten, das dieses zeug gut funktioniert, hab selten ärger mit unlösbaren schrauben (nur beim erstkontakt).

nehme ich auch bei radschrauben, aber nur aufs gewinde, nicht auf den konus.

gruß, stefan
03.06.2013 22:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.791
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 234
473x gedankt in 370 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
Bei Opel soll bei der Inspektion der Konus der Radschrauben gefettet werden

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
03.06.2013 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
hbxx792 Offline
Profi-Pedant
****

Beiträge: 378
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 55
32x gedankt in 29 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
(03.06.2013 19:55)baerle323 schrieb:  Da fehlt ein Option ...

O ich schraube die Schrauben einfach so wie sie sind wieder rein

ich halte nichts von Schmiermitteln - schon gar nicht an Radschrauben.

mfg

Manuel


Das waäre dann Nr. 6 ! Shocked
Danke

hbxx792

Twingo Phase 3/ Bj.2002 - ohne Veränderungen.
04.06.2013 03:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.366
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 250
185x gedankt in 115 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
Nicht unbedingt. Lösung Nr.6 enthält eventuell das Reinigen vorm nächsten reinschrauben.

Wenn die Schrauben durch Unsachgemässe Lagerung nicht entsprechend korrodiert sind - rein damit und gut.
Und wenn Winter - also auch Sommerräder die selben Schrauben haben wo dann ja konstant verbaut sind dürfte das ebenfalls kein Problem sein,
und das man Schrauben selbstverständlich auch zwischen den Radwechseln nicht in den Dreck/Sand etc wirft sollte auf Lösung 6 kein Einfluss haben - oder
bin ich gerade auf dem Holzweg?

Lösung 6.1 Wink

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
06.06.2013 22:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1257x gedankt in 1058 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
Die Umfrage sollte geteilt werden in Radschrauben und nicht Radschrauben.

Bei normalen Schrauben ist Fetten/Ölen sinnvoll, bei Radschrauben weniger. Die sollten möglichst sauber sein.
17.06.2013 20:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dennis1993 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.875
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 6
Bedankte sich: 33
176x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
Würde gerne auch abstimmen geht irgendwie nicht mir wird immer angezeigt falscher Autorisierungscode.
17.06.2013 20:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.791
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 234
473x gedankt in 370 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
Auf der mobilen Seite geht es bei mir auch nicht. musst die richtige aufrufen.

http://www.adac.de/infotestrat/reifen/pr...fault.aspx

Und ich persönlich würde Radschrauben gar nicht schmieren.
Da die angegebenen Drehmomente für saubere nicht geschmierte Schrauben gilt.
Dadurch das man die Radschrauben fettet/ölt, ändert sich die Belastung der Gewinde, mit Schmierung ist die Belastung größer auf das Gewinde.
Jetzt fällt mir nur net ein wie ich es erklären soll xD

Wenn ihr eine Radschraube trocken reinschraubt und bis 105 Nm anzieht, habt ihr z.B. 6 Gewindegänge festgeschraubt.
Wenn ihr das gleiche mit Öl macht und ihr schraubt die Schraube 105 Nm rein, habt ihr mehr Gewinde der Schraube reinbekommen.
Da weniger Reibung zwischen den Metallen herscht.
Ob das jetzt für "zuviel" Belastung reicht, keine Ahnung.
Aber wenn dann noch gleichzeitig Körperfest gezogen wird, denke ich geht ein Gewinde schneller flötten.

Beispiel:
Ihr reibt die Hände aneinander, es gibt Reibung und die Hände werden warm.
Ihr reibt eure Hände jetzt mit Öl aneinander, geht doch viel "glitschiger" von dannen oder?

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
17.06.2013 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dennis1993 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.875
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 6
Bedankte sich: 33
176x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
Also ich persönlich wische die radbolzen immer kurz mit nem lappen ab um z.b. flugrost ab zubekommen.
Ich habe das in meiner Ausbildung so gelernt niemals fett oder öl auf die radbolzen geben. Sonst können sie sich lösen.
17.06.2013 21:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Fred58 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 339
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 119
89x gedankt in 63 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Schraubverbindungen lösbar halten und die Problematik des Fettens / Umfrage
Da habe ich mal bei WIKIPEDIA gefragt:

Generell ist beim Fehlen konkreter Hinweise davon auszugehen, dass Gewinde und Konus nicht geschmiert werden dürfen. Die vom Hersteller angegebenen Anzugsdrehmomente gelten grundsätzlich nur für ungefettete Schrauben.

Wie verbindlich ist WIKIPEDIA??

Vor 38 Jahren habe ich Fahrschule gemacht. Gelehrt wurde damals: Gewinde fetten, den Konus nicht. Und seither mache ich das so. Früher mit dem Radkreuz, nunmehr mit dem Drehmomentschlüssel. Und ich habe noch nie ein Rad verloren oder ein Gewinde zerstört. Also werde ich bei meiner Methode bleiben, weil damit das Lösen viel leichter geht. Und Fett auf den Bund der Radnabe, wo das Felgenloch anliegt. Fett oder Kupferfett, was gerade zur Hand ist.

@KevKev: Deine Begründung ist aber auch nachvollziehbar.

C06 7/1998 D7F
Laguna I Ph. 2 2.0 16V F4R 11/1999
18.06.2013 09:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Umfrage: Die besten "Verbesserungen" am Twingo I eifelschrat 8 5.074 03.05.2019 23:40
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation