Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klarglas Rückleuchten Schwarz. Defekt?!
Verfasser Nachricht
Twingo_Pink Offline
Junior Member
**

Beiträge: 24
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Klarglas Rückleuchten Schwarz. Defekt?!
Hallo...

Habe mir hier schwarze Klarglasrückleuchten gekauft, alles gut und schön...
Wir haben diese angeschlossen, danach spielte der Blinker verrückt, die Kennzeichenbeleuchtung hat plötzlich geblinkt, das Symbol der Nebelschlussleuchten hat immer wieder aufgeleuchtet beim "treten" der Bremse.
Nebelschlussleuchten gingen auf einer Seite garnicht!

Was mach ich nun?
An den Birnen kann es scheinbar nicht liegen,
sind dann in Baumarkt gefahren und haben den kompletten Satz neue gekauft!

Und trotzdem muckts...


Die Vorbesitzer haben Led´s im Fußraum eingebaut, die angehen, sobald man das Licht anmacht
(StVo Smile )
Kann das damit zusammenhängen? Oder liegt es nur an den Rückleuchten?

Wir sind mit unserem Latein am Ende!

Vlg
11.03.2013 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.819
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 250
500x gedankt in 390 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Klarglas Rückleuchten Schwarz. Defekt?!
An den Rückleuchten.
Benutz die SuFu.
Pinbelegung Rückleuchten muss geändert werden

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
11.03.2013 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo_Pink Offline
Junior Member
**

Beiträge: 24
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Klarglas Rückleuchten Schwarz. Defekt?!
SuFu?
Pinbelegung?
Yeah, Fachchinesisch Very Happy
11.03.2013 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Giftzwerg Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.372
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 28
Bedankte sich: 31
164x gedankt in 148 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Klarglas Rückleuchten Schwarz. Defekt?!
SuFu = Suchfunktion

Pin Belegung = Pins im Stecker der zu den Rüllis geht müssen geändert werden, man kann sie rausdrücken und an anderer Stelle wieder eindrücken

Es gibt hier ich glaube unter Tips und Trick nen Thread mit der Pinbelegung der verschiedenen Phasen

[Bild: 8gxez4ss.jpg]
11.03.2013 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rowdy Abwesend
Créateur du Malheur
*****

Beiträge: 1.769
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 8
Bedankte sich: 35
188x gedankt in 154 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Klarglas Rückleuchten Schwarz. Defekt?!
Was Kev damit sagen will ,Das du evtl die Falschen Rückleuchten gekauft hast,gibt ja Phase 1 und Phase 2 aber das ist nicht weiter schlimm,da man die Pin Belegung dementsprechend ändern kann

siehe

http://www.twingotuningforum.de/thread-11170.html

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
11.03.2013 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo_Pink Offline
Junior Member
**

Beiträge: 24
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Klarglas Rückleuchten Schwarz. Defekt?!
Naja, was heißt falsch?!
Mir wurde gesagt, das die für meinen passen, sind ja keine Originalen!
Und bei den Pin Belegungen steig ich garnich durch!
11.03.2013 19:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.951
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Klarglas Rückleuchten Schwarz. Defekt?!
Du hast eine Baujahr 1997 laut Profil. Das ist ein Phase1. Genau dafür werden die Nachrüstleuchten gefertigt.
Das Umstecken der Kontakte müssen nur Phase2 und Phase3 Besitzer machen.
Weil gerade Anfänger diese Frage so oft stellen habe ich den Leuchtenthread sticky gemacht, d.h. er bleibt immer oben.
Wenn dir die Anleitung nicht hilft musst du die Leuchten zurück geben oder wieder umstecken.
Hattest du zufällig vorher Phase2/3 Leuchten drin gehabt? Wenn dir auch das nichts sagt bitte Fotos posten.
Auch bei der Lampenbestückung aufpassen. Keine Einfadenlampen dort reinprügeln wo Zweifadenlampen hingehören.
Wenn du immer noch Bahnhof verstehst entweder schlau lesen oder (kostenpflichtige) Hilfe holen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.03.2013 19:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo_Pink Offline
Junior Member
**

Beiträge: 24
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Klarglas Rückleuchten Schwarz. Defekt?!
Die sind drin!
[Bild: twingo-11184327-NrS.jpg]

Und diese hätte ich gern drin!
[Bild: twingo-11184445-5Gf.jpg]
11.03.2013 19:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.951
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Klarglas Rückleuchten Schwarz. Defekt?!
Die alten sind definitiv originale Phase1
Sollten die neuen nicht passen, dann musst du "einfach" eine der Anleitungen "rückwärts" lesen.
Ist nicht ganz so einfach, ich weiß, aber auch kein Hexenwerk.
Versuch macht klug.
Nur bitte bitte nicht an den Kabeln rumschnippeln.
Das ist extrem stümperhaft.
Sollten dir beim Ausprobieren mal Stecker aneinander kommen die nicht zusammengehören ist das kein Beinbruch.
Im schlimmsten Fall geht ne Sicherung kaputt. Vielleicht vorher mal ein paar 10A besorgen. Aber nicht die "normalen", sondern die Minisicherungen, vorher mal nachschauen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.03.2013 20:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: r3aLm
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.109
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Klarglas Rückleuchten Schwarz. Defekt?!
was auch ncoh sein kann, dass du einen massefehler hast.
das kann man allerdings erst genau sagen, wenn alle lampen korekt angeschloßen sind

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
11.03.2013 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Birne brennt bei Klarglas Rückleuchte oft durch andi1978 28 17.372 09.06.2017 18:12
Letzter Beitrag: Urlauber51
  Dichtung bei Klarglas Rückleuchten fehlt andi1978 5 4.742 04.10.2016 18:30
Letzter Beitrag: Net-Ranger
  Klarglas Rückleuchten in Phase 2 SuFubenutzt Venom 8 9.530 21.04.2015 22:06
Letzter Beitrag: Lucyfer
  In Pro-Rückleuchten in schwarz morschel1 1 2.342 16.12.2013 22:32
Letzter Beitrag: medorian
  Klarglas -> Blinker mit Bremslicht im Duett medorian 3 3.763 12.06.2013 23:06
Letzter Beitrag: medorian
  Gute Haltbarkeits Birnen gesucht fuer MTS Schwarz Rückleuchten Jen9r 1 2.797 16.09.2012 16:03
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  klarglas scheinwerfer Phase 3 auf Phase1 eisheiliger1993 3 3.917 17.05.2012 12:28
Letzter Beitrag: mkay1985
  Professionale Lösung für Blinkerstecker bei Klarglas am Phase 1 Bigboy3000 9 9.821 09.05.2012 08:55
Letzter Beitrag: Battlewurscht

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation