Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Surren im Bereich der Sicherungen
Verfasser Nachricht
TimurTwingo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Surren im Bereich der Sicherungen
Hallo Twingofreunde,

ich habe seit heute ein seltsames, nicht durchgehendes Surren/Brummen im Bereich der Sicherungen! Shocked
Wenn ich blinke oder das Licht einschalte ist das Geräusch weg! Rolling Eyes
Alle Sicherungen sind leicht angelaufen aber intakt und keine Verschmorungen an den Sicherungen/Kabeln ersichtlich!

Kennt jemand das Problem bzw. dessen Lösung?

EDIT: Hab heute festgestellt daß das Abblendlicht links defekt war, Birne ausgetauscht und funktioniert, jedoch surrt es immer noch... Sad

Hört sich an als ob n Relais nen Klickrekord aufstellen will!

Weiß denn niemand Rat?
02.03.2013 18:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Nach Kurzschluss suchen ohne Sicherungen immer zu wechseln? hilli 12 8.158 30.04.2019 09:41
Letzter Beitrag: handyfranky
  Nummerierung der Sicherungen? Adonay 6 6.988 30.06.2015 11:50
Letzter Beitrag: Adonay
  Innenbel. & Radio geht nicht. Wie an die Sicherungen kommen?Ablagefach geht nicht ab? De-M-oN 5 6.324 12.03.2015 13:56
Letzter Beitrag: De-M-oN
  Sicherungen für Innebeleuchtung und Radio nach Unfall zerschossen. Warum? o.b.d.a trivial 13 12.345 14.09.2014 20:47
Letzter Beitrag: KevKev1991
  Sicherungen PetreM 3 2.762 25.12.2010 10:13
Letzter Beitrag: sebi1990
  Sicherungen für Abblendlicht crazy5170 25 17.136 20.02.2009 12:54
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Sicherungen TerrorOma 2 2.862 15.02.2009 13:54
Letzter Beitrag: Teefax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation