Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bremsen funktionieren nur eisneitig, Bremssattel defekt ??
Verfasser Nachricht
ehnaton Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Bremsen funktionieren nur eisneitig, Bremssattel defekt ??


Hallo Freunde,

ich habe eine ernsthaftes Problem mit meinen Bremsen, Bremsbeläge und Scheiben wurden vor ca 8 Monaten ausgetauscht. Nach extremen Schleifgeräuschen heute habe ich nachgeschaut.

Die Fahrereseite ist komplett runtergschliffen und kratzt schon stark an der Scheibe. Die Beifahrerseite hat noch genug Belag drauf.

Ich vermute das etwas mit dem Brmessattel auf der Beifahreseite nich in Ordnung ist !?

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder ist das ein bekanntes Problem beim Twingo ?

Möchte nicht die falschen Ersatzteile kaufen.

bitte um dringenst um Hilfe, so kann ich nicht weiterfahren.

Vielen Dank euch allen

gruß
Ehnaton
13.05.2011 07:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.657
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
330x gedankt in 45 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bremsen funktionieren nur eisneitig, Bremssattel defekt ??
Hallo Ehnaton,

Du hast ein Bj. 97, also Phase 1 und demnach vorne auch die "gute" Bendix-Bremse... Rolling Eyes

Das Problem werden wohl die Gleitbolzen sein. Diese soll es - wie ich hier gelesen habe - auch einzeln geben.

Falls Du Dich mit dem Aufbau dieser Bremse nicht so gut auskennen solltest:

... Twingo-Doku ..., Datei MR305TWINGO3.pdf

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
13.05.2011 08:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ehnaton Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bremsen funktionieren nur eisneitig, Bremssattel defekt ??
Hallo teefax,

danke für die schnelle Antwort,
würden die bei der Werkstatt die Gleitlager auch austauschen?

wenn nicht:

hast du vieleicht ne Ahnung was da für Kosten auf mich zukommen wenn ich den gesammten Bremssattel austausche ?

reicht es dann nur die defekte Seite oder hier auch wieder Links und Rechts ?

danke
13.05.2011 09:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
pagix0815 Offline
Member
***

Beiträge: 151
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Bremsen funktionieren nur eisneitig, Bremssattel defekt ??
Wenn da wirklich was an dem Sattel fehlt oder defekt ist, tausche die Bendix Schrottdinger gegen die Lukassättel aus und besorge Dir die passenden Scheiben und Klötze. Das passt alles Plug&Play und bremst dann auch vernünftig.
13.05.2011 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.565
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6063
6363x gedankt in 5270 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Bremsen funktionieren nur eisneitig, Bremssattel defekt ??
Kaputt wird die Seite sein wo die Beläge runter sind.
Bei defekten Bolzen sollte nur der äußere Belag betroffen sein.
Bei hängendem Kolben sind es beide.
Die Paarung Bolzen/Buchse lässt sich beim Lukas Sattel einzeln tauschen.
Bei der dämlichen Bendix Bremse ist die Buchse imho Teil des Sattels.
Ich würde auch auf gebrauchte Lukas umsteigen.
Dazu gehören andere Scheiben und Beläge!

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.05.2011 12:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ehnaton Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Bremsen funktionieren nur eisneitig, Bremssattel defekt ??
[quote='Broadcasttechniker' pid='8538474' dateline='1305286998']
Hallo Broadcasttechniker,


danke für die Antwort, noch einige Punkte"Kaputt wird die Seite sein wo die Beläge runter sind."


[color]kannst du das näher erläutern bitte? hätte jetzt angenommen das die Seite wo noch Belag drauf ist nicht mehr drückt !?[/color]

"Bei defekten Bolzen sollte nur der äußere Belag betroffen sein.
Bei hängendem Kolben sind es beide.
Die Paarung Bolzen/Buchse lässt sich beim Lukas Sattel einzeln tauschen.
Bei der dämlichen Bendix Bremse ist die Buchse imho Teil des Sattels.
Ich würde auch auf gebrauchte Lukas umsteigen.


[color]kennst du vieleicht eine gute Homepage wo man gebrauchte Sättel bestellen kann ?

danke[/color]
13.05.2011 13:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
pagix0815 Offline
Member
***

Beiträge: 151
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Bremsen funktionieren nur eisneitig, Bremssattel defekt ??
diese hier zb bei ebay : 120712938277
13.05.2011 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Blinker+Bremsleuchte rechts funktionieren bei eingeschaltetem Licht nicht ChrisHa250697 2 2.102 02.07.2019 20:12
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Schlüssel funktionieren nicht mehr StefanieAya 3 3.525 15.08.2015 10:24
Letzter Beitrag: Harald_K
  Bremssattel Lukas - TRW gleich? powerschumi 2 5.386 17.03.2015 17:12
Letzter Beitrag: powerschumi
  Twingo 1 Staubmanschette für Bremssattel Supertramp 5 4.390 01.10.2013 17:00
Letzter Beitrag: 9eor9
  Bremssattel-Tausch crazy5170 25 36.297 31.08.2013 09:37
Letzter Beitrag: arthur42
  Noch mehr Probleme ... Bremssattel TwingoXX 2 3.130 25.12.2002 20:09
Letzter Beitrag: kirkdis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation