Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Laufleistung twingo´s
#76
Nanu, warum das? Familienzuwachs oder langer Arbeitsweg?
Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 200 Tkm gelaufen
Die Peaches meines Sohnes, Twingo Bj 03.2003 Beach, D7F, mit UCH etwas über 162 Tkm gelaufen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#77
Nö, der L300 wird jetzt wieder bewegt, und im Herbst ist wieder HU, das senkt den Wert dann kräftig in die Nähe von Schrott.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#78
(28.04.2020, 07:20)handyfranky schrieb: Du mußt mal drauf achten, das sind fast alles Phase 3, die um die 200Tkm gelaufen haben, die werden ja wegen Rost nicht so schnell verschrottet und werden deswegen länger gefahren. Smile

Da gebe ich Dir erst einmal Recht, denn das verhilft natürlich auch zu einem langen Leben. Allerdings ist es eben beim Twingo auch denkbar einfach, den KM-Stand zu frisieren durch einen anderen Tacho. Leider habe ich selbst so ein Teil erworben. Beim TÜV hieß es dann: schwerwiegender Fehler. Der Wagen hatte - Quelle leider noch unbekannt - zuletzt 25x.xxx Kilometer gelaufen und hat nun nur noch 160tkm laut Tacho. Der TÜVer kam auch nicht weiter, als mir einen Bericht mit 25x.xxx + 100 Kilometer auszustellen. Was das für den Verkauf des Twingos bedeutet, sollte klar sein, Evil or Very Mad
Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
Zitieren
Es bedanken sich:
#79
Zum Tachotuning gibt es sogar Anleitungen hier im Forum.
Was in meinen Augen nicht schlimm ist da die bösen Jungs das schon lange beherrschen und wir das nur dazu nutzen den Kilometerstand eines Gebrauchttachos anzugleichen.
Hätte ich aber nicht gedacht dass das beim Twingo in betrügerischer Absicht gemacht wird.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#80
Hello,
Twingo Gordini GT der hat 131434 drauf BJ 07/11.
In der Wartungshistorie hab nur ich Hand angelegt habe mir aber immer von meinem lieben Freund Ingolf etwas unter die Arme greifen lassen.
Ich muss ehrlich gestehen habe mir beim Kauf damals vorgenommen es wird die schnellste Rennsemmel auf der Nordhalbkugel.
Heut bin ich etwas ruhiger geworden und relativ glücklich darüber zu sagen das ich noch keine 1500€ reingesteckt hab.
Service halbwegs regelmäßig und die Kugel fährt noch ewig.
Fotos folgen,

Woiferl

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Zitieren
Es bedanken sich:
#81
D4F 708, von meiner besten Hälfte aktuell 278.000 km
D4F 702, der vom Franzfreund aktuell 304.000 km
D4F 702, meiner, jetzt nur noch von 10-04 101.000 km

gehört hier nicht unbedingt her aber einer macht mir besonders viel Freude als Langstreckenauto:
E39 Touring, BJ 2001, 525d Vollausstattung, Kaufpreis 900,- in 2015, war schon beim Schrotthändler und sollte weggeschmissen werden, jetzt zum 3ten Mal mängelfrei durch den TÜV, auch meiner, jetzt nur noch von 05-09 388.000 km (Projekt 500.000, wenn's er oder ich erlebe......)
Versicherungstechnisch mit SF 41 alles machbar (Scheibe, bin ich alt...)

Ich freue mich aber schon wieder auf den kleinen Franzosen in 6 Wochen.....

grüssung
panman
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker
#82
E39 der Sechszylinder läuft mit der Automatik, mein Chef hatte einen, ohne gröbere Eingriffe bis 1000000km. Ich weiss nicht was er sonst in seiner Freizeit gemacht hat, hab das Auto des öfteren serviciert deswegen kann ich den Kilometerstand bezeugen, er hatte 2 Kinder eine wunderbare Frau sein eigenes Haus mit der Werkstatt darin. Es war mir immer ein Rätsel wie man so viel Entfernung in solch wenig Zeit auf ein Auto drauf bekommt aber egal es geht.
Auf's Tamagotchi zurück zu kommen, ich schenke ihm gar nichts. Warmgefahren wird er sehr wohl und eine Turbo Gedenkminute bekommt er immer aber sonst gibt's nur eine Richtung 》Vorwärts.
Hab ihm seit 07/11 als Neuwagen gekauft und er ließ mich echt erst einmal im Stich (Batterie) morgens ins Bergwerk und abends hat kein Lämpchen mehr geleuchtet.
Das ist glaub ich kein schlechtes Resümee für ein 9 jähriges Auto.
Zitieren
Es bedanken sich:
#83
ZZTwingo1 
Meiner:

D7F 702 Baujahr 2002, diese Woche 286.000 geknackt. Läuft wie ne 1. Mal schauen wie lange er mir erhalten bleibt
Zitieren
Es bedanken sich:
#84
Bin nun mit dem DF7 Bj. 98 bei 317.000. Nun fängt er an das Öl zu verlieren - Tropfverluste vorne rechts vermutlich der Dichtring am Antrieb für die Lichtmaschine und Klima. Mal sehen ob ich es abdichten kann. Bei kalten Temperaturen startet er schlecht.
Zitieren
Es bedanken sich:
#85
Meiner- RS Baujahr 2009

Aktuell 303000 km. K4M Motor. Autogas und läuft.
Zitieren
Es bedanken sich:
#86
[Bild: twingo-29060657-LZv.jpg]
Megane Cabrio Bj Ende 2006 letzte Woche 200Tkm voll gemacht. K4M 112PS
Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 200 Tkm gelaufen
Die Peaches meines Sohnes, Twingo Bj 03.2003 Beach, D7F, mit UCH etwas über 162 Tkm gelaufen.
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zuverlässigkeit und Laufleistung Twingo 58 PS. wallress 14 15.678 22.12.2017, 18:17
Letzter Beitrag: rohoel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste