Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Originale Lenkradfernbedienung
Verfasser Nachricht
e-Beo Offline
VF1C06G0E3405xxxx
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
14x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Originale Lenkradfernbedienung
Hallo zusammen, mein Phase3 Twingo hat eine originale Satellitenfernbedinung hinter dem Lenkrad.
Der Vorbesitzer hat ein JVC-Radio verbaut, dafür funktioniert die Renault-Fernbedienung ohne Adapter natürlich nicht...

Ich meinerseits möchte das JVC nun gegen ein 8"-Android-Touchradio tauschen.

Joying 8"Android

Dieses Androidradio hat nun 2 Eingänge KEY1 & KEY2 welche laut Hersteller für die Lenkradfernbedienung sein sein sollen.

Key1 & Key 2

Funktioniert die Lenkradfernbedienung über CAN-Bus ?

Meine Frage nun : Hat damit Jemand Erfahrungen ? Wenn ich es nicht hinbekomme ist das für mich auch okay, es wäre halt ein nettes Feature Mr. Green

Gruß
Sascha
12.10.2017 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 21.175
Registriert seit: May 2007
Bewertung 97
Bedankte sich: 3564
3664x gedankt in 2963 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Originale Lenkradfernbedienung
Die Lenkradfernbedienung ist rein passiv und hat ja auch einiges an Leitungen.
Die Adapter sind immer teuer.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.10.2017 15:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: e-Beo
e-Beo Offline
VF1C06G0E3405xxxx
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
14x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Originale Lenkradfernbedienung
Vom Android-Radio kommen nur die beiden Kabel KEY1 & KEY2...
Bei Amazon kosten die Adapter duch die Bank 40€ die Frage ist nur welchen nehmen... Mal sehen ob es was bringt die Anbieter anzuschreiben...
12.10.2017 15:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 2.751
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 261
997x gedankt in 629 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Originale Lenkradfernbedienung
Du brauchst einen Herstellerspezifischen Adapter, der zum Radio UND zur LFB passt. Und selbst da gab es
schon Fälle, wo man nicht alle Funktionen der LFB nutzen konnte. Universelle Adapter gibt es meines
Wissens nicht. Wenn der Hersteller des Radios keinen Adapter für genau dieses Radio auf die
original LFB anbietet, sehe ich da schwarz.
Nimm, wie schon in der Beschreibung empfohlen >>DIE DA<< dazu und du sparst
dir eine menge fummelei und ärger.

Wo willst du überhaupt das Display im Twingo platzieren?

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

12.10.2017 15:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
e-Beo Offline
VF1C06G0E3405xxxx
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
14x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Originale Lenkradfernbedienung
(12.10.2017 15:34)ogniwT schrieb:  Wo willst du überhaupt das Display im Twingo platzieren?

Das Display kommt exakt dahin wo das Radio im Twingo sitzt, es ist so anpassbar das der Wulst der das Radio normalerweise umgibt nicht stört,
die Positioniereung kann man über diverse Gewinde auf der Rückseite des Display variabel vornehmen...
Ich mache wenn ich Feierabend habe mal Fotos vom noch nicht verbautem Gerät.
12.10.2017 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
e-Beo Offline
VF1C06G0E3405xxxx
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
14x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Originale Lenkradfernbedienung
(12.10.2017 15:07)Broadcasttechniker schrieb:  Die Lenkradfernbedienung ist rein passiv und hat ja auch einiges an Leitungen.
Die Adapter sind immer teuer.

Ulli, finde ich die Beschaltung hier : Schaltbilder ??
12.10.2017 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 21.175
Registriert seit: May 2007
Bewertung 97
Bedankte sich: 3564
3664x gedankt in 2963 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Originale Lenkradfernbedienung
Habe ich doch vorgeturnt, speziell am Beispiel Radio.
Leider ist die Fernbedienung matriziert und nicht einfach parallel.
Laut diesem Plan soll sie sogar digital sein https://renaultforum.net/thread/3345-ren...nbelegung/
Es geht um C1
Danach würde ich jetzt auf I²C tippen mit mirq dazu, was immer das sein soll.
Wenn ich ein Pioneer Radio hätte oder ein anderes mit widerstandscodierter Fernbedienung dann würde ich die Renault Bedienung zerlegen und dort die Widerstände einbauen.
Beispiel https://forum.arduino.cc/index.php?topic=230068.0

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.10.2017 18:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: e-Beo
e-Beo Offline
VF1C06G0E3405xxxx
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
14x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Originale Lenkradfernbedienung
(12.10.2017 18:30)Broadcasttechniker schrieb:  Danach würde ich jetzt auf I²C tippen mit mirq dazu, was immer das sein soll.

[Bild: twingo-13001934-WBC.jpg]

I²C ??

Ein Bus-System ? Aber zwischen Mirq und was ? Ich werde dieses Bild mal dem recht guten Support von Joying schicken, vielleicht haben die Techniker eine Idee
12.10.2017 23:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 21.175
Registriert seit: May 2007
Bewertung 97
Bedankte sich: 3564
3664x gedankt in 2963 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Originale Lenkradfernbedienung
Nochmal kurz nachgeschaut.
Zu I²C gehört neben Masse und Power serielle Daten und Clock.
Über Memory Interrupt Request kann man nochmals umschalten zwischen zwei (bei einem Bit) Geräten oder aber den Teilnehmer zum Schweigen bringen.
Ich kenne das eigentlich unter Chip select.
Ist egal, ne Selbstbaulösung zu entwickeln wenn es fertige Adapter zu 40€ gibt ist jedenfalls sinnlos.
Wenn schon, dann wie gesagt die integrierte Widerstandslösung für Radios mit Widerstandsmatrix Fernsteuerung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.10.2017 07:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: e-Beo
e-Beo Offline
VF1C06G0E3405xxxx
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
14x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #10
ZZTwingo1 RE: Originale Lenkradfernbedienung
(12.10.2017 15:34)ogniwT schrieb:  Wo willst du überhaupt das Display im Twingo platzieren?

So sieht das System aus ist, 1/2 DIN, man kann das Display frei plazieren, evtl. werde ich mir noch Adapterklötzchen im passenden Winkel anfertigen...

[img][Bild: twingo-13095114-jID.jpg][/img]
13.10.2017 08:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 21.175
Registriert seit: May 2007
Bewertung 97
Bedankte sich: 3564
3664x gedankt in 2963 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Originale Lenkradfernbedienung
Ich habe mir das nochmal angeschaut.
Aua aua, das tut weh.
Und ist noch nicht einmal preiswert.
Wenn schon eine Android Lösung dann doch bitte ein stinknormales Tablet zusammen mit einem speziellen Radio und der passenden App auf dem Tablet.
Der Halter und die Kabelverbindung tut doch weh in den Augen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.10.2017 09:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt auch ne Blaubeere
****

Beiträge: 363
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 74
58x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Originale Lenkradfernbedienung
Interessantes Gerät, auch mit dem schon installierten Torque per ODB2-Bluetooth.

Ich hab Dich jetzt so verstanden, dass Du das Geräte selbst schon gekauft hast. Passt das denn wirklich gut an die Stelle des Original-Radios? Ich empfand die Position da unten immer als ziemlich tief und ziemlich eng. Bei dem von Dir ausgewählten Gerät bist Du ja für die Position ziemlich flexibel, aber trotzdem wird's ja nicht mehr Platz zwischen Schalthebel und Armaturenbrett....

Ich hab bei mir ja den Yatour-Adapter für das Originalradio verbaut samt Bluetooth. Damit kann ich das Originalradio und die Original LFB betreiben. Über Bluetooth hängt dann z.B. auch mein iPhone mit drin. Da zumindest ist aber auch schnell Schluß mit den Funktionalitäten der Original-LFB: ich kann z.B. auf Stumm schalten, damit wird aber nicht automatisch die Wiedergabe vom iPhone an der Stelle gestoppt (wie es z.B. für CD funktioniert und auch für die Speicherkarten-Slots des Yatour). Gleiches gilt für Titelsprung vorwärts rückwärts über das Rad an der LFB: funktioniert nicht am iPhone, aber bei den Speicherkarten-Slots.

Insofern kann es sein, dass Du über die Kabelverbindung mehr Funktionalität (die ja eh nicht sooo riesig ist) von der Original LFB an Dein Gerät bekommst. Könnte aber auch sein, dass Du durch die Adaptierung nicht alles rüber bekommst und dann wirklich nur noch rudimentäre Bedienung (Quellenwahl, LautLeise, Mute) hast.

Naja, da Du das Gerät ja eh schon hast, kannst Du ja mal rumprobieren. Nur vielleicht gut auf die Rückgabemöglichkeiten achten...
13.10.2017 09:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt auch ne Blaubeere
****

Beiträge: 363
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 74
58x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Originale Lenkradfernbedienung
Hätte ehrlich gesagt auch etwas Bedenken (zumindest hier in der Großstadt), dass mir jemand meine Kiste aufmacht, um an das Gerät zu kommen. Denn wenn ich das richtig sehe, bleibt ja alles fest eingebaut im Fahrzeug, oder?
Da gebe ich Ulli recht, dass eine transportable Lösung mit externem Tablet vielleicht „sicherer“ wäre...
13.10.2017 09:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
e-Beo Offline
VF1C06G0E3405xxxx
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
14x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Originale Lenkradfernbedienung
Ich habe das Gerät bei eBay per Preisvorschlag 250€ erworben, also gute 100€ günstiger als Listenpreis Mr. Green
13.10.2017 09:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
e-Beo Offline
VF1C06G0E3405xxxx
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 82
14x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Originale Lenkradfernbedienung
(13.10.2017 09:15)Orange schrieb:  Hätte ehrlich gesagt auch etwas Bedenken (zumindest hier in der Großstadt), dass mir jemand meine Kiste aufmacht, um an das Gerät zu kommen. Denn wenn ich das richtig sehe, bleibt ja alles fest eingebaut im Fahrzeug, oder?
Da gebe ich Ulli recht, dass eine transportable Lösung mit externem Tablet vielleicht „sicherer“ wäre...

Das Display kann jederzeit mit 2 Handgriffen von der Headunit abgenommen werden es gibt eine Kabelverbindung ähnlich wie an einer IDE-Festplatte und halt die 4 Befestiger wo es andockt...
13.10.2017 09:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Lenkradfernbedienung nachrüsten Kerrman 1 1.232 11.01.2016 01:01
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 ZUbehör Radio + Lenkradfernbedienung onkel-howdy 4 2.362 14.10.2015 13:55
Letzter Beitrag: Luke195
  Autoradio Twingo mit Lenkradfernbedienung Gummihupe 0 1.021 12.06.2015 22:07
Letzter Beitrag: Gummihupe
  Autoradio gesucht für Lenkradfernbedienung haidi 8 3.415 04.06.2015 10:12
Letzter Beitrag: haidi
ZZTwingo1 Lenkradfernbedienung- Adapter funktioniert das ? Tinypaw 3 1.704 14.04.2015 10:39
Letzter Beitrag: AnneT
  Lenkradfernbedienung macht nach Adaptereinbau Blödsinn Rico1974 28 15.131 30.12.2014 11:45
Letzter Beitrag: derSturm
  Autoradiosuche - Lenkradfernbedienung und Parrot Freisprechanlage haidi 6 4.571 09.09.2014 07:09
Letzter Beitrag: la_catrina82
  Radio mit lenkradfernbedienung kalle34 10 4.576 21.04.2014 15:59
Letzter Beitrag: Lizi1986

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation