Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo Schaltpläne C06 & CN0
Verfasser Nachricht
Kos Offline
Carporner
*****

Beiträge: 1.861
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 14
Bedankte sich: 59
144x gedankt in 87 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo Schaltpläne C06 & CN0
Wie schon erwähnt bin ich im Besitz der Schaltpläne für denn Twingo 1 & 2

16 Sprachen sind vertreten darunter selbstverständlich auch Deutsch.
Zum Laden auf das Logo klicken.

Wenn es nicht lädt hier nachschauen http://www.twingotuningforum.de/thread-2...pid8747801


[Bild: 425px-Renault_2009_logo.svg.png]


Ich denke man kann damit was anfangen.Wink


Wenn die Weiterleitung gerade mal wieder ungültig ist.
Schaut euch die Adresszeile an, kopiert den eigentlichen Link heraus und öffnet ihn im neuen Tab.
Ich möchte die Adresse hier nicht im Klartext anzeigen lassen damit sie nicht "verbrennt".
Und wenn das auch nicht klappt (Dropbox sperrt bei zuviel traffic) dann runterscrollen zu den Beiträgen mit Anhängen.

Real Drive is R Drive

Leistung gibt an wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest Wink
15.05.2012 13:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
 Es bedanken sich: Jenss , Elepos , Broadcasttechniker , arthur42 , PaddeLeGrande , Starbuzz , weber83 , TorstenMB , 9eor9 , happy-dragon-boy , katersylvester , mkay1985 , Twingo_Bremen , Lolle , 16V_Initiale , C06-Fahrer , emse , V77 , tom60 , institio , spanier007 , rohoel , HardyRT , Darth Vader , Twingele , Gizmo2003 , thomasi17 , Mike2015 , adrian warendorf , Ekde81 , highspeedtractor , herzwerk2 , ATLANTIS , korala , Pardid02
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.328
Registriert seit: May 2007
Bewertung 93
Bedankte sich: 3302
3478x gedankt in 2795 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo Schaltpläne C06 & N
Immer wieder kommen Einwände dass die Schaltpläne für Normalsterbliche nicht lesbar sind oder gar nicht funktionieren.
Beides stimmt nicht.
Die Pläne sind browserbasierend, brauchen also außer einem Webbrowser (mit PDF-Reader Plugin) kein Programm zur Betrachtung.
Wenn man wie ihr mehrere Pläne zur Auswahl hat nimmt man sich den der zeitlich am nächsten vor seinem Baujahr dran liegt.
Ordner öffnen und man sieht das folgende Bild. Die .exe brauchen Apple und Linux User nicht fürchten, fürs Schaltbildlesen werden die nicht gebraucht.
[Bild: twingo-03000527-RKD.jpg]

Wenn man das Programm auf CD hat sieht man nichts davon, die autorun.inf betätigt den Button den ihr selbst drücken müsst, die INDEX.HTM
Daraufhin bzw. bei CD sieht man folgendes
[Bild: twingo-03000538-GCR.jpg]

Je nachdem welche Sprache jetzt auch wirklich hinterlegt ist (bei Kopien aus dem Internet sind die Sprachen oft kastriert, so auch in diesem Beispiel) klicken wir auf unser Fähnchen.
Es geht ein Fenster mit einem PDF auf welches und die rechtlichen Hintergründe erläutert, das könnt ihr lesen oder aber wegklicken.
Das Fenster welches dann sichtbar wird sieht ungefähr so aus.
Hier habe ich schon per "Steuerung-F" nach Radio gesucht, das hat die Nummer 261 im gesamten Schaltbild.


[Bild: twingo-03000636-4r4.jpg]

In der Zeile oben sieht man jetzt 6 Symbole, vorher waren es nur 3.
Ich würde mich mal von Rechts beginnend durchklicken.
Jedes macht ein PDF auf.
Rechts die Hilfe, dort werden auch die Kabelfarben mit ihren französischen Abkürzungen erklärt.
Daneben der Sicherungsplan, auch schon interessant.
Das Buch ist auch aufschlussreich, hier kann man sich auch mal die Abkürzungen der Ausstattungslinien erklären lassen.
Die ist später bei der Auswahl wichtig weil es z.B. für das Autoradio etliche maßgebliche Ausstattungsversionen gibt.
Die kann man sich aber mit dem Anwählen den "+" Zeichens auch später immer wieder anzeigen lassen.
So wie hier. Bildschirmfoto per "Druck" Taste habe ich nicht hin bekommen, es verschwand dann immer die Auswahl

[Bild: twingo-03005512-Zhe.jpg]

Hilfreich ist auch der Lageplan, den findet man auf dem entsprechenden Symbol.
Das ist die Auswahl

[Bild: twingo-03010047-KV3.jpg]

Und für Linkslenker (DR) sieht das dann so aus. Ganz unten im Bild das Radio mit dem Code/Position 261.
Klar weiß jeder wie ein Radio aussieht, aber es gibt andere Bauteile die für den Laien schwieriger zu finden sind.

[Bild: twingo-03010155-xeH.jpg]



Ganz links ist das Symbol für die Verkabelungspläne.
Das ist bei der Einspritzanlage interessanter als beim Autoradio.
Auch hier muss man sich für eine Ausstattung entscheiden.Hier gibt es dann allerdings die Kabelfarben, also doch wichtig.
Übersicht
[Bild: twingo-03182939-cVK.jpg]


Leichte Vergrößerung
[Bild: twingo-03184428-QjL.jpg]

Das ist jetzt der Plan einer willkürlich gewählten Austattung, keine schlechte wie man sieht.
was ist z.B. 789? im Browserfenster links kann man nachschauen, es ist das Freisprechmikrofon.
Oder 1094. Es ist das ABS/ESP. ?? Ja, bei dieser Ausführung kommt das Geschwindigkeitssignal nicht über die Stromversorgungsbuchse sondern eine andere.

Ich zeige mal was es so an Anschlusssteckern am Autoradio gibt, und zwar zuerst NICHT der Lautsprecherstecker, der kommt zum Schluss
Anschluss Stromversorgung mit Querschnitten

[Bild: twingo-03001717-cDN.jpg]


Anschluss Fernbedienung
[Bild: twingo-03001814-aqj.jpg]


Stecker dazu
[Bild: twingo-03001826-DLY.jpg]


Externer Audio-In
[Bild: twingo-03001754-1Vu.jpg]

Telefon/Mikro Anschluss
[Bild: twingo-03001742-Qki.jpg]


Und hier mal der Lautsprecherstecker, Ausführung 4 Kanäle
[Bild: twingo-03001731-VWb.jpg]


Dazu der Stecker mit Positionen, aber genau der ist dann ja wohl abgeschnitten und wird mit einer ISO Buchse ersetzt.
[Bild: twingo-03000716-A43.jpg]

Kabelfarben laut Visu Schema
BA = weiß
BE = blau
BJ = beige
CY = transparent
GR = grau
JA = gelb
MA = braun
NO = schwarz
OR = orange
RG = rot
SA = lachs
VE = grün
VI = violett

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.01.2015 01:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
 Es bedanken sich: Darth Vader , rohoel , HardyRT , Twingele , thomasi17 , Kos , turbofoley , Harald_K , 9eor9 , highspeedtractor , Kenzo1996 , herrrackl
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.328
Registriert seit: May 2007
Bewertung 93
Bedankte sich: 3302
3478x gedankt in 2795 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo Schaltpläne C06 & N
Oft wird auch gefragt was man machen soll wenn Stecker kaputt oder abgeschnitten sind.
Es gibt von Renault Reparatursätze.
Und zwar sowohl Kabelenden mir Löthülsen die man per Heißluftfön ansetzen kann als auch lose Stecker und Crimpkontakte.
Hier mal ein Link der uns hoffentlich erhalten bleibt http://renault.epcdata.ru/twingo/4777/in.../01013776/
Auch mal die anderen Optionen durchklicken.
Sonst in Dialogys nachschauen.
Günstig sind die Kabelenden nicht wenn mal mal in der Preisliste nachschaut.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.04.2016 07:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
 Es bedanken sich: alfacoder , Darth Vader , Kenzo1996 , Tyrok , 9eor9
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.328
Registriert seit: May 2007
Bewertung 93
Bedankte sich: 3302
3478x gedankt in 2795 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo Schaltpläne C06 & N
Link zu Lichtmaschinenanschlüssen weil die nicht richtig in den Schaltplänen für alle Versionen dokumentiert sind.
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8747758
Weil der Link im ersten Beitrag meistens nicht funktioniert habe ich die Pläne mal hier angehangen.
Bitte nach dem Herunterladen des 2003ers
ZWEIMAL in .zip umbenennen und extrahieren, es ist doppelt gepackt und beidesmal mit Absicht falsch deklariert.
Herauskommen muss ein Ordner.

Zusätzlich ist im KLEINEREN! Ordner die Version in Deutsch, Französich, Englisch und Russisch.
Hier muss die Endung auf .7z geändert werden.
Zum entpacken braucht man 7-Zip, gibt es hier http://www.7-zip.org/ und ist absolut empfehlenswert.
Die anderen packe ich direkt mal dazu, das 05er ist auf Deutsch reduziert,
Twingo 2 musste gesplittet werden, bitte nach dem Download in X44.7z.001 und X44.7z.002 umbenennen,
dazu einfach nur das .pdf entfernen und mit 7zip entpacken.
Auch hier ist nur Deutsch wählbar.
NOCHMAL
Das sind keine PDFs, die sind nur so verkleidet.

ich sehe gerade dass der Teil1 vom Twingo2 öfter runtergeladen wird als der Teil 2.
Die beiden Teile gehören zwingend zusammen und sind einzeln NICHT nutzbar.

Nach dem Download umbenennen in in X44.7z.001 und X44.7z.002 und entpacken.

Dazu nochmals ein Hinweis
Zum Schutz der User lässt die Boardsoftware bestimmte Dateiendungen nicht zu.
Zippen alleine hilft nicht.
Daher sind die Archive in .pdf umbenannt, die sind dadurch natürlich nicht zu einem PDF geworden.
Alsor "einfach" wieder zurück umbenennen, also beim Umbenennen das .pdf löschen.
Dazu muss man in den Ordneroptionen/Ansicht das Häkchen bei "Bekannte Dateierweiterungen ausblenden" wegnehmen.
Sonst sieht man die Erweiterung nicht und kann sie folglich auch nicht ändern.
Wer dazu Hilfe braucht https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=wind...gen+lassen


Angehängte Datei(en)
.pdf  Twingo X06 NT8232A 2003_02_DE_EN.pdf.pdf (Größe: 13,42 MB / Downloads: 154)
.pdf  Twingo X06 NT8232A 2003_02_01.pdf (Größe: 12,09 MB / Downloads: 81)
.pdf  Twingo X06 NT8190A 2001_01_01.pdf (Größe: 13,71 MB / Downloads: 104)
.pdf  Twingo I X06 NT8301A 2005 DE.pdf (Größe: 14,33 MB / Downloads: 76)
.pdf  X44.7z.001.pdf (Größe: 10 MB / Downloads: 118)
.pdf  X44.7z.002.pdf (Größe: 7,59 MB / Downloads: 94)

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.11.2016 12:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
 Es bedanken sich: Konstantin , ledax
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.328
Registriert seit: May 2007
Bewertung 93
Bedankte sich: 3302
3478x gedankt in 2795 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo Schaltpläne C06 & CN0
Liebe Boardmitglieder,
ich habe gerade eine frustrierende PN Debatte wegen der Downloads gehabt.
Bitte versucht gar nicht erst auf die Attachments zu klicken, das bringt wenig weil euer leichtgläubiger Browser meint: Ah, ein PDF, kenn' ich und mach ich mal auf.
Nein. Ihr müsst runterladen.
Aber wie?
Zeiger über den Anhang, rechte Maustaste drücken und "Ziel speichern unter..." wählen.
Damit ladet ihr den Anhang runter, typischerweise in den Download Ordner.
Das geht ganz leicht, wirklich.
Erprobt unter Windows XP, 7, 8 und 10. Egal ob Firefox, Explorer oder Edge.
Jetzt nochmal mit Chrome probiert, funktioniert einwandfrei.
Nur heißt hier das Kontextmenü: "Link speichern unter..."
Unter Linux geht es sowieso.
Andere Systeme habe ich nicht.
Und mal so am Rande: Ihr müsst angemeldet sein, sonst kommt da nur eine kleine Schrottdatei die besagt dass ihr nicht berechtigt seid.

Und nochmal zum X44 Manual.
Wer lädt da Teil1 runter und Teil2 nicht?
Das macht doch absolut keinen Sinn.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.07.2017 12:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
 Es bedanken sich: ledax
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Megane Schaltpläne Kos 4 3.394 20.07.2016 21:19
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Schaltpläne Twingo 1&2 Teefax 14 27.026 07.02.2015 00:45
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation