Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bioethanol
Verfasser Nachricht
stederdorf Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Bioethanol
Hallo zusammen!
Bj.95 54PS 1300ccm

Ich tanke den Twingo mit 60% Bioethanol und 40% Benzin.
Bioethanol kostet 1€.Der Preis ist bis Ende 2009 fest.Very Happy
Der Wagen läuft ohne zu mucken, besser als vorher. Bislang 8000km.
Hat schon jemand von euch damit erfahrung machen können?

Gruß
Andreas
16.11.2008 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
toothi Offline
Member
***

Beiträge: 90
Registriert seit: May 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bioethanol
Eigentlich eine recht interessante Frage,
ob der Twingo damit wirklich läuft.

Es war ja mal von oben im Gespräch, dieses E30, ich hoffe das hieß so, einzuführen. Benzin mit 30% Ethanolanteil o.ä.
Dafür wurden ja dann extra Freigaben von den Händlern rausgegeben oder auch nicht. Renault hat für dieses Gemisch keine Freigabe für ihre Fahrzeuge gegeben. Durchgesetzt hat sich das Gemisch ja nicht, unteranderem weil eben so wenig Fahrzeuge freigegeben wurden.

Fährt aber der Twingo tatsächlich mit Ethanol, sogar mit reinem Bio-Ethanol, und hat auch keinen Leistungsverlust, wäre es doch eine gute Variante, Geld zu sparen.

Bietet sich denn jemand freiwillig an, es auszuprobieren???
Ich glaub da sollten die Händler selbst hinterher sein.
Es frohlockt dem Käufer doch schließlich, wenn er beim Tanken bares Geld sparen kann.
24.12.2008 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Paddy Offline
Member
***

Beiträge: 172
Registriert seit: Aug 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bioethanol
Also ich hatte es in nem anderem Wagen verbaut, erst gab es keine probleme aber nach ner Zeit fing er dann an zu Qualmen und als es kälter wurde fing er an schlechter an zu springen. Also hab ich das andere Steuergerät wieder ausgebaut. Falls einer interesse an dem dingen haben sollte kann er sich ja melden. weil so im ganzen ist das teil recht praktisch nur halt nicht vertragbar in jedem auto...
25.12.2008 17:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation