Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo 1 Phase 2 - Türen vom Phase 3 an Phase 2 bauen?
#1
Hallo zusammen,

meine Nichte hat einen Twingo Baujahr 09.2000, einer der letzten Phase 2 so wie ich das bisher herausgefunden habe.

Leider sind bei diesem "Schnellkauf" abgeranzte Sitze verbaut, weshalb wir nun nach alternativen schauen.
Ich finde allerdings überwiegend Phase 3 Innenausstattungen, wobei die Türverkleidungen dann natürlich nicht passen. Auch die Sitze müssten dann umgepinnt bzw. umgelötet werden. (KFZ´ler mit Airbag-Schein vorhandenWink)

Nun aber meine Frage, da ich hierzu nichts finden kann (Suchfunktion ist nicht mein Freund).

Kann ich die kompletten Türen mitsamt Elektronik von einem Phase 3 Twingo (Schlachter) auf einen Phase 2 Twingo umbauen?. Türpappen passen ja nicht, deshalb die ganze Tür...

Geht das oder eher nicht so?

Gruß
Silver05
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Also wenns nur die Fahrersitzkissenwange ist, würde ich das so machen wie ich, besorge dir nen Beifahrersitz, guck ob die Sitzflächen und das Rückenteil 1 zu 1 passen. Hat der Ph 2 schon Seitenairbags?
Beim Clio sowie bei meinem Megane Cabrio hab ich das noch anders gemacht, habe die Bezüge vom Schaumstoff getrennt u habe den Bezug der Sitzwangen von nem Spenderbeifahrersitz an die Fahrersitzbezüge umnähen lassen. Das kann jeder der des elektrischen nähens kundig ist Wink
Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 199 Tkm gelaufen
Die Peaches meines Sohnes, Twingo Bj 03.2003 Beach, D7F, mit UCH etwas über 162 Tkm gelaufen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Ja, der Türumbau geht.
Aber.
Phase2, das sind doch die Schnelldurchroster.
Da würde ich mir ganz schwer überlegen da dran rumzubauen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Der Nichten-Twingo ist abgesehen von der bereits geschweißten Schwellerspitze komplett Rostfrei.

Es ist halt recht schwierig was gescheites von nem Phase 2 für die Phase 2 zu finden, deshalb die Frage.

Wenn der Umbau Phase 3 zu Phase 2 geht, erweitert das natürlich ungemein die "auswahl".
Dann kann es nämlich auch einer mit Motorschaden o.ä. sein, solang er schwarz ist und die Innenausstattung in Ordnung ist, ist der Rest ja egal.

Das Schaumstoff des Beifahrersitzes zum Beispiel löst sich auf, die Rückbank kam bereits schonmal neu, daher ist alles zusammengewürfelt und bröselt vor sich hin.

mit nur neuem Stoff ists leider nicht getan, der Hebel zum umlegen ist auch gebrochen, daher wäre es halt sinniger komplett zu tauschen. Und dann natürlich auch einheitlich.

Und ja, der Twingo hat Seitenairbags, sofern das Kabel nicht dauernd abgerissen wird, da muss ich mir noch was einfallen lassen...

Gruß
Silver05
Zitieren
Es bedanken sich: handyfranky


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Demontage Halter Hutablage Twingo C06 Phase 3 mlauten 3 2.267 28.01.2022, 19:36
Letzter Beitrag: rohoel
ZTwingo2 Sportsitze Twingo II Phase I maxdermessias 7 6.507 13.04.2021, 15:22
Letzter Beitrag: Theloo
ZZTwingo1 Abdeckung vom Beifahrer-Airbag austauschen? (Twingo 1 Phase 1) Authentique 8 7.717 07.09.2016, 22:55
Letzter Beitrag: nirbhay
  Neue Lausprecher für die Türen meines c06 Twingos von 2001 Ingo9000 2 3.387 11.07.2016, 22:30
Letzter Beitrag: Bengel
  Twingo 1 Phase 3 3. bremsleuchte wie öffnen? twingomember 3 8.632 14.11.2015, 14:54
Letzter Beitrag: twingo46
  Phase 2 Lenkrad in Phase 3 passt das? hilli 6 4.808 17.09.2015, 20:53
Letzter Beitrag: indiana157
  Fahrergurtverstellung für Phase 3 Twingo nachrüsten! Schlumpf 15 17.677 13.08.2015, 06:20
Letzter Beitrag: baccara71
ZZTwingo1 Lautsprecherumbau in Türen Markuz 4 4.301 18.06.2015, 20:45
Letzter Beitrag: Markuz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste