Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motoroptimierung
Verfasser Nachricht
Die Nico Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Nov 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Motoroptimierung
Huhu, hat hier jemand schon mal eine elektronische Motoroptimierung machen lassen ?
Twingo 2 Facelift 75 PS
1,2 /16 V
BJ. 2012

Vielen Dank
09.01.2022 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.135
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 137
563x gedankt in 389 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Motoroptimierung
Du könntest das Geld auch direkt anzünden und wirst davon mehr haben.
09.01.2022 11:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: heingumpel , ogniwT , Broadcasttechniker
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.881
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 930
1018x gedankt in 858 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Motoroptimierung
Das bringt alles nix, da hat Renault schon fast alles rausgeholt was geht.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Megane CC Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
09.01.2022 16:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Die Nico Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Nov 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Motoroptimierung
Also ich meine keinen Chip. Motoroptimierung über einen Laptop.
09.01.2022 18:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.135
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 137
563x gedankt in 389 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Motoroptimierung
Die Antwort bleibt die gleiche.
09.01.2022 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.608
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 357
1466x gedankt in 943 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Motoroptimierung
Wo liegt für dich den der Unterschied zwischen einem Chip und der Motoroptimierung per Laptop?
Der Begriff "Motoroptimierung" ist bei diesem Thema schon eine Lüge in sich.
1: Am Motor selbst wird rein garnichts optimiert, egal ob Chip, oder Laptop. Wenn überhaupt dann nur an der Motorelektronik.
2: Und Optimiert wird da auch nichts. Nur Serienwerte verstellt, oder gar verfälscht.

Im Grunde also nichts anderes wie die vielen Tuningprogramme für Windows, die dir alle einen erheblich schnelleren Rechner
versprechen, was sie im besten Fall nur nicht halten und im schlimmsten Fall richtig Schaden anrichten.
Fazit: Lass es bleiben und spar dir das Geld.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

09.01.2022 22:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , heingumpel
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.189
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
136x gedankt in 111 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Motoroptimierung
(09.01.2022 10:48)Die Nico schrieb:  Huhu, hat hier jemand schon mal eine elektronische Motoroptimierung machen lassen ?
Twingo 2 Facelift 75 PS
1,2 /16 V
BJ. 2012

Vielen Dank


Glaub den Jungs hier nix , Die lügen alle ! Laughing
Gleich am Anfang , wenn Du was optimieren willst , dann fährst Du nicht mehr mit 95 Oktan Sprit rum !
Mein 1,2 16V bekommt nur noch 102 Oktan Sprit und das nicht weil ich an der Tanke angeben will ! Laughing
Wenn Du da was optimieren willst mit Läppi , dann schau ob Du den ZZP was vorverlegen kannst .
Ich hab das mechanisch "gechipt". Laughing Liege so bei ca. 4,5° mehr vor OT .
Damit kann der Motor jetzt auch die 102 Oktan erkennen und nutzen .
Da ist aber schon die Grenze erreicht , für den Anfang würde ich max. 3° früher empfehlen .
Mein Setup ist fertig und umfasst ein Rundum-Schlag beim Motor , der dabei selber aber komplett Serie bleibt .
Bei so einem kleinen Sauger muss man mit allemöglichen Tricks arbeiten um dem Beine zu machen .
Da das ja alles nichts bringt und Renault schon fast alles rausgeholt hat , sind grob 10 ps mehr realistisch möglich ! Wink
Da Du davon wohl keine Ahnung hast , wird es wohl auf paar Spielereien rauslaufen .
Gib dem Kleinen mal was mehr Luft , sollte da noch der Ansaugschnorchel am Lufti zur Karosse verbaut sein , Schnorchel komplett entsorgen , das wirst Du schon merken , jedes PS zählt ! Cool
Neuer Luftfilter sollte auch drin sein , je nach Alter und km !
Sollte Dein Abgaskrümmer der Selbe sein wie der Serienkrümmer von mir , den hätte ich noch bearbeitet hier rumliegen .
09.01.2022 23:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.135
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 137
563x gedankt in 389 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Motoroptimierung
Genau, schön die 2€ Brühe in den Zwerg schütten für ein paar lausige ps. So ein Blödsinn.
Der Fragesteller will mit chiptuning ne Rakete aus dem d4f machen, der einzige der sich freuen wird ist der Tuner, dem er Kohle in den Rachen.
09.01.2022 23:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.189
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
136x gedankt in 111 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Motoroptimierung
Der kann aus dem Auto keine Rakete mehr machen , Die Rakete was den 1,2 16V angeht , fahr schon ich ! Laughing
Die 102 Oktan stellen bei mir die Basis für das komplette Tuning dar !
Das Komplettpaket der Änderungen bringt das Endergebnis !
Was daran Blödsinn ist , entscheide immer noch ich selber , ich fahr den Twingo auch selber !
Wer mit Chiptuning Wunder vollbringen will , viel Glück , ich hab das nicht gebraucht um ans Ziel zu kommen . Wink
09.01.2022 23:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JKausDU Offline
Member
***

Beiträge: 177
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 8
28x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Motoroptimierung
Was höhere Klopffestigkeit mit mehr Leistung zu tun hat fragt man sich da schon.
Du verstellst die Zündung Richtung früh. Klar, das kompensiert man evtl. mit höherer Klopffestigkeit durch mehr Oktan.
Erkennen tut der Motor da gar nix. Er braucht nun die hohe Oktanzahl um nicht zu klingeln oder zu klopfen.
Aber dadurch Mehrleistung? Und dann 10 PS? Hast Du das mal gemessen oder ist das eher Bauchgefühl?
10.01.2022 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.558
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6061
6361x gedankt in 5268 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Motoroptimierung
Bei hohen Drehzahlen bringt mehr Frühzündung mehr Mitteldruck, damit mehr Leistung und sogar in Grenzen mehr Wirkungsgrad.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.01.2022 18:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.135
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 137
563x gedankt in 389 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Motoroptimierung
Deine Schnorcheltheorie hab ich 2018 via insoricmessung widerlegt, du willst mir ja nicht erzählen, dass du die 0,7 ps Mehrleistung, welche ich gemessen habe merkst.
10.01.2022 18:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JKausDU Offline
Member
***

Beiträge: 177
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 8
28x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Motoroptimierung
(10.01.2022 18:13)Broadcasttechniker schrieb:  Bei hohen Drehzahlen bringt mehr Frühzündung mehr Mitteldruck, damit mehr Leistung und sogar in Grenzen mehr Wirkungsgrad.

Ok, obenrum mag das so sein. Aber auch da Betonung auf "in Grenzen".
10.01.2022 19:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.189
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
136x gedankt in 111 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Motoroptimierung
(10.01.2022 17:26)JKausDU schrieb:  Was höhere Klopffestigkeit mit mehr Leistung zu tun hat fragt man sich da schon.
Du verstellst die Zündung Richtung früh. Klar, das kompensiert man evtl. mit höherer Klopffestigkeit durch mehr Oktan.
Erkennen tut der Motor da gar nix. Er braucht nun die hohe Oktanzahl um nicht zu klingeln oder zu klopfen.
Aber dadurch Mehrleistung? Und dann 10 PS? Hast Du das mal gemessen oder ist das eher Bauchgefühl?

Das mit dem messen hab ich längst hinter mir beim 1. D4F , beim 2. D4F sieht das nicht anders aus .
Du hast meine Kommentare gelesen und verstanden wegen Komplettpaket der Änderungen ?
Natürlich erkennt die Motorsteuerung das wegen mehr Oktan , ohne das würde die Klopfregelung den ZZP sofort wieder zurück regeln .
Das funktioniert nicht nur obenrum , sondern sofort beim losfahren , der Motor spricht auf Gas direkter an , da hängt ja noch mehr dran durch diese Änderung !
10.01.2022 19:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.189
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
136x gedankt in 111 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Motoroptimierung
(10.01.2022 18:41)Theloo schrieb:  Deine Schnorcheltheorie hab ich 2018 via insoricmessung widerlegt, du willst mir ja nicht erzählen, dass du die 0,7 ps Mehrleistung, welche ich gemessen habe merkst.

O,7 ps mehr wegen etwas Plastik entfernen das kostenlos ist , nennst Du widerlegen ? Laughing
Das einzige was ich hier sehe , von Dir kommt nur negativer Kram , brauchbare Tipps sehen anders aus !
10.01.2022 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Martin1987
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation