Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
Verfasser Nachricht
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #1
Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
Hallo Zusammen,
nachdem ich in meiner Sturm- und Drangzeit einen CRX Targa del Sol wieder aufgebaut habe, mit Front- und Heckschaden und ihn nach der Geburt leider wieder abgeben musste, bin ich auf nen Fiat Seicento umgestiegen. 14 Jahre sind es geworden, keine Umbauten, nur billig zur Arbeit, billig repariert und nun scheint mich dieser zu verlassen.
Mein Schrauber hatte seit fast 3 Jahren einen Twingo 1 C06 auf der Wiese stehen, den eigentlich sein Sohn fahren sollte. Nun hatte es sich ergeben, dass dieser sich ein anderes Auto geholt hatte und ich habe für 250 € zugegriffen.
230.000 km zu 43.000 km, kaputte Sitze gegen Lederausstattung, Dauerheizungsgebläse gegen Klima....etc
Der Kleine hatte ein Loch im Tank (Spritdiebe), einen rostenden Heckkotflügel, zu ersetzende Bremsen(vorne), neue Batterie und Auspuff...erstmal jedenfalls.
So, fix Auspuff bestellt (normale Version), Bremsen ausgetauscht, Batterie mit Trick wieder geladen und über ebay einen passenden Tank geholt (87€inkl. Versand).
Dann kam aber das böse Erwachen! Als ich mir die Roststellen hinten anschauen konnte und beim Ausbau des Tanks die anscheinend obligatorischen 2kg Sandgemisch entfernt hatte, sah ich Lochfraß im Tankdeckel und drunherum, im Tankloch, Radhaus bis zum Plastik im Kofferraum und unten an der Sicke.
Egal dachte ich mir, musste eh gelackt werden, dann halt bisserl Schweißen. Nun habe ich alles blank, zugeschnitten und hatte noch n Replica TT Tankdeckel vom CRX Umbau. Hatte hier im Forum gelesen, dass es welche früher gemacht haben und wollte es nun angreifen. Hatte ein paar Bilder bisher gemacht und bräuchte Tipps/Bilder wie ihr das Problem mit dem Verschluss gelöst habt.
Außerdem wäre ich über weitere Tipps, Tricks und Hinweise froh, bevor ich ihn fast zusammen habe und wieder anfangen muss.

Nur als Info, ich bin Familienpapa, brauche keine richtige Anlage mehr, kein breiter - tiefer, bin aber für einfache Umbauten, die evtl. eh anfallen, offen. Fahre auch die Original Alus, hätte gerne die Intras(?) gehabt aber keine passenden Reifen mehr gefunden, möchte aber auch noch die Scheiben verdunkeln, würde gerne USB zum Handy laden haben, ne Freisprecheinrichtung (Finde nur Sonnenblenden Dinger), n Schaltsack in schön und ?? Ich lese viel im Forum, kann aber viele Fotos von älteren Beiträgen mehr sehen. Deswegen an euch gerichtet...Worauf kommt es noch an?

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
02.05.2020 17:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
[Bild: twingo-02185344-OxK.jpg]
einmal der Kleine von vorne auf der Bühne
[Bild: twingo-02185422-Zpn.jpg]
vorbereitete Seite
[Bild: twingo-02185502-9pu.jpg]
aus dem Kofferraum
[Bild: twingo-02185532-iSo.jpg]
nach m punkten
[Bild: twingo-02185608-jCN.jpg]
TT Aussen
[Bild: twingo-02185627-INm.jpg]
TT Innen
Und dafür ne Lösung??

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
02.05.2020 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
[Bild: twingo-03151731-yl1.jpg]
Gestern nach der Schicht noch n Auge auf den Tank geworfen..wird langsam

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
03.05.2020 14:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.741
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 497
763x gedankt in 464 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
Hallo mein Lieber,

das sieht doch gut aus. Ja, der Tank ist tatsächlich eine Schwachstelle. Fängt beim Tankstutzenhalter an (hinter diesem sammelt sich der Dreck) und geht dann bis zum eigentlich Tankdeckel. Schau mal in den Beitrag von TTT unter "Mein Twingo 1" (ist allerdings etwas umfangreicher). Die haben auch so einen Tankdeckel drin. Im Ursprung war bei diesen Tankdeckeln aber ein Magnet / Druck Verschluss, dieser fehlt bei Deinem gezeigten Tankdeckel bisher. Es gibt in deren Beitrag aber definitiv funktionierende Bilder.

Für den Rest einfach mal ein bißchen im Forum stöbern, da wirst Du schnell fündig. Ich habe hier mal Deinen Erstbeitrag unter "Mein Twingo 1" gemacht und verschoben. Die Geschichte ist doch wirklich nett Smile Aufpassen musst Du, da es ein sogenannter Phase 2 ist, mit Rost an der Vorderachse (Fahrschemel) und den Schwellern.

Fahren dürftest Du übrigens auch die 7x13 T-Lines. Bei den 6,5x14 T-Lines kannst Du 195/45 14 montieren (gibt es ohne Probleme zu kaufen). Ist dann mit entsprechender Reifenfreigabe vom Hersteller - kommt per Mail - dann eben ne Einzelabnahme, aber ohne viel tam tam.

Viel Spaß hier!

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
04.05.2020 09:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Marcio76
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
Ich danke dir für die Infos, meine Befürchtung hat sich bewahrheitet und ich habe noch mehr Lochfraß. Ich hatte die vorderen Innenkotflügel ausgebaut und auch dort Sand und Rost festgestellt. Das Blech von der Korosse scheint zu retten zu sein, die Kotflügel leider nicht. Nach m Ausbau war in der Sicke das Blech schon so dünn, dass es knartschte und brach.
Der Tank/Filter der Klimaanlage wurde auch noch entrostet und gerettet. Die Schemel könnten noch gefahren werden sagte mein Schrauber.
Morgen geht es ans Schweißen,Sprühen, Hohlraum,Rostschutz und hoffentlich hab ich länger Ruhe.

Gibt es was, was ich definitiv kontrollieren sollte wenn ich die Frontstoßstange, kotflügel ab habe?

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
07.05.2020 20:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
So, neue Kotflügel direkt bestellt und warte seit 5 Tagen auf Versandbestätigung. Könnte kotzen.
Die Schweller habe ich entrostet, kleine Bleche nachgeschweißt und grundiert. Heute oder Morgen kommt Versiegelung auf alles gemachte drauf (Schweller, Tankstutzen, Innenraum wo der neue Halter befestigt wurde, Achsträger und Klimaanlagenbehälter) und sobald die Kotflügel gelackt sind werde ich mich an die Feinjustierungen des TT Tankdeckels begeben. Die Positionierung des Magnetverschlusses bereitet mir die meisten Kopfschmerzen.
Meine Frau hat mir schon Motive für Aufkleber rausgesucht und die werden nach dem große Reinemachen aufgetragen. Die Scheiben sollen ja auch dunkel werden und ich hoffe das klappt alles.
Ihr könnt mich für verrückt halten, aber der Wagen hat noch nicht gelaufen. Ich vertraue da meinem Schrauber, da er ihn damals i.O. abgestellt hat.
Ölwechsel, Filterwechsel und Klimaflüssigkeiten wollte ich auch noch wechseln. Ich hoffe er springt an.

Hier noch Bilder von den unbehandelten Schwellern...
[Bild: twingo-11132515-whQ.jpg]
[Bild: twingo-11132528-csU.jpg]

Da meine Frau selber die Aufkleber herstellt, hier ne Auswahl...
entweder groß auf der Motorhaube
[Bild: twingo-11133055-dvc.jpg]
oder mit der 76 an den Seiten flankiert
[Bild: twingo-11133105-zaP.jpg]

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
11.05.2020 12:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
So, neue Bilderchen
[Bild: twingo-15103140-tmQ.jpg]

und mit Druckschalter
[Bild: twingo-15103158-ZZh.jpg]

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
15.05.2020 09:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: handyfranky
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
So, neue Bilderchen vom.tankdeckel, Rost, lacker...sobald die Scheiben dunkel sind gibt's Ganzautobilder
Hier lackiert und mit Magnetverschluss
[Bild: twingo-26222958-uND.jpg]

Mit Deckel
[Bild: twingo-26223113-ogg.jpg]

Fertige Schweller
[Bild: twingo-26223204-657.jpg]

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
26.05.2020 21:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: handyfranky
Jules16V Offline
Twingo aus Leidenschaft
***

Beiträge: 107
Registriert seit: Oct 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
12x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
Hubsch wie nui XD
27.05.2020 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Marcio76
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
So, mal drei Bilder nach'nm Nacken.
[Bild: twingo-30074028-Lcm.jpg]
[Bild: twingo-30074120-1Zr.jpg]
[Bild: twingo-30074150-9Fe.jpg]

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
30.05.2020 06:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.733
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 842
960x gedankt in 807 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
Was haste alles gelackt, komplett nicht oder?

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
30.05.2020 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jules16V Offline
Twingo aus Leidenschaft
***

Beiträge: 107
Registriert seit: Oct 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
12x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
selbst wenns nicht komplett ist siehts verdammt gut aus
30.05.2020 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
Man sieht leider n Unterschied. Beide Kotflügel vorne sind gelackt und die innenschweller vorne von den Türen,dazu das Seitenteil mit dem Tankdeckel.
Man sieht leider ein paar Kratzer und kleine Beulen, also 21 Jahre gingen nicht spurlos vorbei.
Lacken hat 500 gekostet und bin voll zufrieden

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
30.05.2020 21:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
forrestfrau Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
Hallo,
der kleine Flitzer sieht super aus. Ich habe auch grade meinen Rost am Tankdeckel so gut es geht entfernt und werde mir jetzt Glasfaser Spachtel bestellen damit ich mir eine neue Original Tankklappe kaufen kann. Leider bin ich nicht so fähig da einen Magnetverschluss anzubauen.
Viele Grüße
12.09.2021 08:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Marcio76 Offline
Member
***

Beiträge: 70
Registriert seit: Apr 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Neuling mit C06,3 J. Standzeit,43000 gelaufen,TT Tank Umbau -Irgendwelche Tipps?
Ja, ich hatte auch Unterstützung von nem KFZ Meister, welcher früher seine Autos selbst wieder aufgebaut hatte. Das war echt nützlich.

Billig fahren, lange fahren, selber Schrauben
12.09.2021 08:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Neuling kauft gleich 2....und hat Fragen Doppeltwingo 9 3.459 04.06.2020 15:26
Letzter Beitrag: Doppeltwingo
ZZTwingo1 Neuling MadMike82 56 41.886 20.01.2016 19:28
Letzter Beitrag: dragomir
ZZTwingo1 [geteilt] Neuling un sein erster Twingo. Hausen 150 118.111 09.07.2015 16:58
Letzter Beitrag: Hausen
  Neuling Gö-Mulle 8 5.567 03.01.2013 10:35
Letzter Beitrag: felixkarls

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation