Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZV und WFS
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.034
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4630
4880x gedankt in 4030 Beiträgen
Beitrag #31
RE: ZV und WFS
Die Lampen sind o.K., vor allen geht der Airbag OHNE Motorstart aus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.01.2020 20:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
franky664 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 22
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #32
RE: ZV und WFS
Also ist das Airbag-Steuergerät ok.
Wie machen wir dann weiter??
Gruß Ralf
23.01.2020 09:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.034
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4630
4880x gedankt in 4030 Beiträgen
Beitrag #33
RE: ZV und WFS
Da die Wegfahrsperre schon Ärger macht, das ist in deinem Video zu erkennen, würde ich das Steuergerät gegen ein entsperrtes tauschen oder es es entsperren lassen.
Leider ist das D4F Steuergerät ganz extrem beschissen verbaut, und die Stecker dafür löst du bitte erst wenn du die Anleitung dazu gelesen hast.
Dein ZV "Problem" ist noch das kleinste Ding.
Mit einem WFS-losen Motorsteuergerät kannst du an der Box rummachen ohen große Schäden anzurichten.
Du kannst dir zwar alternativ einen Transponder kaufen und in die Lesespule kleben, weniger Aufwand und etwas billiger, aber dann kannst du die schwarze Box immer noch nicht ausbauen weil die so unverzichtbar bleibt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.01.2020 09:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
franky664 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 22
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #34
RE: ZV und WFS
Ist das D4F Steuergerät das, welches hinter den Sicherungen ist?
Hab Dir noch eine PN gesendet.
23.01.2020 11:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
franky664 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 22
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #35
RE: ZV und WFS
Sodele, hab jetzt mal bei beiden Schlüsseln die Batterie getauscht und was soll ich sagen...
Es funzt die WFS einwandfrei, Schlüssel rein und beim drehen auf Zündung hört die rote Lampe
im Armaturenbrett auf zu blinken und leuchtet durchgehend. Auto sofort zu starten.
Wenigstens eine gute Neuigkeit.
Jetzt sollte nur noch die ZV funktionieren....
23.01.2020 12:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.034
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4630
4880x gedankt in 4030 Beiträgen
Beitrag #36
RE: ZV und WFS
Lass das mal mit PN.
Das Steuergerät sitzt hinter dem Zylinderkopf, extrem versteckt.
Ich selber mache keine Steuergeräte WFS frei, da musst du dir einen im Netz oder in der Umgebung suchen.
Motorsteuergerät Ausbau bei D4F vor Facelift ist definitiv nichts für Laien.
Es gibt Leute die könne das in eingebautem Zustand ausprogrammieren, aber frage mich nicht wer das kann.
Nochmal extrem kurz.
Die Wegfahrsperre(naufhebung) besteht aus drei Elementen: Schlüssel, Dekoder, Motorsteuergerät.
Alle drei sind aufeinander abgestimmt codiert.
Fehlt eines der Elemente, ist kaputt oder die Codierung passt nicht, dann steht das Auto.
Ohne die Lesespule geht zwar auch nichts, die ist beim Twingo aber nicht codiert.
Programmiert man die WFS im Motorsteuergerät aus, dann gibt es keine Probleme.
Renault kann und darf das nicht machen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.01.2020 12:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
franky664 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 22
Registriert seit: Jan 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #37
RE: ZV und WFS
Ok, da jetzt im Moment die WFS tadellos funzt, schiebe ich das erstmal nach hinten.
Wichtiger wäre jetzt die ZV.
Wie können wir da weiter machen?
23.01.2020 15:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.034
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4630
4880x gedankt in 4030 Beiträgen
Beitrag #38
RE: ZV und WFS
Tadellos?
Du hast noch gar nichts begriffen, sorry.
Nach meiner Einschätzung wirst du dir von jemandem gegen Geld helfen lassen müssen.
Ich sehe da keine Chance dass du das auf die Reihe bekommst.
Vielleicht kann dir der andere franky helfen, ich glaube ich krieg das nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.01.2020 18:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.877
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 12
Bedankte sich: 90
387x gedankt in 323 Beiträgen
Beitrag #39
RE: ZV und WFS
Gern per PN, wir klären dann Später hier auf
Twingo mit UCH, hier Ez 12.2002
[Bild: twingo-23190323-2Pm.jpg]


Twingo ohne UCH, hier Ez 05.2002
[Bild: twingo-23190431-DfK.jpg]

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 100 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 142 Tkm gelaufen.
23.01.2020 18:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , franky664
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation