Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bezeichnung gesucht
Verfasser Nachricht
CaGo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Nov 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Bezeichnung gesucht
Suche die Bezeichnung ,der Klappe/Abdeckung die UNTER dem AUTO über das Schaltgestänge kommt .( Rechteckige Form )
Diese fehlt leider dadurch ist es locker und vibriert beim fahren .
22.12.2019 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bezeichnung gesucht
Bitte Fotos.
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8587365
Klick auch mal den Link im Link.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.12.2019 22:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CaGo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Nov 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bezeichnung gesucht
Das hellere untere Teil.
Eigentlich das Gegenstück um das Schaltgetriebe zu fixieren.
[Bild: twingo-23111655-TiJ.jpg]
23.12.2019 08:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Bezeichnung gesucht
Mein liebes Kind.
Da wollen wir dir mal auf die Sprünge helfen.
In deinem Profil gibst du an ein 2004er Baujahr zu haben und einen C3G Motor.
Das passt schon vorne und hinten nicht zusammen.
Das abgebildete Teil ist Teil des Wählhebels für ein Automatikgetriebe.
http://www.catcar.info/renault/?lang=en&...pZD09MzhD#
Das wurde nur bis Sommer 2000 verbaut.
Das Teil hält überhaupt nichts.
Und deswegen jetzt meine Frage, bitte schaue in die Papiere:
Genaues Datum der Erstzulassung, Leistung.
Hausaufgabe
Fotos von Schalthebel und Motorraum.
Und jetzt beschreibe bitte dein Problem.
Sind die Vibrationen am Hebel alles?
Seit wann vibriert es?
Kam das plötzlich oder nach einer "Reparatur"?

Und noch was.
Du bist ein Plenker https://de.wikipedia.org/wiki/Plenk
Deinen Post mit dem Bild habe ich allerdings korrigiert.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.12.2019 11:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CaGo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Nov 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Bezeichnung gesucht
Also ,keine Reperatur,fehlt einfach .

Kein Automatikgetriebe ,normale Schaltung .

PS : 58
Baujahr 2004 Dezember
Twingo C06

Wir haben die Achsmanchette getauscht ,weil eingerissen ,dadurch alles unten drunter angesehen ,dann erst bemerkt das die Abdeckung fehlt .Somit hat das Schaltgestänge keine Stabilisierung und wackelt etwas .

- weitere Probleme quietscht beim Lenken ,alles abgesucht alles heile ,Federbeine etc.
- seit gestern orangene Abgaslampe an ,Qietschboy läuft ganz ruhig ,keinerlei Probleme

Ich hoffe du weißt nun alles ,nun noch original Foto von fehlender Abdeckung .

[Bild: twingo-23165939-lGK.jpg]
23.12.2019 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Bezeichnung gesucht
Da fehlt rein gar nichts, das ist Serie.
Warum benutzt du nicht den PicUploader?
Ich hatte dir den Link gegeben.

Zu deiner Plenkerei.
Ist das ein Tic?
Ein Stilmittel?
Oder hat dir jemand das so beigebracht?
Du machst das ganz konsequent ................................................................................​.................. verkehrt.

Bild vom Motorraum hast du auch nicht geschickt.
Ich fühle mich von so was verarscht.
Deswegen lasse dir mit deinem Lämpchen von anderen helfen.
Frohe Weihnacht.

P.S
Wenn es erst nach der Achsmanschettenreparatur rappelt, dann habt ihr an der Fahrerseite "repariert" und jetzt das Innengelenk und das Getriebe kaputt gemacht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.12.2019 16:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CaGo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Nov 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Bezeichnung gesucht
Nein es rappelte / quietschte schon vorher ,wir haben schon viele Achsmanchetten getauscht .
Da ist alles heile.

Die Manchette tauschten wir ,weil wir nicht wollten das noch mehr kaputt geht und wir unten drunter gefühlt haben ,das sie gerissen ist .

Der Wagen hat nur 80.000 gelaufen .



Wir werden die quietsch ursache schon finden
und werden den Fehlercode auslesen lassen ,wegen der Kontrollleuchte .

Und ich werde mich unter einen anderen Twingo 2004 legen und schauen ,ob dort wirklich nichts drunter ist ..
Ende
23.12.2019 17:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Bezeichnung gesucht
Die ungläubige Caro.
Mach mal.
Und Plenk schön weiter.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.12.2019 17:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CaGo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Nov 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Bezeichnung gesucht
Und keine Ahnung wegen der"Plenkerei"habe es mir so falsch angewöhnt .

Egal wir werden uns schon selber helfen.
Und verarschen will ich sicher niemanden,sondern vom Erfahrungsschatz vieler Twingofahrer profitieren. Ich war bisher Polofahrer seit 30 Jahren und wollte halt mal einen Twingo probieren. Habe ihn erst 4 Wochen.

Habe letztes mal schon versucht hier klar zukommen und ruhig und sachlich zu bleiben. Doch das hat auch nichts genutzt.

Motor Code im Profil geändert.

Ich weiß auch nicht mehr was ich tun soll um Fragen normal beantwortet zu bekommen.

Trotzdem Frohe Weihnachten an alle.
23.12.2019 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 2.404
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 15
Bedankte sich: 265
527x gedankt in 442 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Bezeichnung gesucht
Also, eine Abdeckung bringt keine Stabilität ins Schaltgetriebe, so sie denn existiert. Antworten zum Thema Türschachtleiste haste ja promt bekommen, also alles gut, oder?
Zum Thema Plenken oder was auch immer, da hab ich hier schon schlimmeres gelesen, leben u leben lassen, sag ich immer.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 102 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 145 Tkm gelaufen.
23.12.2019 18:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: CaGo , Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Bezeichnung gesucht
Danke dass sich auch mal wer anderes meldet.
@Caro
Du hast doch schon die "explodierte" Zeichnung gesehen.
Da gibt es nichts anderes.
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8449363
Du kannst uns ja auch mal ein Video vom wackelnden Schaltknüppel zeigen.
Die Schaltstange hängt völlig frei und das muss sie.
Wenn das Getriebe sich besonders beim Beschleunigen bewegt, dann ist eventuell die Drehmomentstütze hin.
Für die Teilesuche benutze http://www.catcar.info/renault/?lang=en
Das hilft schon recht gut.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.12.2019 18:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
****

Beiträge: 656
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 318
177x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Bezeichnung gesucht
außer, das dort keine abdeckung hinkommt, kann ich nix beitragen.

aber "plenken", man(n) lernt doch immer willig dazu.

gruß, stefan
23.12.2019 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CaGo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Nov 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Bezeichnung gesucht
Danke für eure Mühe.

Ich dachte halt da kommt was hin,weil da so abgebrochene Plastikdinger drin stecken.

Wenn man fährt,zu Beginn in tieferen Gängen,hört man ein paar Vibrationsgeräusche.

Ist jetzt auch nicht dramatisch.
Mein Mann hat mir zu Weihnachten,einen Sportauspuff geschenkt.?

Damit werde ich quietschen und Vibrationen überdecken.Kleiner Scherz.

Wir werden,den kleinen schon hinbekommen,lohnen tut es sich auf jeden Fall.
25.12.2019 14:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.178
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 152
105x gedankt in 89 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Bezeichnung gesucht
Offtopic:
Ist das der JOM von dem Foto von Facebook?

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
27.12.2019 12:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CaGo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 10
Registriert seit: Nov 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Bezeichnung gesucht
Keine Ahnung was du meinst.

Habe heute Fehler auslesen lassen,wegen der Kontrolllampe.

Sauerstoff sensor Band 1
Also die Lambdasonde.

Hat das Modell 2004
2 Sonden ?

Wir haben den Fehler erstmal gelöscht. Geht sie wieder an,erstmal Kabel checken,Stecker usw.
Wagen läuft super ruhig.

Warten wir Mal ab.
27.12.2019 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Bezeichnung gesucht twingotrilogologe 2 1.448 05.01.2014 10:22
Letzter Beitrag: twingotrilogologe
  Suche nach Bezeichnung für "Plastiknoppen" medorian 3 1.991 10.11.2013 01:45
Letzter Beitrag: medorian

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation