Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Twingo BJ 2018 schliesst manchmal nicht per Fernbedienung :(
#1
Hallo liebe Twingo-Freunde,

seit Mai bin ich auch glückliche Twingo-Fahrerin! Hab mir im hiesigen Autohaus einen hübschen weißen ausgesucht, stand schon ein bischen, dafür war er nicht so teuer. Baujahr Mitte 2018, 5km runter oder so. Ich bin super zufrieden, aber vom ersten Tag an hat er ein kleines Wehwehchen, dass mit die Freude ein bisschen eintrübt Sad
Schon bei der ersten Fahrt vom Autohaus nach Hause, bzw an deren Ende, trat der Fehler auf: nach dem Motor -Abstellen und Aussteigen passierte beim Klicken auf die Fernbedienung - nix. Bin ums ganze Auto gedackelt, ging nicht. Also wieder rein, Motor an, Motor aus, wieder raus - ging, als wäre nie was gewesen! Na gut, dachte, vlt hab ich was falsch gemacht, ist ja neu! Twisted Evil Aber nach ein paar Wochen früh auf Arbeit: gleiches Spiel. So alle drei Wochen ging das, bis mein Sohn sagte "Mudda! Ab zum Autohaus, die sollen mal kieken!" Gesagt, getan, die hatten das Auto einen Tag da, der Fehler trat nicht auf, da es ein sehr seltenes Problem ist, und auch nicht lebensnotwendig, konnte keiner etwas tun, und ich zog wieder von dannen. Seit dem schreibe ich mir auf, wann es vorkommt, im Schnitt jetzt alle 2 Wochen, neulich 2 Tage hintereinander. Inzwischen habe ich rausgefunden, dass ich nur die Zünung an un wieder ausmachen muss, nicht mehr den Motor starten. Mir ist bewusst, dass das jetzt nicht lebensbedrohlich ist: meine Wertsachen lasse ich eh nicht im Auto, und man sieht ja von außen nicht, dass es offen ist, oder? Aber es ärgert mich halt, dass es neu vom Händler gleich mit so'nem doofen Problem kommt, und meist dann auftritt, wenn ich vollbepackt mit Beuteln und Sachen schnell rein zur Arbeit muss... und jetzt hab ich mal gegoogelt und euer Forum gefunden, und dachte, ich frag euch mal: Kennt ihr das Problem? Was könnte ich da machen?

Liebe Grüße,

Michaela!
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Schau mal ob die Tür richtig zu ist bzw. wie das Auto bei teiloffener Tür reagiert.
Es kann auch sein dass "nur" der Schalter der imho im Schloss sitzt ne Macke hat.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Bei geöffneter Tür müsste er schließen und direkt wieder öffnen.
Wir haben ein Twingo III im Kundenkreis der manchmal nicht auf die Fernbedienung reagiert beim öffnen, erst wieder wenn die Zündung an war.
Dort habe ich jetzt ein Steuergerät getauscht und wollen halt jetzt schauen ob es wieder auftritt.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Huhu,

vielen Dank für die fleissigen Antworten Smile

(22.09.2019, 14:15)Broadcasttechniker schrieb: Schau mal ob die Tür richtig zu ist bzw. wie das Auto bei teiloffener Tür reagiert.
Es kann auch sein dass "nur" der Schalter der imho im Schloss sitzt ne Macke hat.

Nachdem ich das erste mal im Autohaus mein Problem gemeldet habe, bekam ich natürlich den Hinweis, drauf zu achten, dass die Tür richtig zu ist, und ob die Lampe leuchtet, dass eine Tür offen wäre.
Seitdem schau ich hin, ob diese Lampe leuchtet, wenn er nicht schliesst (ich renn auch immer um das ganze Auto und mache alle Türen nochmal auf und zu), und bis jetzt leuchtete sie nicht.
Ich werde beim nächsten Mal probieren, ob sich was tut, wenn die Tür nur teiloffen ist Smile


(22.09.2019, 19:39)KevKev1991 schrieb: Bei geöffneter Tür müsste er schließen und direkt wieder öffnen.
Wir haben ein Twingo III im Kundenkreis der manchmal nicht auf die Fernbedienung reagiert beim öffnen, erst wieder wenn die Zündung an war.
Dort habe ich jetzt ein Steuergerät getauscht und wollen halt jetzt schauen ob es wieder auftritt.

Ich probier es dann auch bei ganz geöffneter Tür Smile
Oha das hört sich ganz nach meinem Problem an, das ist ja spannend Smile

Vielen Dank und einen schönen Abend,

Michaela
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Huhu ihr Lieben,

kleines Update: das Problem tritt weiterhin alle 14 Tage auf, heute ist mir aber aufgefallen, dass die Geräusche, die das Auto macht, wenn ich den Motor abstelle, ein bischen länger dauern als sonst. Ich kann es leider nicht besser beschreiben, aber ich hab den Motor ausgemacht und gedacht "Das hörte sich ganz leicht anders an, mal schauen, ob er schliesst", hab mein Zeug rausgenommen, wollte ihn per Knopfdruck abschliessen und siehe da, es tat sich nix. Dann habe ich die Tür aufgemacht und versucht per Fernbedienung zu schliessen, tut sich nix. Kein Blinken, kein Klacken. Also wieder Zündung an Zündung aus, und er schloss wieder :/
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Wo kommen die Geräusche her?
Motor nachlaufen kann es ja nicht sein, bei elektronischer Einspritzung soll es kein Nachdieseln geben.
Ich hoffe ja nicht dass der Anlasser hängen bleibt, denn das macht der nicht lange mit.
Ein nachlaufender Anlasser kann seltsame Effekte machen.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Infrarot Fernbedienung anlernen? Fahrzeugschlüssel defekt, SOS bigferrets 17 3.243 25.10.2023, 11:50
Letzter Beitrag: wodipo
  Elektrisches Faltdach schliesst nicht dicht? PowerFlower 5 2.218 09.12.2020, 22:19
Letzter Beitrag: PowerFlower
YTwingo3 Rückfahrkamera Twingo 3 Bj. 2018 Knackwurst75 0 1.386 22.03.2020, 12:21
Letzter Beitrag: Knackwurst75
ZTwingo2 Wartungsanzeige T2 geht manchmal an villus 2 3.202 24.04.2018, 08:07
Letzter Beitrag: RölliWohde
  EMPFÄNGER DER FERNBEDIENUNG - Wo ist er? arthur42 4 6.730 09.04.2018, 12:51
Letzter Beitrag: cooldriver
  Reichweite der Fernbedienung wodipo 9 9.023 15.12.2017, 17:43
Letzter Beitrag: alfacoder
ZZTwingo1 Infrarot fernbedienung geht zuverlässig sporadisch eddi.2 13 7.742 07.11.2017, 16:33
Letzter Beitrag: alfacoder
  funk Fernbedienung Kurzschluss efkan 4 4.216 02.04.2017, 12:54
Letzter Beitrag: efkan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste