Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mit dem Twingo nach Afrika
Verfasser Nachricht
Blue16V Offline
Member
***

Beiträge: 151
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 1
Bedankte sich: 40
29x gedankt in 22 Beiträgen
Beitrag #1
Mit dem Twingo nach Afrika
https://www.come-on.de/lennetal/plettenb...59488.html

7000km am Stück in einem T1, meinen Respekt hat er dafür jetzt schon.

Spritmonitor.de
10.06.2019 08:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.064
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 292
1132x gedankt in 727 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Mit dem Twingo nach Afrika
7000km im T1, wären mir auch lieber als im mit Elektronik vollgestopften T3
Den T1 kann man wenigstens noch mit Panzerband und WD40 reparieren. Wink

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

10.06.2019 12:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: handyfranky
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
****

Beiträge: 596
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 1
Bedankte sich: 266
155x gedankt in 130 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Mit dem Twingo nach Afrika
kein Twingo...
[Bild: dsc_4536.jpg]

geht alles....
https://teamcocopelli.wordpress.com/abenteuer/

gruß, stefan
10.06.2019 12:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation